Dienstleistungen - 335472-2020

16/07/2020    S136

Spanien-Cerceda: Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle

2020/S 136-335472

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Directive 2004/18/EC

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Sociedade Galega do Medio Ambiente, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A15379803
Postanschrift: C/ Morzos, 10, Encrobas
Ort: Cerceda
NUTS-Code: ES111 A Coruña
Postleitzahl: 15187
Land: Spanien
E-Mail: contratacion@sogama.es
Telefon: +34 981698500
Fax: +34 981686064

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.sogama.es

Adresse des Beschafferprofils: www.contratosdegalicia.gal

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Construcción de una planta de clasificación de materiales contenidos en los residuos urbanos y su servicio de operación, mantenimiento y limpieza, la obra de modificación de la actual planta de reciclaje

Referenznummer der Bekanntmachung: NC 0010/2015
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90513000 Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES111 A Coruña
Hauptort der Ausführung:

Complejo Medioambiental de Cerceda.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Construcción de una planta de clasificación de materiales contenidos en los residuos urbanos y su servicio de operación, mantenimiento y limpieza, la obra de modificación de la actual planta de reciclaje, tratamiento y elaboración de combustible para la clasificación de materiales y su servicio de operación y mantenimiento y limpieza.

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 189
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: NC 0010/2015
Bezeichnung des Auftrags:

Construcción de una planta de clasificación de materiales contenidos en los residuos urbanos y su servicio de operación, mantenimiento y limpieza, la obra de modificación de la actual planta de reciclaje

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
01/12/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: UTE Valtalia
Nationale Identifikationsnummer: U32474637
Ort: Ourense
NUTS-Code: ES113 Ourense
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 275 325 162.08 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Adenda modificativa del contrato suscrito el 1 de diciembre 2016. Fecha de la adenda 9 de julio de 2020. Importe de la modificación 2.433.990,00 euros más IVA. Actuaciones necesarias para el tratamiento efectivo de los residuos voluminosos de modo que los materiales reciclables contenidos en los mismos se incorporen a los procesos de recuperación y los rechazos combustibles tras las recuperaciones sean empleados para la elaboración de CDR que será valorizado energéticamente en el complejo.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo de Contratación Pública de la Comunidad Autónoma de Galicia
Postanschrift: Rúa Raxeira, 52, 2.º andar
Ort: Santiago de Compostela (A Coruña)
Postleitzahl: 15781
Land: Spanien
E-Mail: tacgal@xunta.gal
Telefon: +34 881995481
Fax: +34 881995485

Internet-Adresse: https://tacgal.xunta.gal/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Recurso especial en materia de contratación pública del artículo 44 LCSP. Quince días hábiles.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
90513000 Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES111 A Coruña
Hauptort der Ausführung:

Complejo Medioambiental de Cerceda.

VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Construcción de una planta de clasificación de materiales contenidos en los residuos urbanos y su servicio de operación, mantenimiento y limpieza, la obra de modificación de la actual planta de reciclaje, tratamiento y elaboración de combustible para la clasificación de materiales y su servicio de operación y mantenimiento y limpieza.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Tagen: 189
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 275 325 162.08 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: UTE Valtalia
Nationale Identifikationsnummer: U32474637
Ort: Ourense
NUTS-Code: ES113 Ourense
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Modificación del contrato para lograr el tratamiento efectivo de los residuos voluminosos de modo que los materiales reciclables contenidos en los mismos se incorporen a los procesos de recuperación y los rechazos combustibles tras las recuperaciones sean empleados para la elaboración de CDR que será valorizado energéticamente en el complejo.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Adaptación del contrato a la nueva normativa europea hacia la necesidad de alcanzar el vertido 0, concretamente, Directiva UE 2018/850 del Parlamento Europeo y del Consejo de 30.5.2018 por la que se modifica la Directiva 1999/31/CE relativa al vertido de residuos.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 275 325 162.08 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 277 759 152.08 EUR