Lieferungen - 334170-2020

16/07/2020    S136

Spanien-Llerena: Medizinische Geräte

2020/S 136-334170

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gerencia del Área de Salud de Llerena-Zafra
Nationale Identifikationsnummer: Q0600413I
Postanschrift: Avenida de Badajoz, s/n
Ort: Llerena
NUTS-Code: ES431 Badajoz
Postleitzahl: 06900
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Gerencia del Área de Salud de Llerena-Zafra
E-Mail: concursos.llerenazafra@salud-juntaex.es
Telefon: +34 924877002
Fax: +34 924877071

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://contrataciondelestado.es

Adresse des Beschafferprofils: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=lrUp7BJ7NF4QK2TEfXGy%2BA%3D%3D

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:detalle_licitacion&idEvl=Xz7zqY%2F4sigBPRBxZ4nJ%2Fg%3D%3D
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=lrUp7BJ7NF4QK2TEfXGy%2BA%3D%3D
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro, instalación y puesta en marcha de equipamiento médico asistencial para los hospitales de Llerena y de Zafra, dependientes de la Gerencia del Área de Salud de Llerena-Zafra, incluyendo la gestión adecuada de los residuos generados con motivo de la pandemia COVID-19

Referenznummer der Bekanntmachung: CS/041120038984/20/PA
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33100000 Medizinische Geräte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro, instalación y puesta en marcha de equipamiento medico asistencial para los hospitales de Llerena y de Zafra, dependientes de la Gerencia del Área de Salud de Llerena-Zafra, incluyendo la gestión adecuada de los residuos generados con motivo de la pandemia COVID-19.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 315 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

01: equipo portátil digital de radiología

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33111000 Röntgengeräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES431 Badajoz
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

01: equipo portátil digital de radiología.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Calidad y características funcionales / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Plazo de garantia / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Oferta Economica / Gewichtung: 90
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 164 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Programa Operativo FEDER Extremadura 2014-2020. Gasto sanitario relacionado con la pandemia COVID-19.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

02: central de monitorización para pacientes con diez monitores

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33195000 Patienten-Fernüberwachungssystem
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES431 Badajoz
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

02: central de monitorización para pacientes con diez monitores.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Calidad y características funcionales / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Plazo de garantia / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Oferta Economica / Gewichtung: 90
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 106 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Programa Operativo FEDER Extremadura 2014-2020. Gasto sanitario relacionado con la pandemia COVID-19.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

03: respirador para uso médico

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33157400 Beatmungsgeräte für medizinische Zwecke
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES431 Badajoz
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

03: respirador para uso médico.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Calidad y características funcionales / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Plazo de garantia / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: Oferta Economica / Gewichtung: 90
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 45 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Programa Operativo FEDER Extremadura 2014-2020. Gasto sanitario relacionado con la pandemia COVID-19.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Capacidad de obrar.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Cifra anual de negocio. Descripción: volumen anual de negocios, referido al mejor ejercicio dentro de los tres últimos disponibles en función de las fechas de constitución o de inicio de actividades del empresario y de presentación de las ofertas por importe igual o superior en 1,5 veces el valor estimado del contrato (sin IVA) del lote al que se licite.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Trabajos realizados. Descripción: una relación de los principales suministros realizados de igual o similar naturaleza que los que constituyen el objeto del contrato en el curso de como máximo, los tres últimos años, en la que se indique el importe, la fecha y el destinatario, público o privado de los mismos. El importe anual ejecutado durante el año de mayor ejecución del periodo citado, será sea igual o superior al 70 % del presupuesto base de licitación (IVA excluido) del lote al que se licite.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

— consideraciones de tipo ambiental. Descripción: en materia medioambiental el contratista estará obligado a la recogida selectiva de residuos, manteniendo las diferentes fracciones separadas para su correcta gestión,

— consideraciones de tipo social. Descripción: el contrato se halla sujeto al cumplimiento por parte del adjudicatario y respecto de las personas trabajadoras vinculadas a la ejecución del contrato, de las disposiciones legales, reglamentarias y convencionales vigentes en materia laboral, de seguridad social y de seguridad y salud en el trabajo.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Equipamiento necesario para atender a los pacientes como consecuencia del la pandemia COVID-19.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 29/07/2020
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 05/08/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Sala de juntas, Hospital de Llerena.

Datos de dirección:

— calle: Avenida de Badajoz, s/n,

— código postal: 06900,

— población: Llerena,

— país: ESPAÑA.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comisión Jurídica de Extremadura
Postanschrift: C/ Godofredo Ortega y Muñoz, 1
Ort: Badajoz
Postleitzahl: 06011
Land: Spanien
E-Mail: secretaria.cj@juntaex.es
Telefon: +34 924014273
Fax: +34 924221720
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020