Dienstleistungen - 436326-2019

17/09/2019    S179

das Vereinigte Königreich-High Wycombe: Datenbankverwaltungssystem

2019/S 179-436326

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, C&C, C&C
Postanschrift: RAF High Wycombe, Nimrod Building, 3 Site
Ort: High Wycombe
NUTS-Code: UKJ1 Berkshire, Buckinghamshire and Oxfordshire
Postleitzahl: HP14 4UE
Land: Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Lewis Jeacock
E-Mail: lewis.jeacock101@mod.gov.uk
Telefon: +44 149494462

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.contracts.mod.uk

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.contracts.mod.uk
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Provision of a Fuel Management Information System for the 2 Gp Air Mobility Force (AMF) HQ Fuel Management Cell at RAF Brize Norton

Referenznummer der Bekanntmachung: ACT/04662
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48612000 Datenbankverwaltungssystem
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

2 Gp require a fully operational, proven and accredited FMIS (Fuel management information system) software solution to enable the collation and analysis of 2 Gp aviation fuel data parameters in order to drive mandated AMF HQ fuel saving initiatives. A FMIS is required to enable AMF HQ to track and measure performance against identified initiatives in order to reduce the delta between resourced, planned and actual expenditure on 2 Gp aviation fuel. Industry best practice within the Airline Industry states that FMISs are part of every fuel efficiency programme and are used to provide an evidential base to support fuel saving, maintenance planning and carbon emissions reduction across the business. They comprise software designed to collect, analyse and present fuel data; with some FMIS service providers offering engine or flight planning synergies to maximise further saving potential.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 750 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKJ14 Oxfordshire
Hauptort der Ausführung:

Oxfordshire.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Gp require a fully operational, proven and accredited FMIS (Fuel management information system) software solution to enable the collation and analysis of 2 Gp aviation fuel data parameters in order to drive mandated AMF HQ fuel saving initiatives. A FMIS is required to enable AMF HQ to track and measure performance against identified initiatives in order to reduce the delta between resourced, planned and actual expenditure on 2 Gp aviation fuel. Industry best practice within the Airline Industry states that FMISs are part of every fuel efficiency programme and are used to provide an evidential base to support fuel saving, maintenance planning and carbon emissions reduction across the business. They comprise software designed to collect, analyse and present fuel data; with some FMIS service providers offering engine or flight planning synergies to maximise further saving potential.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 750 000.00 GBP
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 72
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

This contract will run for 4 core contract years. There will be 2 option periods (each lasting for 1 year) available to the authority to use. However they are not mandated to do so.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/10/2019
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

The contracting authority considers that this contract may be suitable for economic operators that are small or medium enterprises (SMEs). However, any selection of tenderers will be based solely on the criteria set out for the procurement. The authority reserves the right to amend any condition related to security of information to reflect any changes in national law or government policy. If any contract documents are accompanied by instructions on safeguarding classified information (e.g. a security aspects letter), the authority reserves the right to amend the terms of these instructions to reflect any changes in national law or government policy, whether in respect of the applicable protective marking scheme, specific protective markings given, the aspects to which any protective marking applies or otherwise. The link below to the Gov.uk website provides information on the Government Security Classification.

https://www.gov.uk/government/publications/government-security-classifications

Advertising Regime OJEU: this contract opportunity is published in the Official Journal of the European Union (OJEU), the MoD Defence Contracts Bulletin and www.contracts.mod.uk

Suppliers must read through this set of instructions and follow the process to respond to this opportunity.

The information and/or documents for this opportunity are available on http://www.contracts.mod.uk

You must register on this site to respond, if you are already registered you will not need to register again, simply use your existing username and password. Please note there is a password reminder link on the homepage.

Suppliers must login, go to your response manager and add the following access code: D5768CZ589

Please ensure you follow any instruction provided to you here.

The deadline for submitting your response(s) is detailed within this contract notice, you will also have visibility of the deadline date, once you have added the access code via DCO as the opening and closing date is visible within the opportunity.

Please ensure that you allow yourself plenty of time when responding to this opportunity prior to the closing date and time, especially if you have been asked to upload documents.

If you experience any difficulties please refer to the online Frequently asked questions (FAQ's) or the user guides or contact the MOD DCO Helpdesk by emailing support@contracts.mod.uk or Telephone 0800282324.

GO Reference: GO-2019913-DCB-15361025

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, C&C, C&C
Postanschrift: RAF High Wycombe, Nimrod Building, 3 Site
Ort: High Wycombe
Postleitzahl: HP14 4UE
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: lewis.jeacock101@mod.gov.uk
Telefon: +44 1494494462
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, C&C, C&C
Postanschrift: RAF High Wycombe, Nimrod Building, 3 Site
Ort: High Wycombe
Postleitzahl: HP14 4UE
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: lewis.jeacock101@mod.gov.uk
Telefon: +44 1494494462
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, C&C, C&C
Postanschrift: RAF High Wycombe, Nimrod Building, 3 Site
Ort: High Wycombe
Postleitzahl: HP14 4UE
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: lewis.jeacock101@mod.gov.uk
Telefon: +44 1494494462
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/09/2019