Dienstleistungen - 335210-2020

16/07/2020    S136

Deutschland-Forst (Lausitz): Personensonderbeförderung (Straße)

2020/S 136-335210

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Spree-Neiße
Postanschrift: Heinrich-Heine-Straße 1
Ort: Forst (Lausitz)
NUTS-Code: DE40G Spree-Neiße
Postleitzahl: 03149
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): FB Bau und Planung, ZVS
E-Mail: p.schlichting-bauplanungsamt@lkspn.de
Telefon: +49 3562 / 986-16122
Fax: +49 3562 / 986-16188
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.lkspn.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vergabe Spezialbeförderung Schüler mit Beeinträchtigung

Referenznummer der Bekanntmachung: 40-2020-02
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Leistungen der Schulspezialbeförderung nach der Freistellungsverordnung für gegenwärtig 212 Schüler des Landkreises Spree-Neiße mit Beeinträchtigung zu/von gegenwärtig 21 Bildungseinrichtungen überwiegend innerhalb des Kreisgebietes und in der Stadt Cottbus (in Einzelfällen auch darüber hinaus), mit einem Gesamtleistungsumfang von ca. 630 000 Last-km (Besetzt-km) pro Jahr. Zum Einsatz kommen Pkw/Großraum-Pkw, Kleinbusse und Minibusse. Bei einzelnen Losen sind teilweise Spezialfahrzeuge für die Beförderung im Rollstuhl erforderlich, bei einzelnen Losen oder Touren auch Begleitpersonen zu stellen und zu befördern.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LCB11 Schüler aus dem Raum Kolkwitz nach Cottbus (Bauhausschule)

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40G Spree-Neiße
Hauptort der Ausführung:

Landkreis Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Straße 1

03149 Forst (Lausitz)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Leistungen der Schulspezialbeförderung nach der Freistellungsverordnung für gegenwärtig 212 Schüler des Landkreises Spree-Neiße mit Beeinträchtigung zu/von gegenwärtig 21 Bildungseinrichtungen überwiegend innerhalb des Kreisgebietes und in der Stadt Cottbus (in Einzelfällen auch darüber hinaus), mit einem Gesamtleistungsumfang von ca. 630 000 Last-km (Besetzt-km) pro Jahr. Zum Einsatz kommen Pkw/Großraum-Pkw, Kleinbusse und Minibusse. Bei einzelnen Losen sind teilweise Spezialfahrzeuge für die Beförderung im Rollstuhl erforderlich, bei einzelnen Losen oder Touren auch Begleitpersonen zu stellen und zu befördern.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LSFB1 Schüler aus dem Raum Welzow nach Senftenberg (OS Kellermann)

Los-Nr.: 45
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40G Spree-Neiße
Hauptort der Ausführung:

Landkreis Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Straße 1

03149 Forst (Lausitz)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Leistungen der Schulspezialbeförderung nach der Freistellungsverordnung für gegenwärtig 212 Schüler des Landkreises Spree-Neiße mit Beeinträchtigung zu/von gegenwärtig 21 Bildungseinrichtungen überwiegend innerhalb des Kreisgebietes und in der Stadt Cottbus (in Einzelfällen auch darüber hinaus), mit einem Gesamtleistungsumfang von ca. 630 000 Last-km (Besetzt-km) pro Jahr. Zum Einsatz kommen Pkw/Großraum-Pkw, Kleinbusse und Minibusse. Bei einzelnen Losen sind teilweise Spezialfahrzeuge für die Beförderung im Rollstuhl erforderlich, bei einzelnen Losen oder Touren auch Begleitpersonen zu stellen und zu befördern.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 060-143819
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 11
Bezeichnung des Auftrags:

Keine Auftragsvergabe LCB11 Schüler aus dem Raum Kolkwitz nach Cottbus (Bauhausschule) (Aufhebung)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 45
Bezeichnung des Auftrags:

Keine Auftragsvergabe LSFB1 Schüler aus dem Raum Welzow nach Senftenberg (OS Kellermann) (Aufhebung)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0YDDYYRD

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Telefon: +49 331 / 886-1719
Fax: +49 331 / 886-1652
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Telefon: +49 331 / 886-1719
Fax: +49 331 / 886-1652
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020