Dienstleistungen - 494273-2018

09/11/2018    S216    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Saint-Pierre: Beratung im Bereich Personalverwaltung

2018/S 216-494273

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Centre de gestion de la FPT Réunion
5 allée de la Piscine, BP 374
Saint-Pierre Cedex
97455
Frankreich
Kontaktstelle(n): Service commande publique
Telefon: +33 262425745
E-Mail: marches.publics@cdgreunion.fr
Fax: +33 262716262
NUTS-Code: FRY40

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.cdgreunion.fr/

Adresse des Beschafferprofils: https://webmarche.adullact.org

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://webmarche.adullact.org
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://webmarche.adullact.org
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Etablissement public local
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Administrative

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prévention et traitement des risques psychosociaux

Referenznummer der Bekanntmachung: AO/PSY/2018/CDG/018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79414000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Le présent marché a pour objet de sélectionner des prestataires appelés à intervenir en fonction des besoins des collectivités et établissements publics de La Réunion sur des actions relevant des niveaux de prévention primaire, secondaire ou tertiaire des risques psychosociaux.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Démarche de prévention primaire des risques psychosociaux

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79414000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRY40
Hauptort der Ausführung:

Département de la Réunion

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Accompagner les collectivités et les établissements publics de La Réunion, qui conventionnent avec le Centre de Gestion, à élaborer et mettre en œuvre un plan de prévention des risques psychosociaux.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le montant minimum hors taxes du lot 1 est de 7 500 EUR sur la durée totale du marché, sans maximum. La valeur estimée au II.2.6) est donnée à titre indicatif.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Démarche de prévention secondaire des risques psychosociaux

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79414000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRY40
Hauptort der Ausführung:

Département de la Réunion

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La prévention secondaire a pour but d'aider les agents en les préparant à faire face aux facteurs de risques avant même la réalisation du risque: travail de groupe, ateliers et séminaires.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le montant minimum hors taxes du lot 2 est de 7 500 EUR sur la durée totale du marché, sans maximum. La valeur estimée au II.2.6) est donnée à titre indicatif.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Démarche de prévention tertiaire des risques psychosociaux

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85121270
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRY40
Hauptort der Ausführung:

Département de la Réunion

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entretiens individuels et gestion de crises psychosociales.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le montant minimum hors taxes du lot 3 est de 7 500 EUR sur la durée totale du marché, sans maximum. La valeur estimée au II.2.6) est donnée à titre indicatif.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

— formulaire DC1, ou une lettre de candidature, ou en cas de soumission sous forme de groupement, la lettre de candidature et d'habilitation du mandataire par ses cotraitants,

— formulaire DC2, ou la déclaration du candidat,

— une déclaration sur l'honneur pour justifier que le candidat n'entre dans aucun des cas d'interdictions de soumissionner mentionnés aux articles 45 et 48 de l'ordonnance du 23.7.2015 et notamment qu'il est en règle au regard des articles L. 5212-1 à L. 5212-11 du code du travail concernant l'emploi des travailleurs handicapés (si le formulaire DC1 n'est pas utilisé).

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— une déclaration concernant le chiffre d'affaires global et le chiffre d'affaires concernant les prestations auxquelles se réfère le marché, réalisés au cours des 3 derniers exercices.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— l'effectif global de l'entreprise,

— la présentation d'une liste de références du candidat sur les 3 dernières années.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/12/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 07/02/2019
Ortszeit: 10:00
Ort:

Réunion. Date et heure prévisionnelles et susceptibles de modification

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

La présente consultation est lancée sous la forme d'un appel d'offres ouvert, sur le fondement d'un accord-cadre mono-attributaire, à bons de commande.

L'étendue de chaque lot est définie en valeur sur la base d'un montant minimum hors taxes sans maximum sur la durée totale du marché soit 4 ans.

Pour obtenir tous renseignements complémentaires qui leur seraient nécessaires au cours de leur étude les candidats devront faire parvenir une demande écrite par le biais du profil acheteur du centre de gestion à l'adresse suivante: http://webmarche.adullact.org.

Une réponse sera alors déposée sur le profil acheteur du centre de gestion.

Les candidats ayant procédé au téléchargement du DCE sans identification sont informés qu'ils ne pourront être automatiquement avertis en cas de modifications apportées à la consultation et s'engagent donc à visiter régulièrement la plateforme https://webmarche.adullact.org afin de prendre connaissance de ses dernières.

Les offres des candidats sont transmises par voie électronique sur le profil acheteur du Centre de Gestion à l'adresse http://webmarche.adullact.org.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de La Réunion
27 rue Félix Guyon — CS 61107
Saint-Denis
97404
Frankreich
Telefon: +33 262924360
E-Mail: greffe.ta-st-denis-de-la-reunion@juradm.fr
Fax: +33 262924362

Internet-Adresse: http://www.ta-saint-denis.juradm.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de la Réunion
27 rue Félix Guyon — CS 61107
Saint-Denis
97404
Frankreich
Telefon: +33 262924360
E-Mail: greffe.ta-st-denis-de-la-reunion@juradm.fr
Fax: +33 262924362

Internet-Adresse: http://www.ta-saint-denis.juradm.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/11/2018