Bauleistung - 333819-2020

16/07/2020    S136

Deutschland-Georgensgmünd: Bauarbeiten für Schwimmbäder

2020/S 136-333819

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Georgensgmünd
Postanschrift: Bahnhofstr. 4
Ort: Georgensgmünd
NUTS-Code: DE25B Roth
Postleitzahl: 91166
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Gemeinde Georgensgmünd, Bauamt
E-Mail: rathaus@georgensgmuend.de
Telefon: +49 91727030
Fax: +49 917270350

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.georgensgmuend.de

Adresse des Beschafferprofils: www.staatsanzeiger-eservices.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=197561
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Modernisierung Hallenbad Georgensgmünd

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212212 Bauarbeiten für Schwimmbäder
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rohbauarbeiten.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 906 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45212212 Bauarbeiten für Schwimmbäder
45262400 Baustahlmontagearbeiten
45262300 Betonarbeiten
45262311 Betonrohbauarbeiten
45262500 Maurerarbeiten
45262310 Stahlbetonarbeiten
45332300 Verlegen von Abwasserleitungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE25B Roth
Hauptort der Ausführung:

Georgensgmünd

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Baustelleneinrichtung mit Bauwasser, Baustrom, Baubeleuchtung etc.

— div. Winterbaumaßnahmen und Winterbaubeheizung;

— Baugrubenverbau 14 m lang und 7,50 bis 9,00 m tief;

— Baugrubenaushub und Fundamentaushub ca. 1500 m3;

— Hinterfüllen von Arbeitsräumen und Fundamenten ca. 1200 m3;

— ca. 200 lfm Entwässerungskanal PP SN 10 DN 100 bis DN 250 mm einschl. Rohrgräben bis 3,50 m tief;

— 4 Stück Revisionsschächte DN 1000 mm, ca. 3,50 m tief.

—— ca. 80 lfm Entwässerungskanal PE-HD-Rohr, DN 80 bis 100 mm einschl. Rohrgräben bis 80 cm tief;

—— ca. 265 m3 Stahlbeton für Fundamente und Bodenplatten;

—— ca. 260 m3 Stahlbetonwände, h bis 5,00 m;

—— ca. 28 m3 Stahlbetondecken, d = 20 cm;

—— ca. 40 m2 Stahlbeton für Stützen, Unterzüge und Stürze;

—— ca. 50 to Baustahl, Stäbe und Matten;

—— ca. 3 to. Formstahl, feuerverzinkt;

—— ca. 30 m3 Mauerwerk aus Hochlochziegel, d = 36,5 cm;

—— ca. 145 m2 Mauerwerk aus Hochlochziegel, d = 24,0 cm;

—— ca. 485 m2 Mauerwerk aus Hochlochziegel, d = 17,5 cm;

—— ca. 25 m2 Mauerwerk aus Hochlochziegel, d = 17,5 cm;

—— ca. 450 m2 Abdichtung auf Außenwänden mit kunststoffmodifizierter Bitumendickbeschichtung;

—— ca. 150 m2 Dämmung von Bodenplatten, XPS, d = 100 mm;

—— ca. 330 m2 Dämmung von Außenwänden XPS, d = 100 mm;

— diverse Rückbau-, Betonschneide- und Kernbohrarbeiten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 906 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/11/2020
Ende: 28/05/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

RMF-SG34-4654-4-13-26 / RMF-SG12-1551-12-15-11

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Rahmen des Operationellen Programms „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung" des EFRE Bayern 2014-2020;

AZ: RMF-SG34-4654-4-1326

Zuweisung nach Art. 10 BayFAG; AZ: RMF-SG12-1551-12-15-11

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=197561

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=197561

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=197561

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=197561

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/08/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/10/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/08/2020
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020