Dienstleistungen - 335329-2020

16/07/2020    S136

Irland-Dublin: Beratung für Transportsysteme

2020/S 136-335329

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: National Transport Authority
Nationale Identifikationsnummer: N/A
Postanschrift: Dun Sceine, Iveagh Court, Harcourt Lane
Ort: Dublin 2
NUTS-Code: IE061 Dublin
Postleitzahl: D02 WT20
Land: Irland
Kontaktstelle(n): Igor Popenko
E-Mail: procurement@nationaltransport.ie
Telefon: +353 18798300
Fax: +353 18798333

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.nationaltransport.ie

Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/1149

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf zentral- oder bundesstaatlicher Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Transport

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Provision of Waterford Metropolitan Area Transport Strategy

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71311200 Beratung für Transportsysteme
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The core objective of the Services is to develop a transport strategy (Transport Strategy) for the Waterford Metropolitan Area (WMA) covering the period 2020 to 2040, and addressing all land transport modes. The objective of the Transport Strategy is to provide a long-term strategic planning framework for the integrated development of transport infrastructure and services in the WMA.

It is envisaged that this contract will be awarded in Q1 2020 and that a draft Transport Strategy will be completed by Q3 2020. A further 4 month period is envisaged for public consultation and for amendments arising from that consultation to be incorporated in the final version of the transport strategy. The finalised Transport Strategy is expected to be completed ten months after the commencement of the services

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 199 865.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
71310000 Technische Beratung und Konstruktionsberatung
71311000 Beratung im Tief- und Hochbau
71311210 Beratung im Bereich Straßenbau
71311220 Dienstleistungen im Straßenbau
71311300 Beratung im Bereich Infrastrukturen
71318000 Beratungsdienste von Ingenieurbüros
71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE0 IRELAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The core objective of the services is to develop a transport strategy (Transport Strategy) for the Waterford Metropolitan Area (WMA) covering the period 2020 to 2040 and addressing all land transport modes. The objective of the transport strategy is to provide a long-term strategic planning framework for the integrated development of transport infrastructure and services in the WMA.

It is envisaged that this contract will be awarded in Q1 2020 and that a draft transport strategy will be completed by Q3 2020. A further 4-month period is envisaged for public consultation and for amendments arising from that consultation to be incorporated in the final version of the transport strategy. The finalised transport strategy is expected to be completed ten months after the commencement of the services.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Proposed approach to address critical issues and deliver the optimal outcome / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: The experience and qualifications of the key members / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 249-618427
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Provision of Waterford Metropolitan Area Transport Strategy

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Jacobs Engineering Ireland Ltd
Nationale Identifikationsnummer: 4806442L
Postanschrift: Merrion House, Merrion Road
Ort: Dublin 4
NUTS-Code: IE061 Dublin
Land: Irland
E-Mail: JacobsDublinE-Tenders@jacobs.com
Telefon: +353 12614149

Internet-Adresse: http://www.jacobs.com

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 199 865.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

The contracting authority will not be responsible for any costs, charges or expenses incurred by candidates or tenderers relating to this contract award procedure irrespective of the outcome of the competition, or if the competition is postponed or cancelled. All costs incurred by interested parties in participating in this competition must be borne by them.

Any contract award will be subject to a number of preconditions, including production of a current tax clearance certificate or tax clearance statement from the Revenue Commissioners in Ireland. The contracting authority may terminate this competition (or any part thereof), change the basis of and the procedures for the bidding process, at any time, or procure the project by alternative means if it appears that the project can thereby be more advantageously procured.

The most economically advantageous or any tender will not automatically be accepted.

Refer to procurement documents for further information.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: High Court of Ireland
Postanschrift: Four Courts, Ground Floor (East Wing), Inns Quay
Ort: Dublin 7
Land: Irland
E-Mail: highcourtcentraloffice@courts.ie
Telefon: +353 18886000
Fax: +353 18886125

Internet-Adresse: http://www.courts.ie

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

As set out in S.I. No. 130/2010 European Communities (Public Authorities' Contracts) (Review Procedures) Regulations 2010 (in particular Regulation 7 thereof).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020