Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 321375-2020

09/07/2020    S131

Frankreich-Lyon: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 131-321375

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Région Auvergne Rhône Alpes
Postanschrift: 1 esplanade François Mitterrand
Ort: Lyon Cedex 02
NUTS-Code: FRK28 Haute-Savoie
Postleitzahl: 69269
Land: Frankreich
E-Mail: Contactmarche@auvergnerhonalpes.fr
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://marchespublics.auvergnerhonealpes.eu/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://marchespublics.auvergnerhonealpes.eu
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2020_nSDwnyY01V
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de maîtrise d'œuvre pour la réfection de la toiture du site du lycée Berthollet à Annecy (74)

Referenznummer der Bekanntmachung: DAF_2020_000263/20M0263001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente maîtrise d'œuvre a pour objet la réfection la réfection des toitures du lycée Berthollet à Annecy (74) et notamment remplacer la couverture Ardoise et bardeau des bâtiments et le contrôle de l'état des charpentes. L'enveloppe prévisionnelle affectée aux travaux est de 3 565 000 EUR HT (valeur novembre 2018).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK28 Haute-Savoie
Hauptort der Ausführung:

9 boulevard du lycée, 74000 Annecy.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La mission confiée à l'équipe de maîtrise d'œuvre est une mission de base en ouvrage de bâtiment en réhabilitation:

— les études d'avant-projets (AVP);

— les études de projet (PRO);

— l'assistance apportée au maître de l'ouvrage pour la passation du contrat de travaux (ACT); — les études d'exécution 1 (EXE 1);

— le VISA des études d'exécution par l'entrepreneur (VISA);

— la Direction de l'exécution du contrat de travaux (DET);

— l'assistance apportée au maître de l'ouvrage lors des opérations de réception et pendant la période de garantie de parfait achèvement (AOR).

En plus des missions de base, les missions complémentaires suivantes sont confiées au maître d'œuvre:

— mission Ordonnancement planification coordination (OPC);

— le Diagnostic (DIAG) dont une étude patrimoniale.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Mode opératoire et organisation interne de l'équipe pour le déroulement des études et le suivi des travaux / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Compréhension des enjeux et du contenu du programme, appréciée au regard du cahier d'intention architecturale illustré / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 1
Höchstzahl: 3
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Critères objectifs de limitation du nombre de candidats: les candidats admis à présenter une offre seront sélectionnés sur la base des deux critères suivants, énoncés avec leur pondération. Le détail de chacun de ces critères et les documents sur lesquels ils seront appréciés sont précisés au sein du règlement de la consultation.

— sous-critère 1 — 80 %: toute information utile liée à la complexité de la réalisation des références (montants des travaux, nature de la mission, superficie, technicité, secteur ABF ou DRAC). Il faut mettre en adéquation les références présentées avec l'objet de la présente consultation. Il sera porté une attention particulière au sujet des travaux portant sur des bâtiments anciens, des monuments en secteur ABF ou ayant également déjà travailler sur des toitures en ardoise et de la charpente traditionnelle;

— sous-critère 2 — 20 %: dossier photo présentant avant/après travaux, indiquant l'ensemble des éléments techniques et architecturales à mettre en valeur et qui vous semblent nécessaire à la bonne compréhension de votre dossier.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07/08/2020
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Lyon
Postanschrift: 184 rue Duguesclin
Ort: Lyon
Postleitzahl: 69003
Land: Frankreich
Internet-Adresse: http://Lyon.tribunaladministratif.fr/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Lyon
Postanschrift: 184 rue Duguesclin
Ort: Lyon
Postleitzahl: 69003
Land: Frankreich
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe tribunal administratif de lyon
Postanschrift: 184 rue Duguesclin
Ort: Lyon
Postleitzahl: 69003
Land: Frankreich
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/07/2020