Lieferungen - 326536-2019

12/07/2019    S133    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Huddersfield: Rundfunk- und Fernsehgeräte, Kommunikations- und Fernmeldeanlagen und Zubehör

2019/S 133-326536

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
The Council of the Borough of Kirklees
High Street
Huddersfield, West Yorkshire
HD1 2EY
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Claire Schweidler
Telefon: +44 1484221000
E-Mail: Claire.Schweidler@kirklees.gov.uk
NUTS-Code: UKE44

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.kirklees.gov.uk

Adresse des Beschafferprofils: https://www.yortender.co.uk

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Provision and Support of Webcasting and Audio Visual Equipment

Referenznummer der Bekanntmachung: KMCIT-094
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
32000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Council have appointed a single supplier for the provision, support and maintenance of audio-visual equipment and webcast solution for the delivery of Council Meetings in the Council Chamber and at various locations around the Borough.

Tenderers were invited to provide and maintain fitted and portable audio visual and webcasting equipment to enable the delivery of Council Meetings to citizens.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 420 256.48 GBP
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30231300
48900000
50342000
51310000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKE44
Hauptort der Ausführung:

Kirklees.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The scope of this contract includes replacement of all the audio-visual equipment and webcasting systems used in the Council for the delivery of public meetings from the central Council Chamber or regional Kirklees offices. System requirements are listed in the technical specifications, which are available to download from www. YORtender.co.uk and all are essential characteristics except where an item is identified as ‘desirable’.

All items of hardware supplied under this contract will be purchased and should be supported by a full warranty that guarantees next business day loan equipment or replacement of faulty items for the duration of the initial contract period. Options will be requested to extend this warranty if so required, in the event of the contract extension. The contract will also include the provision of ongoing support and maintenance for all supplied hardware and Software for the initial six (6) year period, with the option to extend for a further thirty six (36)months.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Webcasting solution / Gewichtung: 28
Qualitätskriterium - Name: Portable solution / Gewichtung: 8
Qualitätskriterium - Name: Fixed solution — Council chamber / Gewichtung: 8
Qualitätskriterium - Name: Training / Gewichtung: 8
Qualitätskriterium - Name: Support and maintenance / Gewichtung: 14
Qualitätskriterium - Name: Social value / Gewichtung: 4
Kostenkriterium - Name: Purchase of equipment / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: On-going maintenance and support costs / Gewichtung: 20
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 057-131131
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: KMCIT-094
Bezeichnung des Auftrags:

Provision and Support of Webcasting and Audio Visual Equipment

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Minty Associates Ltd
Shrewsbury
SY2 6NN
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKG2
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 570 000.00 GBP
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 420 256.48 GBP
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:

Webcasting element to be sub contracted to Civico

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
High Court of England and Wales
N/A
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Economic operators who are unsuccessful at the SQ stage shall be informed by the Contracting Authority as soon as possible after the decision is made as to the reasons why the application to join the DPS was unsuccessful. If an economic operator requires any additional information following this initial debriefing, this should be requested from the address at Section I.1 of this notice. If an appeal regarding the decision to award a position the DPS has not been successfully resolved, then the Public Contracts Regulations 2015 (SI2015/102) provide for aggrieved parties who have been harmed or are at risk of harm by a breach of the rules to take action in the High Court (England, Wales and Northern Ireland). Any such action must be started within thirty (30) days beginning with the date when the aggrieved party first knew or sought to have grounds for starting the proceedings had risen. The Court may extend the time limited for starting proceedings where the Court considers that there is a good reason for doing so, but not so as to permit proceedings to be started more than three (3) months after that date. Where a contract has not been entered into, the Court may order the setting aside of the award decision or order for any document to be amended and may award damages,make a declaration of ineffectiveness, order for a fine to be paid, and/or order the duration of the contract to be shortened. If however the contract has been concluded, the Court may only award damages or, where the contract award procedures have not been followed correctly, declare the contract to be ineffective.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019