Dienstleistungen - 401600-2018

14/09/2018    S177    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Sheffield: Markt- und Wirtschaftsforschung; Umfragen und Statistiken

2018/S 177-401600

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Sheffield City Council
Level 8, East Wing, Moorfoot
Sheffield
S1 4PL
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Dr Chris Goodacre
Telefon: +44 7817464769
E-Mail: chris.goodacre@sheffield.gov.uk
NUTS-Code: UKE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.sheffield.gov.uk/

Adresse des Beschafferprofils: https://www.sheffield.gov.uk/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sheffield City Region: Business Case Appraisal Consultation Services

Referenznummer der Bekanntmachung: DN345221
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79300000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Sheffield City Region Mayoral Combined Authority (SCR MCA) requires the provision of consultancy services on a call-off basis, to assist with the central co-ordination and scrutiny of schemes submitted for Local Growth Fund (LGF) and other funding support as well as support with responding to funding opportunities from central government. This procurement exercise will allow us to assemble a panel of specialist consultants to support the SCR MCA in the period ahead.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 350 000.00 GBP / höchstes Angebot: 450 000.00 GBP das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73300000
79500000
66100000
73200000
79100000
79200000
79700000
79900000
66600000
79400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The consultants will provide assistance to facilitate this appraisal process, by undertaking the following tasks:

1) Appraise all business cases and supporting evidence submitted (including Appraisal Specification Reports) and provide comment, advice and recommendations as appropriate;

2) Identify gaps in evidence and specify any clarifications required ahead of any recommendation for investment;

3) Recommend whether a project should be progressed for funding approval;

4) Provide technical input to support SCR MCA funding bids;

5) Remain independent and inform SCR of any (potential) conflict of interest that may arise.

Our requirements within each of these tasks are outlined below.

— Appraise all business cases and supporting evidence submitted and provide comment, advice and recommendations as appropriate. For this task, we expect consultants to:

—— Scrutinise each of the five dimensions as set out in the business cases,

—— Advise SCR on the strategic rationale, value for money, viability, deliverability, risk and evidence of demand for each proposed project,

—— Advise on value for money,

—— Assess the strategic policy fit and deliverability of schemes,

—— Advise SCR on the potential delivery risks of schemes,

—— Assess the evidence of demand for the proposed intervention,

—— Assess the effects of scheme delivery on the environment,

—— Conduct sensitivity analysis and consideration of optimism bias,

—— All other assessments and analyses as required to inform investment decisions,

—— Determine whether transport scheme business cases achieve WebTAG compliance,

—— Assess suitability of any assumptions, modelling and forecast proposals,

— Identify gaps in evidence and specify any clarifications required ahead of any recommendation for investment. For this task, we expect consultants to:

—— Assess all supporting evidence and appendices submitted in support of proposed projects and confirm that this is relevant, accurate and up to date,

—— Set out any gaps or errors in the evidence,

—— Recommend any alternative evidence or data sources (but without investigating this with the promoter. All correspondence with the promoter will and should always be via the SCR Assurance Team),

— Recommend whether a project should be progressed for funding approval. For this task, we expect consultants to:

—— Provide a clear recommendation on whether the proposed scheme(s) should be supported,

—— Set out any conditions, including clawback, which should be included in the funding contract,

—— Clearly identify for inclusion in the funding agreement and ongoing monitoring,

—— Project description and scope with specific reference to what SCR funding will be used for,

—— Key milestones to be tracked as the project progresses,

—— Outputs and outcomes linked to the recommended option for funding support,

—— SCR Grant claim profile.

Where we require technical input to support SCR MCA we expect consultants to:

—— Lead or support the production of business cases as may be required by central government to secure approval and/or funding,

—— Lead or support (as may be required), the preparation of evidence as part of an SCR MCA submission for funding,

—— Advice the SCR MCA regarding the above, based on the consultant’s experience and expertise.

We require consultants to remain independent. SCR will require consultants to declare any conflict of interest, as far as the project under consideration is concerned, such as whether they have recently worked or are currently working for the project promotor or developer.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Method / Gewichtung: 25
Qualitätskriterium - Name: Expertise and capability / Gewichtung: 35
Qualitätskriterium - Name: Understanding / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Ability to deliver to timescale / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 20
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 124-282504
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Business Case Appraisal Consultation Services

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/09/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 18
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 18
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
AECOM Limited
Wimbledon
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKI7
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Genecon Limited
Leeds
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKE42
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
SQW Limited
London
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKI
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Regeneris Consulting Ltd
Manchester
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKD3
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Arcadis Consulting Ltd
London
Vereinigtes Königreich
NUTS-Code: UKI
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 350 000.00 GBP / höchstes Angebot: 450 000.00 GBP das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Sheffield City Council
Sheffield
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/09/2018