Lieferungen - 428465-2019

12/09/2019    S176    - - Lieferungen - Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung - Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb 

Dänemark-Nørrebrogade: Teilchenbeschleuniger

2019/S 176-428465

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Region Midtjylland
29190925
Nørrebrogade 44
Nørrebrogade 44
8000
Dänemark
Kontaktstelle(n): Anders Jakobsen, Indkøb & Medicoteknik
Telefon: +45 24912360
E-Mail: Anders.Jakobsen@stab.rm.dk
NUTS-Code: DK04

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.rm.dk

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Etablering og finansiering af minicyklotron (vandgenerator), DNV

Referenznummer der Bekanntmachung: 21211
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
31643000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Anskaffelsen omfatter en 9,6 MeV GE MINItrace primært til O-15 produktion, samt håndtering og levering af installationsprojektet af denne.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 12 590 000.00 DKK
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DK041
Hauptort der Ausführung:

DNV, Nuklearmedicin, Gødstrupvej 43, 7400 Herning

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Anskaffelsen omfatter en 9,6 MeV GE MINItrace primært til O-15 produktion, samt håndtering og levering af installationsprojektet af denne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option på forskellige serviceniveauer (forebyggende, remote og fulddækkende) samt option på reservedele.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • nicht vorhandener Wettbewerb aus technischen Gründen
Erläuterung:

Anskaffelsen omfatter en 9,6 MeV GE MINItrace primært til O-15 produktion, samt håndtering og levering af installationsprojektet af denne. Ved denne medium energi cyklotron, fås en løsning der opfylder afdelingens behov for produktion af O-15, samt samtidig kan placeres i et rum på ca. 25 m2 med minimale betonvæge (20-30 cm). Begrænsningen ift. plads, ønsket isotop produktion (N-13, C-11, Ga-68 og F-18) samt selvafskærmning, er et absolut krav for afdelingen, da de fysiske rammer hverken tillader bunker eller udvidelse af cyklotronrummets areal. Derfor er GE MINItrace den eneste cyklotron på markedet der opfylder pladskravet samt stadig kan producere de ønskede isotoper. Der tilbydes desuden en dansk projektorganisation, der vil stå for installationsprojektet herunder koordinering med alle aktører ifm. byggeriet. Slutteligt fås dansk serviceorganisation, samt undervisning af brugere på dansk.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
10/09/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
GE Healthcare Danmark A/S
26527791
Park Allé 295
Brøndby
2605
Dänemark
NUTS-Code: DK012
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 12 590 000.00 DKK
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Klagenævnet for Udbud
Nævnenes Hus, Tolboden 2
Viborg
8800
Dänemark
Telefon: +45 35291095
E-Mail: erst@klfu.dk

Internet-Adresse: www.klfu.dk

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Har ordregiveren fulgt proceduren i lov om Klagenævnet for Udbud § 4, skal en klage over, at ordregiveren i strid med udbudsdirektivet har indgået en kontrakt uden forudgående offentliggørelse af en udbudsbekendtgørelse være inden 30 kalenderdage regnet fra dagen efter ordregiverens offentliggørelse af en bekendtgørelse i EU-Tidende om indgåelse af kontrakt.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Klagenævnet for Udbud
Nævnenes Hus, Tolboden 2
Viborg
8800
Dänemark
Telefon: +45 35291095
E-Mail: erst@klfu.dk

Internet-Adresse: https://erhvervsstyrelsen.dk/klagevejledning-0

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2019