Lieferungen - 334258-2020

16/07/2020    S136

Irland-Dublin: Videokonferenzeinrichtungen

2020/S 136-334258

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Courts Service
Nationale Identifikationsnummer: N/A
Postanschrift: Phoenix House, 15/24 Phoenix St No
Ort: Dublin
NUTS-Code: IE IRELAND
Land: Irland
Kontaktstelle(n): Robert Rogers
E-Mail: robertrogers@courts.ie
Telefon: +353 18886396

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.courts.ie

Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/378

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://irl.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=170382&B=ETENDERS_SIMPLE
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf zentral- oder bundesstaatlicher Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Maintenance, Support and Installation Services of Video Conferencing, Video Evidence Display and associated Systems in the Courts Service

Referenznummer der Bekanntmachung: Courts Service Video Estate
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
32232000 Videokonferenzeinrichtungen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Courts Service of Ireland invites tenders to this request for tenders (‘RFT’) from economic operators (‘Tenderers’) for the provision of the services as described in Appendix 1 to this RFT.

In summary, the services comprise the provision of video conferencing, video link, evidence display and associated services in the courts service. The courts service requires the successful tenderer to provide a service desk that will assume full responsibility for the diagnosis and resolution of all support issues arising in relation to all hardware, software and network appliances.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 600 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32222000 Bildsignalcodiermaschinen
32223000 Bildsendegerät
32300000 Rundfunk- und Fernsehgeräte sowie Ton- und Bildaufnahme- und -wiedergabegeräte
32323000 Video-Kontrollschirme
32323100 Farbbildmonitore
32323300 Videoausrüstung
32323400 Video-Playback-Gerät
32324500 Videotuner
32330000 Geräte zur Bild- und Tonaufzeichnung und -wiedergabe
32333000 Videoaufzeichnungs- und -wiedergabegeräte
32333100 Videorecorder
32333300 Video-Wiedergabegeräte
32333400 Videoabspielgeräte
32350000 Teile für Ton- und Videoanlagen
32351000 Zubehör für Ton- und Videoanlagen
32351100 Videomontageeinrichtung
48515000 Videokonferenzsoftwarepaket
51314000 Installation von Videogeräten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE IRELAND
Hauptort der Ausführung:

Nationwide.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The Courts Service of Ireland invites tenders to this request for tenders (‘RFT’) from economic operators (‘Tenderers’) for the provision of the services as described in Appendix 1 to this RFT.

In summary, the services comprise the provision of video conferencing, video link, evidence display and associated services in the courts service. The courts service requires the successful tenderer to provide a service desk that will assume full responsibility for the diagnosis and resolution of all support issues arising in relation to all hardware, software and network appliances.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 600 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Two single year renewals.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

See request for tender document

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 18/08/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 24/08/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18/08/2020
Ortszeit: 12:00
Ort:

Courts Service of Ireland, Phoenix House, 15/24 Phoenix Street North, Smithfield, Dublin 7, D07 F957.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Courts Service of Ireland
Postanschrift: 15/24 Phoenix Street North, Smithfield
Ort: Dublin 7
Postleitzahl: D07 F95Y
Land: Irland
E-Mail: vctender2020@courts.ie
Telefon: +353 18886000

Internet-Adresse: www.courts.ie

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/07/2020