Lieferungen - 334211-2020

16/07/2020    S136

Frankreich-Poitiers: Fahrgestelle mit Führerhaus

2020/S 136-334211

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Eaux de Vienne — Siveer
Postanschrift: 55 rue de Bonneuil-Matours
Ort: Poitiers
NUTS-Code: FRI34 Vienne
Postleitzahl: 86000
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Service marchés
E-Mail: marches@eauxdevienne.fr
Telefon: +33 549611690
Fax: +33 549441423

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.eauxdevienne.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-securises.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-securises.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.marches-securises.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Eau et assainissement

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Renouvellement de deux camions hydrocureurs, affectés aux centres d'hydrocurage de Châtellerault et Gençay

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34139100 Fahrgestelle mit Führerhaus
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Renouvellement de deux camions hydrocureurs, affectés aux centres d'hydrocurage de Châtellerault et Gençay.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 630 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 4
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 4
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Camion porteur de 19 t

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34139100 Fahrgestelle mit Führerhaus
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI34 Vienne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Camion porteur neuf de 19 t, de 400 CV environ, deux ponts (6×2*4) avec suspension par poumons d'air et avec boîte de vitesses séquentielle semi-automatique et prise de mouvement pleine puissance.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Délai d'exécution ou de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Coût de l'entretien des prestations / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Durée de garantie / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 35
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— variante exigée nº 1: rétroviseurs caméra;

— variante exigée nº 2: contrat de maintenance sur les cinq premières années.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Équipement combiné aspirateur/hydrocureur d'une capacité de 6 m3

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34951200 Schlammförderanlage
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI34 Vienne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Équipement combiné aspirateur/hydrocureur d'une capacité de 6 m3, avec cloison déplaçable pour la modularité des volumes d'eau et de boues, pompe haute pression 220 l/mn de 0 à 190 bars et pompe à vide à pistons rotatifs.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Délai d'exécution ou de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Coût de l'entretien des prestations / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Durée de garantie / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 35
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— variante exigée nº 1: coffre sèche vêtements;

— variante exigée nº 2: treuil hydraulique;

— variante exigée nº 3: enrouleur tuyau d'aspiration secondaire;

— variante exigée nº 4: contrat de maintenance sur les cinq premières années.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Camion porteur de 26 t

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34139100 Fahrgestelle mit Führerhaus
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI34 Vienne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Camion porteur neuf de 26 t, de 430 CV environ, deux ponts (6×2*4) avec suspension par poumons d'air et avec boîte de vitesses séquentielle semi-automatique et prise de mouvement pleine puissance.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Délai d'exécution ou de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Coût de l'entretien des prestations / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Durée de garantie / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 35
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 110 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— variante exigée nº 1: rétroviseurs caméra;

— variante exigée nº 2: contrat de maintenance sur les cinq premières années.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Équipement combiné aspirateur/hydrocureur d'une capacité de 10 m3

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34951200 Schlammförderanlage
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI34 Vienne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Équipement combiné aspirateur/hydrocureur d'une capacité de 10 m3, avec cloison déplaçable pour la modularité des volumes d'eau et de boues, pompe haute pression 245 l/mn de 0 à 190 bars et pompe à vide à pistons rotatifs.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Délai d'exécution ou de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Coût d'entretien des prestations / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Durée de garantie / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 35
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 220 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— variante exigée nº 1: coffre sèche vêtements;

— variante exigée nº 2: treuil hydraulique;

— variante exigée nº 3: enrouleur tuyau d'aspiration secondaire;

— variante exigée nº 4: contrat de maintenance sur les cinq premières années.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07/09/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 06/03/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/09/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

La remise des offres est subordonnée aux visites obligatoires indiquées en page de garde du Règlement de consultation (RC) et précisées dans le CCTP.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Poitiers
Postanschrift: Hôtel Gilbert, 15 rue de Blossac, boîte postale nº 541
Ort: Poitiers Cedex
Postleitzahl: 86202
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-poitiers@juradm.fr
Telefon: +33 549607919
Fax: +33 549606809

Internet-Adresse: http://poitiers.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020