Dienstleistungen - 335239-2020

16/07/2020    S136

Österreich-Eisenstadt: Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

2020/S 136-335239

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: BELIG — Beteiligungs- und Liegenschafts GmbH
Postanschrift: Marktstraße 3
Ort: Eisenstadt
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 7000
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Martin Schiefer
E-Mail: belig-bim-gp@schiefer.at
Telefon: +43 14026828
Fax: +43 1402682868

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.schiefer.at

Adresse des Beschafferprofils: http://schiefer.vemap.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Einrichtung gemäß § 4 Abs 1 Z 2 BVergG
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Beteiligungs- und Liegenschaftsverwaltung der Landesholding Burgenland

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Baudirektion Burgenland — Stützpunkt Stoob — Generalplanerleistungen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Es werden Generalplanerleistungen samt Building Information Modeling für die Errichtung des Stützpunktes Stoob der Baudirektion Burgenland beschafft.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 038 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71221000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT11 Burgenland
Hauptort der Ausführung:

Burgenland (AT11)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftraggeber beabsichtigt die Errichtung des Stützpunktes Stoob der Baudirektion Burgenland in 7344 Stoob. Die Planung des neuen Stützpunktes soll durch einen Generalplaner auf Basis einer bereits bestehenden architektonischen Grundsatzplanung, die bauliche Umsetzung auf Basis eines Generalunternehmermodells erfolgen. Das Projekt soll in Form eines BIM-Pilotprojektes abgewickelt werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Konzept / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Siehe Teilnahmeunterlage.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 189-459761
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Delta Projektconsult GmbH
Postanschrift: Zaunergasse 4
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13 Wien
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
E-Mail: d.greiner@delta.at
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 038 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bei Punkt II.1.7.- Gesamtwert der Beschaffung und Punkt V.2.4.- Endgültiger Auftragswert wurde der bewertungsrelevante Gesamtpreis herangezogen. Dabei handelt es sich um ein Netto-Pauschalhonorar für den Leistungszeitraum bis zur Schlussfeststellung am Ende der Gewährleistungsfrist des Bauvorhabens. Die zusätzlich aus dem Planervertrag abrufbaren Leistungen können bis zu maximal 50 % des zugeschlagenen bewertungsrelevanten Gesamtpreises betragen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Burgenland
Postanschrift: Europaplatz 1
Ort: Eisenstadt
Postleitzahl: 7000
Land: Österreich
E-Mail: verwaltungsgericht@lvwg-bgld.gv.at
Telefon: +43 2682668111100
Fax: +43 2682668111177
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020