Dienstleistungen - 506802-2017

19/12/2017    S243    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Österreich-St. Pölten: Softwarepaket und Informationssysteme

2017/S 243-506802

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: NÖ Landeskliniken-Holding
Postanschrift: Stattersdorfer Hauptstraße 6/C
Ort: St. Pölten
NUTS-Code: AT12
Postleitzahl: 3100
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Estermann Pock Rechtsanwälte GmbH, zHd Herrn RA Dr. Ralf D. Pock, A-1010 Wien, Heinrichsgasse 4 / Top 1
E-Mail: office@estermann-pock.at
Telefon: +43 153231510
Fax: +43 1532315115

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.lknoe.at/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://ausschreibungen.lknoe.at/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: NÖ Landeskliniken-Holding
Postanschrift: Stattersdorfer Hauptstraße 6/C
Ort: St. Pölten
Postleitzahl: 3100
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Erdgeschoss, Empfang
E-Mail: keine@abgabe-per-e-mail.at
NUTS-Code: AT12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.lknoe.at

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

NÖKIS, LH-AUS-1-153.

Referenznummer der Bekanntmachung: NÖKIS, LH-AUS-1-153
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung mit einer Partei betreffend die Harmonisierung KIS Landschaften in den NÖ Landesklinken.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48814000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12
Hauptort der Ausführung:

Niederösterreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die NÖ Landeskliniken-Holding als Auftraggeberin verfolgt mit dem Programm NÖKIS das Ziel der Harmonisierung und Zentralisierung der medizinischen und pflegerischen Krankenhausinformationssysteme (KIS) inklusive der Einführung einer zentralen Lösung für die vollintegrierte elektronische medizinische und pflegerische Dokumentation mit elektronischer Medikation sowie einer elektronischen Fieberkurve. Die vorliegenden Ausschreibungsgegenstände umfassen daher die Beschaffung eines zentralen Krankenhausinformationssystems, das aus mehreren Hauptfunktionsbereichen besteht. Darüber hinaus sind von den vorliegenden Ausschreibungsgegenständen auch optionale Funktionsbereiche umfasst.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind von interessierten Bewerbern ausschließlich auf der Homepage "https://ausschreibungen.lknoe.at/" abrufbar. Es erfolgt keine Versendung der Unterlagen. Interessierte Bewerber haben sich zu registrieren und bekommen eine User-ID sowie ein Passwort zugewiesen. Das Stellen und Beantworten der Bewerberanfragen erfolgt ausschließlich über diese Homepage.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Siehe Teilnahmeunterlagen.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/01/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 5 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Teilnahme am Vergabeverfahren ist unwiderruflich und unwiderlegbar auch für jene Unternehmen zulässig, die für die Auftraggeberin in der Vergangenheit insbesondere im Rahmen des bestehenden Krankenhausinformationssystems unmittelbar oder mittelbar tätig waren; dadurch besteht jedenfalls kein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Teilnehmern des Vergabeverfahrens. Nationale Erkennungsnummer: [L-637173-7b29].

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Niederösterreich
Postanschrift: Rennbahnstraße 29
Ort: St. Pölten
Postleitzahl: 3109
Land: Österreich
E-Mail: post@lvwg.noel.gv.at
Telefon: +43 2742/90590/15577
Fax: +43 2742/90590/15540
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: NÖ Schlichtungsstelle für öffentliche Aufträge
Postanschrift: Landhausplatz 1
Ort: St. Pölten
Postleitzahl: 3100
Land: Österreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/12/2017