Dienstleistungen - 435172-2020

16/09/2020    S180

Frankreich-Épinal: Umfragen

2020/S 180-435172

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Conseil départemental des Vosges
Postanschrift: 8 rue de la Préfecture
Ort: Épinal
NUTS-Code: FRF34 Vosges
Postleitzahl: 88088
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Céline Pierre
E-Mail: commandepublique@vosges.fr
Telefon: +33 329298229

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.vosges.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.xmarches.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Accompagnement du Conseil départemental des Vosges au choix et à l'acquisition d'un logiciel de gestion de plan patrimonial et d'intégration des maquettes BIM

Referenznummer der Bekanntmachung: S20007
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79311000 Umfragen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Accord-cadre mono-attributaire composé d'une partie forfaitaire et d'une partie à bons de commande sans minimum et avec maximum. Il comprend quatre phases.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 88 888 888.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: lot unique
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79311000 Umfragen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRF34 Vosges
Hauptort der Ausführung:

Département des Vosges.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La partie forfaitaire de l''accord-cadre est décomposée en quatre phases:

— phase 1: étude macroscopique et cartographie du besoin global;

— phase 2: rédaction du cahier des charges de la consultation pour l'acquisition du logiciel;

— phase 3: participation à l'évaluation des candidats et à la sélection du lauréat (jury);

— phase 4: suivi de la mise en œuvre du 1er module. La partie à bons de commande de l'accord-cadre (sans minimum et avec un maximum de 40 000 EUR HT est une prestation liée au déploiement des briques complémentaires et relative à des missions complémentaires et indépendantes des prestations globales et forfaitaires des phases 1 à 4.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Méthodologie d'intervention / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

L'Accord-cadre est conclu à compter de sa date de notification et jusqu'à la fin d'exécution de la dernière phase, sans que sa durée n'excède quatre ans.

La consultation prévoit une audition (en présentielle ou en visioconférence) des quatre candidats ayant obtenu les meilleures notes lors de la 1re analyse des offres.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 068-161857
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2020X151
Los-Nr.: lot unique
Bezeichnung des Auftrags:

Accompagnement du Conseil départemental des Vosges au choix et à l'acquisition d'un logiciel de gestion de plan

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/08/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 9
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Pôle fibres énergivie
Postanschrift: 50 boulevard Gonthier d'Andernach
Ort: Illkirch-Grafenstaden
NUTS-Code: FRF11 Bas-Rhin
Postleitzahl: 67400
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 99 999 999.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nancy
Postanschrift: 5 place Carrière
Ort: Nancy
Postleitzahl: 54000
Land: Frankreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du Tribunal administratif de Nancy
Postanschrift: 5 place Carrière
Ort: Nancy
Postleitzahl: 54000
Land: Frankreich
Telefon: +33 383174343
Fax: +33 383174350

Internet-Adresse: http://www.greffe.ta-nancy@juradm.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/09/2020