Lieferungen - 334897-2022

22/06/2022    S119

Lettland-Riga: Asphalt

2022/S 119-334897

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: VAS “Latvijas autoceļu uzturētājs“
Nationale Identifikationsnummer: 40003356530
Postanschrift: Krustpils iela 4
Ort: Rīga
NUTS-Code: LV00 Latvija
Postleitzahl: LV-1073
Land: Lettland
Kontaktstelle(n): Mārtiņš Jēkabsons
E-Mail: martins.jekabsons@lau.lv
Telefon: +371 67686910
Fax: +371 67249646
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.lau.lv
Adresse des Beschafferprofils: https://www.eis.gov.lv/EKEIS/Supplier/Organizer/1432
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.eis.gov.lv/EKEIS/Supplier/Procurement/83832
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.eis.gov.lv/EKEIS/Supplier/ProcurementProposals/83832
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: valsts akciju sabiedrība
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Karstā asfaltbetona iegāde

Referenznummer der Bekanntmachung: VAS "LAU" 2022/59_AK
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44113620 Asphalt
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Karstā asfaltbetona iegāde

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 8 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44113620 Asphalt
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LV00 Latvija
Hauptort der Ausführung:

Latvija

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Karstā asfaltbetona iegāde

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 8 000 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Vairāk kā puse no 2021.gada 28.jūlijā noslēgtās Vispārīgā vienošanās par “Karstā asfaltbetona iegāde” Nr. 3.1.-A.18/2021-131 (ar izpildes termiņu 12 (mēneši) ar tiesībām pagarināt vēl uz 12 (mēnešiem)) dalībniekiem nesniedz piedāvājumus vai arī to iesniegtie piedāvājumi būtiski pārsniedz Vispārīgajā vienošanās norādītās maksimālās līgumcenas. Minētā situācija ir radusies pasaules ģeopolitisko notikumu rezultātā un Vispārīgās vienošanās dalībnieki to nevarēja paredzēt nedz iesniedzot piedāvājumus, nedz noslēdzot Vispārīgo vienošanos. Lai gan neliela daļa dalībnieku turpina sniegt piedāvājumus un veikt piegādes, tomēr tie nepārklāj visu Latvijas teritoriju (t.i., ražotnes atrodas par tālu, lai veiktu karstā asfaltbetona transportēšanu), turklāt arī šo dalībnieku cenas ir sasniegušas Vispārīgajā vienošanās norādītās maksimālās cenas un saņemtā informācija no dalībniekiem liecina par to, ka drīzumā arī pa šīm cenām piegādes nevarēs tikt nodrošinātas.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 999
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/07/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Lettisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/07/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Iepirkumu uzraudzības birojs
Postanschrift: Eksporta iela 6
Ort: Rīga
Land: Lettland
E-Mail: pasts@iub.gov.lv
Telefon: +371 67326719
Fax: +371 67326720
Internet-Adresse: http://www.iub.gov.lv
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Saskaņā ar Publisko iepirkumu likuma 68. panta trešo daļu

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Iepirkumu uzraudzības birojs
Postanschrift: Eksporta iela 6
Ort: Rīga
Postleitzahl: LV-1010
Land: Lettland
E-Mail: pasts@iub.gov.lv
Telefon: +371 67326719
Fax: +371 67326720
Internet-Adresse: http://www.iub.gov.lv
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/06/2022