Dienstleistungen - 373796-2022

Submission deadline has been amended by:  429976-2022
11/07/2022    S131

Belgien-Verviers: Datenverarbeitungsdienste

2022/S 131-373796

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: CHR Verviers
Postanschrift: Rue du Parc 29
Ort: Verviers
NUTS-Code: BE335 Arr. Verviers — communes francophones
Postleitzahl: 4800
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Monsieur Stéphane LEFEBVRE
E-Mail: dirgen@chrverviers.be
Telefon: +32 87212607
Fax: +32 87212605
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.chrv.be
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://cloud.3p.eu/Downloads/1/323/WN/2022
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://eten.publicprocurement.be
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Hôpital
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Appel à demandes de participation - CYBERSÉCURITÉ: DÉFINITION DE LA GOUVERNANCE ET SUPPORT EN CAS D’ATTAQUE, ET DÉTECTION & RÉPONSE (NOC/SOC)

Referenznummer der Bekanntmachung: 2022/010
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72500000 Datenverarbeitungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Définition de la gouvernance en cas de cyber attaque, fournir le support pour retrouver rapidement la résilience nécessaire au niveau opérationnel, et mettre en place un service de détection et de réponse à des incidents de cybersécurité tant au niveau du réseau (NOC) qu’au niveau de nos systèmes (SOC)

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Définition du plan de cyber sécurité, et accompagnement en cas de cyber attaque

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72500000 Datenverarbeitungsdienste
48730000 Sicherheitssoftwarepaket
72212730 Entwicklung von Sicherheitssoftware
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE335 Arr. Verviers — communes francophones
Hauptort der Ausführung:

CHR Verviers, Rue du Parc 29 à 4800 Verviers

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

voir II.2.1

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualité / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Prix / Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Non spécifié

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options exigées (Support en cas de cyber-attaque pour la remise opérationnelle de l’environnement du Pouvoir Adjudicateur)

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suivi opérationnel 24/7 des cyber-attaques: réseau (NOC - Network Operations Center) et système (SOC - Security Operations Center)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72500000 Datenverarbeitungsdienste
48730000 Sicherheitssoftwarepaket
72212730 Entwicklung von Sicherheitssoftware
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE335 Arr. Verviers — communes francophones
Hauptort der Ausführung:

CHR Verviers, Rue du Parc 29 à 4800 Verviers

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

voir II.2.1

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualité / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Prix / Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Non spécifié

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options exigées (Fourniture de 10 use cases personnalisés en fonction des besoins du Pouvoir Adjudicateur)

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

* Le DUME, par lequel l'opérateur économique déclare qu’il ne se trouve pas dans une des situations d’exclusion visées aux articles 67 à 69 de la loi du 17 juin 2016.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le DUME, par lequel l'opérateur économique déclare qu'il satisfait aux critères de sélection suivants :

1. Une déclaration concernant le chiffre d'affaires global de l'entreprise et le chiffre d'affaires du domaine d'activités faisant l'objet du marché, portant sur les trois derniers exercices disponibles en fonction de la date de création de l'entreprise ou du début d'activités de l'opérateur économique, dans la mesure où les informations sur ces chiffres d'affaires sont disponibles

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

1. La déclaration de CA du domaine d’activité devra être égale à minimum 2 millions d’euros

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le DUME, par lequel l'opérateur économique déclare qu'il satisfait aux critères de sélection suivants :

1. Une description de l'équipe pour mise en œuvre (software, hardware et soutien humain) des mesures employées par l'opérateur économique. Le profil du Chef de projet du soumissionnaire sera de « type senior », c’est-à-dire une personne ayant une expérience minimum de dix années an cybersécurité et une expérience confirmée dans l’implémentation de ce type de solution. Pour ce faire, le soumissionnaire veillera à fournir le curriculum vitae du Chef de projet proposé et précisera son expérience dans le domaine relatif au présent marché.

2. Une liste des principales interventions effectuées au cours des trois dernières années, indiquant le montant, la date et le destinataire public ou privé.

Parmi celles-ci, au moins une d’entre elles doit correspondre à une entité active dans le secteur hospitalier ou bancaire.

3. Certification et accréditation

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

1. - Pour les différents lots, une attestation signée prouvant une telle réalisation

- le CV détaillé du chef d’équipe d’intervention comprenant au minimum un diplôme d’offencive security et ayant au moins 10 ans d’expérience en cybersécurité, et ayant déjà eu en charge une telle implémentation dans un environnement similaire.

2. Trois attestations valorisées en euros, indiquant le montant annuel, la date et le destinataire public ou privé.

3. - Certification ISO 27001 de l’entreprise (y compris pour le service NOC/SOC)

- Faire partie d’un réseau d’incident response CSIRT (par ex. FIRST)

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/08/2022
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les candidatures et offres peuvent uniquement être introduites électroniquement sur le site internet de e-Tendering https://eten.publicprocurement.be/.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: CONSEIL D'ETAT
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunaux du ressort de la Cour d'appel de Liège, section Verviers
Ort: non applicable
Land: Belgien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/07/2022