Dienstleistungen - 435096-2020

16/09/2020    S180

Spanien-El Palmar: Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen

2020/S 180-435096

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca
Nationale Identifikationsnummer: Q8050008E
Postanschrift: Avenida Primero de Mayo, s/n
Ort: El Palmar (Murcia)
NUTS-Code: ES620 Murcia
Postleitzahl: 30120
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Javier Molina Milanés
E-Mail: contratacion.huva.sms@carm.es
Telefon: +34 968369639
Fax: +34 968395555

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.murciasalud.es

Adresse des Beschafferprofils: http://www.carm.es

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servicio de lavado e higienización de ropa hospitalaria del Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca

Referenznummer der Bekanntmachung: CSE/1100/1100950785/20/PA
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
98310000 Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servicios de lavado y limpieza en seco.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 91 020.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES620 Murcia
Hauptort der Ausführung:

Lavandería del Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servicio de lavado e higienización de ropa hospitalaria del Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Oferta técnica / Gewichtung: 35
Qualitätskriterium - Name: Criterios objetivos / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 45
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 111-269702
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Servicio de lavado e higienización de ropa hospitalaria del Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/09/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Ilunion Lavanderías, S. A. U.
Nationale Identifikationsnummer: A79475729
Postanschrift: C/ Albacete, 3, 10.ª planta
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28027
Land: Spanien
E-Mail: licitaciones.lavanderias@ilunion.com
Telefon: +34 913031737
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 297 223.14 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 91 020.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:

Ver apartado 19 del PCAP

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo Central de Recursos Contractuales (TACRC)
Postanschrift: Avenida General Perón, 38
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28020
Land: Spanien
Telefon: +34 913491441

Internet-Adresse: http://tribunalcontratos.gob.es

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Recurso especial en materia de contratación: el plazo de interposición del recurso será de quince días hábiles desde el siguiente al que se remita la notificación del acto impugnado.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Hospital Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca (Servicio de Contratación Pública)
Postanschrift: Avenida Primero de Mayo, 143
Ort: (El Palmar) Murcia
Postleitzahl: 30120
Land: Spanien
Telefon: +34 968369783
Fax: +34 968395555
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/09/2020