Bauleistung - 425854-2022

05/08/2022    S150

Deutschland-Bad Wilsnack: Bauarbeiten

2022/S 150-425854

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: KMG Klinikum Thüringen Brandenburg gGmbH
Postanschrift: Badstraße 5-7
Ort: Bad Wilsnack
NUTS-Code: DE40F Prignitz
Postleitzahl: 19336
Land: Deutschland
E-Mail: 202-13@sgp3.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://kmg-kliniken.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Subventionierter Auftraggeber gem. § 99 Nr. 4 GWB
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SMD_RAD_Dachabdichtung_Dachbegrünung

Referenznummer der Bekanntmachung: VE 211
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Flachdach eines Neubau/Anbau der Radiologie, welches durch eine Attika und das Bestandsgebäude umschlossen ist, ist zu dämmen und abzudichten. Der Neubau ist ein eingeschossiger Mauerwerksbau mit einer Dachdecke aus Stahlbeton. Diese Dach erhält eine extensive Begrünung.

Der Neubau ist über einen äußern massiv errichtetetn Flur entlang des Ostflügels des Bestandsgebäudes Bauteil B verläuft und im bauteil A endet. Der Flur hat ein Flach-/Leichtdach welches ebefalls zu dämmen und abzudichten ist. Zur Freien Seite wird das Dach durch eine Attika begrenzt, ansonsten ist das Dach durch Bestandsgebäude begrenzt. Die Attika der beiden Dächer ist mit Alu-blechenh abzudecken.

Auf beiden Dächern (Neubau/Anbbau und Flur) ist eine seilgeführte Absturzsicherung zum montieren.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0D Sömmerda
Hauptort der Ausführung:

Sömmerda, DE

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dachabdichtung

280 m2 Voranstrich kaltfl. Bitumenbasis, Dach

280 m2 Dampfsperre / Notabd. sd>=1500

76 m2 Dampfsperre,kaltselbstkleb.Polymerbit. (KSP),Trapezblech

225 m2 Gefälledämmung 2%, MiWo i.M. 240mm, 3-lagig

76 m2 Gefälledämmung 2%, MiWo i.M. 205mm, 2-lagig

280 m2 Dachabdichtung 2-lagig PYE, wurzelfest

99 m2 Dachabdichtung 2-lagig PYE

40 m Attika Dachrand, gedämmt, waagerecht, mit Überhangprofil

2,5 m Attika, Verbinder gedämmt, waagerecht, Überhangprofil

19 m Wandanschluss Fassade/Fensterbank (gedämmt), Überhangprofil

29 m Wandanschluss Fassade (gedämmt), steckbares Putzprofil, WDVS

8,5 m Wandanschluss Fassade (gedämmt), Abdeckblech, VHF

3 m Wandanschluss PR-Fassade (gedämmt), Abdeckblech, PR-Fassade

3 m Bewegungsfuge in der Dachfläche

8 m Rückbau+Wiedermontage VHF, horizontal, H bis10 cm

2 St Rückbau+Wiedermontage VHF, horizontal, Platten

Dachentwässerung

2 St Dachgully 2-tlg. mit Aufstockelement DN100, senkr., eindichten

2 St Isolierkörper für Aufstockelemente, H180 mm

2 St Notüberlauf Warmdach, WDVS eingebettet

2 St 2tlg. Flachdachentlüfter DN 100200 einbauen

7,5 m Abwasserrohr Stahl verzinkt DN 100, drucklos

2 St Bogen 87 Grad DN 100

2 St Bogen 45 Grad DN 100

6 m Abwasserrohr Stahl verzinkt DN 100, Druckleitung

4 m Abwasserrohr Stahl verzinkt DN 50, Druckleitung

1 St Rohrbogen 87 Grad DN 100

1 St Umlenkformstück mit Fest- und Losflansch DN 100/50

1 St Kaskadenentwässerung, Hauptablauf DN 50/100, mit Wärmedämmblock 2 St Attikaablauf DN 100, Edelstahl, Freispiegel, mit Wärmedämmblock

2 St Attikaablauf-Sammelkasten Stahl verzinkt, DN 100 Einlauföffnung, rund 1 St Doppelrohr Abzweig mit Bogen DN 100/DN 50

3 St Schiebeflansch, Anschlussmanschette Kunststoff DN 100

15 St Dichtelement DN 100

16 St Sicherungsschelle DN 100

6 St Rohrschelle DN 100, auf Mauerwerks- oder Betonwand

4 St Rohrschelle DN 100, auf WDVS

2 St Regenstandrohr DN 100

Gründach, extensiv

225 m2 Trenn-, Schutz- u. Speichervlies

60 m Schutzlage hochführen

225 m2 Drän- und Wasserspeicherelement, HDPE-Regenerat

2 St Kontrollschacht über Dachablauf

65 m Wasserleitprofile

232 m2 Filtervlies als Filterschicht

195 m2 Extensivsubstrat, leicht

26 m Kiesleiste KL 60/80 Alu

30 m2 Rollkiesschüttung 16/32, H=10cm; Randbereiche

30 m2 Erosionsschutzplatte ESP

195 m2 Vegetationsmatte verrottungsfähiger Träger Sedum-Moos

195 m2 Dünung ext.Pflanzfläche; Substr.-verb. 30g/m2

195 m2 Fertigstellungspflege

Dachklempner, Attikaabdeckung

66 m Attikaabdeckung Alu Z bis 100cm

1 St Anschluss WDVS-Fassade, Kopfendstück

1 St Anschluss WDVS-Fassade, 1xseitlich durchlaufend , Kopfendstück

3 St Zulage, Attikaabdeckung-Endstücke, Aufkantungen

3 St Außen- bzw. Innenecken 90° Zulage

1 St T-Formteil zu Attikaabd. Z üb.75 bis 90 cm, ALU 2,5mm+RAL-pulverb.

Absturzsicherung, seilgeführt

2 St Endhalter H=55cm D=42mm, Edelst.; auf Stahlbeton

1 St Überfahrb.Zwischenhalter H=505cm D=16mm, Edelst.; auf Stb.

2 St Überfahrb. 90°-Kurvenhalter H=55cm D=42mm, Edelst.; auf Stb.

2 St Endhalter H=35cm D=42mm, Edelst.; auf Trapezbl.

2 St Überfahrb.Zwischenhalter H=35cm D=16mm, Edelst.; auf Trapezbl.

4 St Gabelkopf für 6mm Seilsystem, eingepresst; Edelstahl

2 St Spannelement m.Gabelkopf für 6mm Seilsystem; Edelst. V4A

2 St Seilgleiter für 6mm Seil mit Karabiner; Bronze+Edelstahl

2 St Systemschild, Aluminium

48 m V4A-Edelstahl-Spezialseil 6mm

2 St PSA-Dachdecker-Set m. Gurt+Seil 15m+Tasche

2 St Aufbew.-schrank ca.65x40x35cm für 1 PSA-Set (Innenraum)

2 St Ganzkörperauffanggurt m.Schnellverschl., max.130kg

9 St Dämm- und Witterungsschutzhaube für auskrag.Halter

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 096-264134
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

SMD_RAD_Dachabdichtung_Dachbegrünung

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Thüringer Landesverwaltungsamt Weimar - Geschäftsstelle der Vergabekammer
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
Telefon: +49 361573321254
Fax: +49 361573321059
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Es gelten die Fristen nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) § 160 Einleitung, Antrag. Insbesondere ist ein Antrag auf Nachprüfung unzulässig, soweit nach Eingang der Mitteilung der Vergabestelle, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, mehr als 15 Kalendertage vergangen sind.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/08/2022