Dienstleistungen - 335312-2020

16/07/2020    S136

Litauen-Wilna: Architekturentwurf

2020/S 136-335312

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Šiuolaikinio meno centras
Nationale Identifikationsnummer: 291424950
Postanschrift: Vokiečių g. 2
Ort: Vilnius
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-01130
Land: Litauen
Kontaktstelle(n): Žilvaras Gelumbauskas
E-Mail: z.gelumbauskas@ecocost.lt
Telefon: +370 68617180

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.cac.lt

Adresse des Beschafferprofils: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/ctm/Company/CompanyInformation/Index/29619

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sapiegų rūmų tvarkomųjų statybos ir paveldosaugos darbų projektavimo paslaugų pirkimas

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71220000 Architekturentwurf
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Statinio statybos techninio projekto (įskaitant tvarkybos projektą) parengimas ir su tuo susijusių paslaugų teikimas dėl Sapiegų rūmų – kapitalinio remonto (tvarkomųjų statybos darbų ir tvarkomųjų paveldosaugos darbų) bei statinio projekto vykdymo priežiūros ir tvarkybos darbų projekto sprendinių įgyvendinimo priežiūros paslaugos.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71220000 Architekturentwurf
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LT LIETUVA
Hauptort der Ausführung:

Vilnius

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sapiegų rūmų bei dalies sklypo (7 782 kv.m.), L. Sapiegos g. 13, Vilniuje, kapitalinio remonto projektas (tvarkomieji statybos, tvarkomieji paveldosaugos darbai), statinio projekto vykdymo priežiūros ir tvarkybos darbų projekto sprendinių įgyvendinimo priežiūros paslaugos.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Projekto vadovo patirtis (projektai) / Gewichtung: 25
Qualitätskriterium - Name: Kultūros paveldo specialisto patirtis (projektai) / Gewichtung: 25
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Pirkimas atliekamas siekiant įgyvendinti ES fondų investicijų veiksmų programos 5 prioriteto „Aplinkosauga, gamtos išteklių darnus naudojimas ir prisitaikymas prie klimato kaitos“ priemonę „Aktualizuoti kultūros paveldo objektus“ projektą Nr. 05.4.1-CPVA-V-301-01-0012 „Sapiegų rūmų aktualizavimas“.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 050-118892
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Sapiegų rūmų tvarkomųjų statybos ir paveldosaugos darbų projektavimo paslaugų pirkimas

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vilniaus apygardos teismas
Ort: Vilnius
Land: Litauen
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/07/2020