Dienstleistungen - 378121-2014

Kompaktansicht anzeigen

05/11/2014    S213    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Nicht offenes Verfahren 

Polen-Danzig: Reparatur und Wartung von Schienenfahrzeugen

2014/S 213-378121

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Versorgungssektoren

Richtlinie 2004/17/EG

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: Zakład Komunikacji Miejskiej w Gdańsku Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Jaśkowa Dolina 2
Ort: Gdańsk
Postleitzahl: 80-252
Land: Polen
Zu Händen von: Dariusz Gładykowski
E-Mail: inwestycje@zkm.pl.
Telefon: +48 583412963
Fax: +48 583412963

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: www.zkm.pl

I.2)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste
I.3)Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Modernizacja 14 sztuk wagonów tramwajowych trójczłonowych,dwukierunkowych typu N8C.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie Nr 1: Instandhaltung und Reparatur
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Wszystkie tramwaje po modernizacji będą dostarczone do do Zajezdni Tramwajowej Zakładu Komunikacji Miejskiej w Gdańsku Sp. z o.o. ul. Witta Stwosza 110.

NUTS-Code PL634

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Modernizacja 16 sztuk wagonów tramwajowych (zamwiajacy skorzystał z opcji zwiększenia zamówienia z 14 do 16 sztuk wagonów) trójczłonowych, dwukierunkowych
typu N8C polegająca na:
— modyfikacji członu środkowego na niskopodłogowy,
— montaż w członie niskopodłogowym 2 pochylni umożliwiających wjazd/wyjazd wózków inwalidzkich lub dziecięcych,
— wprowadzeniu nowego designu przodu i tyłu pojazdu,
— wymianie szyb wraz z uszczelkami w członach A i B,
— wymianie na nowe wyłożeń ścian wewnętrznych w członach A i B,
— wymianie siedzeń pasażerskich wraz z konstrukcją (nowe stelaże).
— renowacji drzwi i stopni pasażerskich wraz z osprzętem w członie A i B.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

50222000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 22 557 216 PLN
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 23

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim Auftraggeber:
83/210/DM/2014
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 125-223316 vom 3.7.2014

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Auftragsvergabe und Auftragswert
V.1.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
24.9.2014
V.1.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
V.1.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Modertrans Poznań Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Forteczna 2
Ort: Poznań
Postleitzahl: 61-362
Land: Polen
E-Mail: lrv@modertrans.poznan.pl
Telefon: +48 618775417
Fax: +48 618793403
Internet-Adresse: http://modertrans.pl

V.1.4)Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 18 400 000 PLN
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 22 557 216 PLN
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 23
V.1.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
V.1.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Zamwiajacy skorzystał z opcji zwiększenia zamówienia z 14 do 16 sztuk wagonów.
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17 a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17 a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
3.11.2014