Lieferungen - 488077-2020

16/10/2020    S202

Spanien-Madrid: Chirurgische Implantate

2020/S 202-488077

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Servicio Madrileño de Salud — Hospital Universitario Ramón y Cajal
Nationale Identifikationsnummer: Q2877004H
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES30 Comunidad de Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Hospital Universitario Ramón y Cajal
E-Mail: gesecocon.hrc@salud.madrid.org
Telefon: +34 913369052
Fax: +34 913368765
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.hrc.es
Adresse des Beschafferprofils: http://www.madrid.org/contratospublicos
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.madrid.org/contratospublicos
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Servicio Madrileño de Salud — Hospital Universitario Ramon y Cajal
Nationale Identifikationsnummer: Q2877004H
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Unidad de Contratación
E-Mail: gesecocon.hrc@salud.madrid.org
Telefon: +34 913369052
Fax: +34 913368765
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.madrid.org/contratospublicos
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Mediante la plataforma electrónica Vortal del Hospital Universitario Ramón y Cajal: https://community.vortal.biz/PRODSTS/Users/Login/Index?SkinName=hospitaluniversitarioramonycajal
Nationale Identifikationsnummer: Q2877004H
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Hospital Universitario Ramón y Cajal
Telefon: +34 913369052
E-Mail: gesecocon.hrc@salud.madrid.org
Fax: +34 913368765
NUTS-Code: ES30 Comunidad de Madrid
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.madrid.org/contratospublicos
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de material implantable, fungible, instrumentación y tecnología necesaria para la realización de procedimientos de columna para el Servicio de Traumatología del Hospital Universitario Ramón y Cajal

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020000014
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33184100 Chirurgische Implantate
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de material implantable, fungible, instrumentación y tecnología necesaria para la realización de procedimientos de columna para el Servicio de Traumatología del Hospital Universitario Ramón y Cajal.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 508 260.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33140000 Medizinische Verbrauchsartikel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES3 COMUNIDAD DE MADRID
Hauptort der Ausführung:

Almacén general, planta -4, derecha, Hospital Universitario Ramón y Cajal, carretera de Colmenar Viejo, kilómetro 9, 100.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Suministro de material implantable, fungible, instrumentación y tecnología necesaria para la realización de procedimientos de columna para el Servicio de Traumatología del Hospital Universitario Ramón y Cajal.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Precio / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Criterios cualitativos evaluables de forma automática por aplicación de fórmulas / Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 223 128.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Prórroga de contrato. La duración máxima del contrato incluida las prorrogas será de sesenta meses.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Conforme a lo establecido en el Pliego de Cláusulas Administrativas que rige para este procedimiento.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/11/2020
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 2 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 25/11/2020
Ortszeit: 10:20
Ort:

Hospital Universitario Ramón y Cajal. A través de la plataforma Vortal.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Interesados en el procedimiento.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gerente del Hospital Universitario Ramón y Cajal
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Director Gerente del Hospital Universitario Ramón y Cajal
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
Telefon: +34 913369052
Fax: +34 913368765
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Unidad de Contratación del Hospital Universitario Ramón y Cajal
Postanschrift: Carretera de Colmenar, kilómetro 9, 100
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28034
Land: Spanien
E-Mail: gesecocon.hrc@salud.madrid.org
Telefon: +34 913369052
Fax: +34 913368765
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/10/2020