Le site web TED est adapté aux formulaires électroniques depuis aujourd’hui, 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour

Marché de travaux - 31920-2022

21/01/2022    S15

Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Ouvrages ferroviaires

2022/S 015-031920

Avis de modification

Modification d'un contrat/d'une concession en cours

Base juridique:
Directive 2014/25/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: DB Netz AG
Adresse postale: Theodor-Heuss-Allee 7
Ville: Frankfurt am Main
Code NUTS: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Code postal: D-60486
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Deutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur Region Südost, Einkauf Bauleistungen (FE.EI-SO-B), Ammonstraße 8, D-01069 Dresden (1B6)
Courriel: Bekanntmachungen@deutschebahn.com
Téléphone: +49 34123424805
Fax: +49 3412342399
Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal
Adresse du profil d’acheteur: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

20FEI43541 ESTW Altenburg und Bahnhof Altenburg (Bauleistungen Los 204) - MKA 015

Numéro de référence: MKA 015
II.1.2)Code CPV principal
45234100 Ouvrages ferroviaires
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

20FEI43541 ESTW Altenburg und Bahnhof Altenburg (Bauleistungen Los 204)

Lot nº: 204
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
45233120 Travaux de construction de routes
44322100 Conduites de câble
45221112 Travaux de construction de ponts de chemin de fer
45231400 Travaux de construction de lignes électriques
45234116 Travaux de construction de voies
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEG0M Altenburger Land
Lieu principal d'exécution:

D-04600 Altenburg (Thüringen)

II.2.4)Description du contrat au moment de la conclusion du contrat:

LOS 2 (Vergabelos 204) — Bahntechn. Ausrüstungsleistungen:

— OLA (u. a. ca 160 Maste, ca. 29 000 m Längskettenwerk) einschl. Gründungen;

— 50 Hz (Weichenheizung, Gleisfeldbeleuchtung, Bahnsteigbeleuchtung, Herstellung Erdungsanlagen);

— TK (Verlegung Cu-Streckenkabel / LWL-Kabel auf 10 000 m, EMA, BMA, ISS, DB MAS — Kabelbeistellung

durch AG);

— LST (Bauzustandsanpassungen Alttechnik; Rückbau Außenanlage (Signale, Weichenantriebe, Rückbau

Innenanlagen Stellwerke, Neubau Außenanlagen, Rückbau LST-Kabel 87 000 m, Verlegung LST-Kabel 125

000 m) — Kabelbeistellung durch AG);

Besonderheiten:

Bauen unter Aufrechterhaltung des elektrischen Eisenbahnbetriebes, teilweise Sperrpausen; Bauen im

innerstädtischen Gebiet, teilweise eingeschränkte Zugänglichkeiten, paralleles Bauen mit anderen Firmen.Bauleistungen Los 203:

Oberbau (ca. 20 km Gleise, 42 Weichen (Beistellung Oberbaustoffe durch AG)), Tiefbau (ca. 70.000 m³Erdarbeiten, 117.000 m² Planum herstellen), Kabeltiefbau (ca. 22 km Kabelgefäßsysteme), Mittellängsverbau herstellen ca. 5,4 km;

Ingenieurbau (u.a. Neubau 7 Brücken (Stahlbetonrahmenbauwerke bis 3-feldrig, lichte Weiten bis 12 m und lichte Höhen bis 5 m), Instandsetzung weiterer Bestandsingenieurbauwerke, 11 Durchlässe (Fertigteilrahmen-und Rohrdurchlässe),

Bohrpfahl-/Spund-/Stützwände (5 Bohrpfahlwände mit lichter Höhe 0,5-2,6 m und Länge 722 m, 2 Spundwände mit lichter Höhe 0-1,9 m und Länge 570 m, 1 Winkelstützwand mit lichter Höhe 1,5 m und Länge 15 m, 1Winkelstützwand mit Bohrpfahlgründung und lichter Höhe 5 m sowie Länge 157 m), Lärmschutzwände (715 m mit 3 m Höhe, 560 m mit 2 m Höhe,1.450 m mit 5 m Höhe));

1 Stück Signalausleger (Stahl), 4 Weichenheizstationen;

Bahnsteige mit Zugang und Ausstattung (1 konventioneller Außenbahnsteig 55 cm ü.SO, 1 Kante, Länge 155m; 1 Interimsbahnsteig, modular, 55 cm ü.SO, 2 Kanten, Länge 155 m)

Straßenbau (ca. 8.000 m² Asphalt, ca. 5.000 m² Pflaster);

informativ: Parallel gibt es ein Los 204 (Bahntechnische Ausrüstungsleistungen) welches von einem anderen Auftragnehmer ausgeführt wird.

II.2.7)Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession
Début: 11/01/2021
Fin: 30/10/2026
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non

Section IV: Procédure

IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1)Avis d'attribution de marché relatif au présent marché
Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 227-559842

Section V: Attribution du marché/de la concession

Marché nº: 20FEI43541/203
Lot nº: 204
Intitulé:

Bauleistungen ESTW / Bf. Altenburg - Treben-Lehma, Los 204 Bauleistungen

V.2)Attribution du marché/de la concession
V.2.1)Date de la conclusion du marché/de la décision d'attribution de la concession:
11/11/2020
V.2.2)Informations sur les offres
Le marché/la concession a été attribué(e) à un groupement d'opérateurs économiques: oui
V.2.3)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: ARGE GP Verkehrswegebau GmbH / Wilke rail construction GmbH & Co KG/Mütze & Rätzel GmbH
Adresse postale: Berliner Straße 236
Ville: Halle (Saale)
Code NUTS: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Code postal: D-06112
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.3)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: Wilke rail construction GmbH & Co KG
Adresse postale: Hauptstraße 50
Ville: Wittdorf
Code NUTS: DE935 Lüneburg, Landkreis
Code postal: D-21357
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.3)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: Mütze & Rätzel Bauunternehmen GmbH
Adresse postale: Am Bauergarten 7
Ville: Kaiserpfalz
Code NUTS: DEE08 Burgenlandkreis
Code postal: D-06642
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.4)Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (au moment de la conclusion du contrat;hors TVA)

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.3)Informations complémentaires:
VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer des Bundes
Adresse postale: Villemombler Straße 76
Ville: Bonn
Code postal: D-52123
Pays: Allemagne
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

VI.5)Date d’envoi du présent avis:
17/01/2022

Section VII: Modifications du contrat/de la concession

VII.1)Description du contrat après les modifications
VII.1.1)Code CPV principal
45234100 Ouvrages ferroviaires
VII.1.2)Code(s) CPV additionnel(s)
45221112 Travaux de construction de ponts de chemin de fer
45112500 Travaux de terrassement
45234116 Travaux de construction de voies
VII.1.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEG0M Altenburger Land
Lieu principal d'exécution:

D-04600 Altenburg (Thüringen)

VII.1.4)Description des prestations:

Bauleistungen (Los 203):

Oberbau (ca. 20 km Gleise, 42 Weichen (Beistellung Oberbaustoffe durch AG)), Tiefbau (ca. 70.000 m³Erdarbeiten, 117.000 m² Planum herstellen), Kabeltiefbau (ca. 22 km Kabelgefäßsysteme), Mittellängsverbau herstellen ca. 5,4 km;

Ingenieurbau (u.a. Neubau 7 Brücken (Stahlbetonrahmenbauwerke bis 3-feldrig, lichte Weiten bis 12 m und lichte Höhen bis 5 m), Instandsetzung weiterer Bestandsingenieurbauwerke, 11 Durchlässe (Fertigteilrahmen-und Rohrdurchlässe),

Bohrpfahl-/Spund-/Stützwände (5 Bohrpfahlwände mit lichter Höhe 0,5-2,6 m und Länge 722 m, 2 Spundwände mit lichter Höhe 0-1,9 m und Länge 570 m, 1 Winkelstützwand mit lichter Höhe 1,5 m und Länge 15 m, 1Winkelstützwand mit Bohrpfahlgründung und lichter Höhe 5 m sowie Länge 157 m), Lärmschutzwände (715 m mit 3 m Höhe, 560 m mit 2 m Höhe,1.450 m mit 5 m Höhe));

1 Stück Signalausleger (Stahl), 4 Weichenheizstationen;

Bahnsteige mit Zugang und Ausstattung (1 konventioneller Außenbahnsteig 55 cm ü.SO, 1 Kante, Länge 155m; 1 Interimsbahnsteig, modular, 55 cm ü.SO, 2 Kanten, Länge 155 m)

Straßenbau (ca. 8.000 m² Asphalt, ca. 5.000 m² Pflaster)

VII.1.5)Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession
Début: 11/01/2021
Fin: 30/10/2026
VII.1.6)Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA)
VII.1.7)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: GP Verkehrswegebau/Wilke rail construction / Mütze & Rätzel
Adresse postale: Berliner Straße 236
Ville: Halle (Saale)
Code NUTS: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Code postal: D-06112
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.1.7)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: GP Verkehrswegebau GmbH
Adresse postale: Berliner Straße 236
Ville: Halle
Code NUTS: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Code postal: D-06112
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.1.7)Nom et adresse du titulaire/concessionnaire
Nom officiel: Mütze & Rätzel Bauunternehmen GmbH
Adresse postale: Am Bauergartenb
Ville: Kaiserpfalz
Code NUTS: DED2C Bautzen
Code postal: D-06642
Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.2)Informations sur les modifications
VII.2.1)Description des modifications
Nature et étendue des modifications (avec indication des éventuels changements préalablement apportés au contrat):

MMKA015 - EEA - Mehrkosten Realisierung Dienstweg Beleuchtung DB Regio Gl 3, 4, 4a

VII.2.2)Raisons de la modification
Besoin de travaux, services ou fournitures supplémentaires du titulaire/concessionnaire initial [article 43, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/23/UE; article 72, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/24/UE; article 89, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/25/UE]
Description des raisons économiques ou techniques et des inconvénients ou de l'augmentation des coûts empêchant un changement de titulaire:

Während der Bauphase 1.1 ist in den Betriebsgleisen 3, 4 und 4a Bf Altenburg das Abstellen von Nahverkehrstriebzügen der DB Regio erforderlich. Mit Baufortschritt sind jedoch keine ausreichenden Beleuchtungseinrichtungen mehr vorhanden. Daher sind zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit temporäre Beleuchtungsanlagen mit bahnzugelassenen Leuchten an Bauzäunen zu planen und zu errichten. Die zusätzlichen Leistungen können von der Hauptvertragsleistung nicht getrennt werden, da sie technisch mit den Hauptvertragsleistungen verbunden sind und aufgrund globaler Lieferengpässe die termingerechte Bereitstellung geeigneter bahnzugelassener Leuchten durch eine zusätzlich zu beauftragende Firma nicht möglich gewesen wäre.

VII.2.3)Augmentation de prix