Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten.

Lieferungen - 49543-2023

25/01/2023    S18

Polen-Warschau: Nahrungsmittellösungen für parenterale Ernährung

2023/S 018-049543

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Instytut "Pomnik-Centrum Zdrowia Dziecka"
Nationale Identifikationsnummer: NIP: 9521143675
Postanschrift: Al. Dzieci Polskich 20
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 04-730
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Marta Kałęcka
E-Mail: zamowienia.publiczne@ipczd.pl
Telefon: +48 228151036
Fax: +48 228151015
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.czd.pl
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

ZP/CZD/150/22 DOSTAWA WYROBÓW MEDYCZNYCH DO PRZYGOTOWYWANIA MIESZANIN DO ŻYWIENIA POZAJELITOWEGO – 5 pakietów

Referenznummer der Bekanntmachung: ZP/CZD/150/22
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33692210 Nahrungsmittellösungen für parenterale Ernährung
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

1. Przedmiotem zamówienia jest wyrobów medycznych do przygotowywania mieszanin do żywienia pozajelitowego na zasadach określonych w projektowanych postanowieniach umowy w ilościach wynikających z bieżących potrzeb i w terminach wynikających z zawartej umowy

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 359 918.95 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1 - Worki typu EVA bez drenów

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692200 Produkte für die parenterale Ernährung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Hauptort der Ausführung:

siedziba zamawiającego

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 150 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

2. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 250 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

3. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 500 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

4. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 1000 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

5. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 2000 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

6. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego typu EVA bez drenów, o poj. 3000 ml. Worek musi posiadać gumowy samozasklepiający się korek w porcie do przetoczeń.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2 - Worki typu EVA z drenami

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692200 Produkte für die parenterale Ernährung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Hauptort der Ausführung:

siedziba zamawiającego

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 250 ml, kompatybilny z biuretą

2. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 500 ml, kompatybilny z biuretą

3. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 1000 ml, kompatybilny z biuretą

4. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 2000 ml, kompatybilny z biuretą

5. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 3000 ml, kompatybilny z biuretą

6. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), z trzema przewodami umożliwiającymi jego napełnienie, pojemność 3500 ml, kompatybilny z biuretą

7. Jednorazowy, jałowy, apirogenny worek do żywienia pozajelitowego, wykonany z plastycznego tworzywa (np. etylowinylooctan), bez przewodów, pojemność 125 ml, kompatybilny z biuretą

8. Jednorazowa, jałowa, apirogenna biureta do przygotowania mieszanin pozajelitowych w workach, z podziałką, kompatybilna z workami bez przewodów, pojemność 150 ml.

9. Jednorazowy, jałowy, apirogenny łącznik o długości 14-16 cm wykonany z plastycznego tworzywa, umożliwiający podłączenie worka do mieszalnika. Z dwiema różnymi końcówkami - żeńską i męską.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 3 - Zestawy dzienne do mieszalnika MediMix Mini

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692200 Produkte für die parenterale Ernährung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Hauptort der Ausführung:

siedziba zamawiającego

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1. Zestaw dzienny do napełniania worków mieszalnikiem MediMix Mini 1 drożny z komorą kroplową

2. Zestaw dzienny do napełniania worków mieszalnikiem MediMix Mini 2 drożny z komorą kroplową

3. "Jednorazowy, pakowany pojedynczo, jałowy kranik trójdzielny typu C z przedłużeniem 10 cm kompatybilny z mieszalnikiem MediMix Mini,.

"

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 4 - Przewody do mieszalnika Baxa Repeater

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692200 Produkte für die parenterale Ernährung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Hauptort der Ausführung:

siedziba zamawiającego

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1. Sterylny przewód do przetaczania roztworów leków z końcówką Luer lock kompatybilny z pompą Baxa Repeater

2. Sterylny przewód do przetaczania roztworów płynów z odpowietrzającym kolcem łączącym oraz końcówką Luer lock kompatybilny z pompą Baxa Repeater

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 5 - Zaciski do zabezpieczania portów w workach

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692200 Produkte für die parenterale Ernährung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Hauptort der Ausführung:

siedziba zamawiającego

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zacisk ochronny służący do zabezpieczenia portu do dostrzyknięć w workach do przygotowywania mieszanin do żywienia pozajelitowego.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 200-568332
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1 - Worki typu EVA bez drenów

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/01/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Neomed Polska sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Orężna 6a
Ort: Piaseczno
NUTS-Code: PL92 Mazowiecki regionalny
Postleitzahl: 05-501
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 174 210.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 137 224.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2 - Worki typu EVA z drenami

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/01/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: „Depol” Spółką z ograniczoną odpowiedzialnością
Postanschrift: ul. Bukowińska nr 24A, lok. 14
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-703
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 223 938.90 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 176 579.95 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 3 - Zestawy dzienne do mieszalnika MediMix Mini

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/01/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Aesculap Chifa Spółką z ograniczoną odpowiedzialnością
Postanschrift: ul. Tysiąclecia 14
Ort: Nowy Tomyśl
NUTS-Code: PL41 Wielkopolskie
Postleitzahl: 64-300
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 8 390.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 8 155.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 4 - Przewody do mieszalnika Baxa Repeater

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/01/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Baxter Polska Spółką z ograniczoną odpowiedzialnością
Postanschrift: ul. Kruczkowskiego 8
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 36 040.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 36 040.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 5 - Zaciski do zabezpieczania portów w workach

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/01/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fresenius Kabi Polska Spółką z ograniczoną odpowiedzialnością
Postanschrift: ul. Al. Jerozolimskie 134
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-305
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 2 112.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 920.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: KIO
Postanschrift: Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800
Internet-Adresse: https://www:uzp.gov.pl
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: zgodnie z pkt VI.4.1) ogłoszenia
Ort: Warszawa
Land: Polen
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Szczegółowe informacje dotyczące środków ochrony prawnej określone są w Dziale IX (Środki ochrony prawnej) ustawy Pzp z dn. 11.09.2019 r. (tekst jedn. Dz.U. 2022 poz. 1710 z poźń. zm.)

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: zgodnie z pkt VI.4.1) ogłoszenia
Ort: Warszawa
Land: Polen
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/01/2023