Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 371567-2021

22/07/2021    S140

die Schweiz-Basel: Reinigung von Transportmitteln

2021/S 140-371567

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Basler Verkehrs-Betriebe, BVB
Postanschrift: Claragraben 55
Ort: Basel
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 4005
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Einkauf
E-Mail: simap@bvb.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1207925
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Basler Verkehrs Betriebe BVB
Postanschrift: Claragraben 55
Ort: Basel
Postleitzahl: 4005
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Einkauf
E-Mail: simap@bvb.ch
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fahrzeugreinigung an Tram und Bussen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90917000 Reinigung von Transportmitteln
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die vorliegende Ausschreibung behandelt Reinigungsdienstleistungen an allen aktiven Tram- und Busfahr-zeugen der BVB, sowie an der in den Hauptverkehrszeiten und zu Sonderanlässen teilweise eingesetzten Reserveflotte. Es werden die Fahrzeugreinigung an abgestellten Fahrzeugen und optional auch die Reinigung der im Betrieb befindlichen Fahrzeuge behandelt.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300 Fensterreinigung
90900000 Reinigungs- und Hygienedienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

An verschieden Standorten innerhalb Basel (siehe hierzu die Unterlagen)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die vorliegende Ausschreibung behandelt Reinigungsdienstleistungen an allen aktiven Tram- und Busfahr-zeugen der BVB, sowie an der in den Hauptverkehrszeiten und zu Sonderanlässen teilweise eingesetzten Reserveflotte. Es werden die Fahrzeugreinigung an abgestellten Fahrzeugen und optional auch die Reinigung der im Betrieb befindlichen Fahrzeuge behandelt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: 1. Preis / Gewichtung: 80 %
Kostenkriterium - Name: 1.1 Preis Grundauftrag Unterhaltsreinigungen / Gewichtung: (50 %)
Kostenkriterium - Name: 1.2 Preis Grundauftrag Grundreinigungen / Gewichtung: (30 %)
Kostenkriterium - Name: 2. Bewertung der Soll Kriterien im Lastenheft / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2.1 Feedback Management / Gewichtung: (10 %)
Kostenkriterium - Name: 2.2 Flexibilität / Gewichtung: (5 %)
Kostenkriterium - Name: 2.3 Ergänzende Kompetenzen / Gewichtung: (5 %)
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/10/2021
Ende: 30/09/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Vergabestelle wird mit der Anbieterin, welche den Zuschlag erhält, einen Vertrag mit einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren schliessen.

Die BVB hat zweimal das Recht, 3 Monate vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit die Ausübung einer Option zu erklären, mit der sich die Vertragslaufzeit um je 2 Jahre verlängert.

Sollte nach Abschluss der Vertragslaufzeit weiterhin ein entsprechender Bedarf bestehen, werden die Leistungen neu ausgeschrieben.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/08/2021
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 31/08/2021
Ortszeit: 15:00
Ort:

Basel, Clarastraße 55

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift „Nicht öffnen Angebot: 000058.002 Fahrzeugreinigung Tram und Bus“ einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist 31.8.2021 um 15.00 bei den Basler Verkehrs-Betrieben vorliegen. Die Angebote können per Post an die Basler Verkehrs-Betriebe geschickt (Datum des Poststempels nicht maßgebend) oder Mo-Do von 8.00-12.00 und 13.30-17.00 Uhr, Freitags bis 16.00 Uhr beim Empfang abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer anwesend zu sein.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen).

Obligatorische Begehung am 27.7.2021 um 20.00 bis 24.00 Uhr Besammlungsort: Wiesenplatz 7, 4057 Basel. Hierzu bitten wir Sie sich zur Teilnahme bis zum 27.7.2021 bis 18.00 Uhr anzumelden bei: christian.siposs@bvb.ch Die Teilnahme an dieser Begehung ist für alle Anbietenden obligatorisch. Anbietende, die der obligatorischen Begehung fernbleiben, werden vom Verfahren ausgeschlossen. Die Beantwortung von Fragen erfolgt ausschließlich anlässlich der obligatorischen Begehung. Es werden keine schriftlichen und telefonischen Auskünfte erteilt. Alle danach noch offenen Fragen werden anhand der Frageneinreichung an alle Teilnehmenden in einem Antwort Rückschreiben beantwortet.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 17.7.2021, Dok. 1207925.

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 3.8.2021.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/07/2021