Consultez notre page spéciale COVID-19 pour connaître les marchés liés aux besoins en matériel médical.

La conférence sur l’avenir de l’Europe vous donne l’occasion de partager vos idées et de façonner l’avenir de l’Europe. Faites entendre votre voix!

Services - 516613-2021

12/10/2021    S198

Allemagne-Wesel: Services de conseil juridique

2021/S 198-516613

Avis de marché

Services

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Kreis Wesel
Adresse postale: Reeser Landstraße 31
Ville: Wesel
Code NUTS: DEA1F Wesel
Code postal: 46483
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Vergabestelle
Courriel: vergabe@kreis-wesel.de
Téléphone: +49 2812073239
Fax: +49 2812074237
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.kreis-wesel.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-WES-ZVGS-2021-0010
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-WES-ZVGS-2021-0010
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Juristische Dienstleistungen für das Bauvorhaben Zentralisierung Berufskolleg Dinslaken

Numéro de référence: K-WES-ZVGS-2021-0010
II.1.2)Code CPV principal
79111000 Services de conseil juridique
II.1.3)Type de marché
Services
II.1.4)Description succincte:

Rechtsberatungsleistungen im Zusammenhang mit der Planung und Abwicklung des Bauvorhabens "Zentralisierung Berufskolleg Dinslaken" bestehend aus Abriss- und Neubauleistungen

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA1F Wesel
Lieu principal d'exécution:

Berufskolleg Dinslaken

II.2.4)Description des prestations:

Die zu erbringenden Rechtsberatungsleistungen umfassen die Mitwirkung bei der Vergabe von Planungsleistungen, die Mitwirkung bei der Vergabe und Begleitung der Ausführung der Bauleistungen und allgemein mögliche anfallende rechtliche Tätigkeiten bei der Projektbegleitung für das Projekt "Zentralisierung Berufskolleg Dinslaken. Das Projekt wird in drei Teilprojekten abgewickelt: Errichtung einer 4-fachen Sporthalle (Teilprojekt 1, Volumen ca. 6.800.000 Euro brutto ohne Ausstattung und Grundstück), Abriss der bestehenden Sporthalle und der städtischen Realschule (Teilprojekt 2, Volumen ca. 1.800.000 Euro brutto) sowie Neubau eines Berufskollegs und Abriss von Bestandsgebäuden (Teilprojekt 3, Volumen ca. 73.000.000 Euro brutto ohne Ausstattung und Grundstück). Die Wahrnehmung der Funktion einer externen Vergabestelle ist Gegenstand eines parallelen Vergabeverfahrens. Im Vergabebereich ist Gegenstand dieses Auftrags nur die Klärung von Zweifelsfragen. Das Teilprojekt 1 soll von Ende 2020 bis Ende 2024 laufen, Teilprojekt 2 von Ende 2021 bis Ende 2022, Teilprojekt 3 von Ende 2020 bis Ende 2029. Über diesen Zeitraum werden sich die Rechtsberatungsleistungen erstrecken, wobei mit einem Volumen von etwa 200 Stunden pro Jahr ausgegangen wird. Die zu erbringenden Leistungen werden aufgrund eines Rahmenvertrages jeweils konkret abgerufen. Es besteht kein Anspruch auf die vollständige Gesamtstundenzahl je Jahr.

II.2.5)Critères d’attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Durée en mois: 108
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.9)Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer
Nombre de candidats envisagé: 5
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Eigenerklärung darüber, dass keine Ausschlussgründe gemäß den §§ 123 und 124 GWB vorliegen

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Vorlage eines aktuellen Nachweises (nicht älter als drei Monate) über das Bestehen einer Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 500.000 Euro vorzulegen. Ersatzweise kann er die Bestätigung eines Versicherers vorlegen, aus der hervorgeht, dass dieser den Bewerber im Auftragsfall in mindestens dieser Höhe versichern wird.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

* mindestens einer Referenz als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt über die juristische Begleitung und Beratung eines mit Teilprojekt 3 vergleichbarem öffentlichen Neubau-Bauvorhabens in den letzten abgeschlossenen 5 Jahren

* mindestens einer Referenz als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt über die juristische Beratung juristischer Personen des öffentlichen Rechts oder einer von einer solchen beherrschten juristischen Person des Privatrechts in den letzten abgeschlossenen 5 Jahren

* Durchschnittliche Anzahl der in der Kanzlei beschäftigten in Deutschland zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in den letzten 3 abgeschlossenen Jahren

* ggf. Qualifikation zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht bei einem Mitglied des Projektteams

III.2)Conditions liées au marché
III.2.1)Information relative à la profession
La prestation est réservée à une profession déterminée
Références des dispositions législatives, réglementaires ou administratives applicables:

Der Auftragnehmer muss Rechtsanwalt sein, vgl. RDG und BRAO.

III.2.3)Informations sur les membres du personnel responsables de l'exécution du marché
Obligation d'indiquer les noms et qualifications professionnelles des membres du personnel chargés de l'exécution du marché

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre
Accord-cadre avec un seul opérateur
Dans le cas d'accords-cadres, justification d'une durée dépassant quatre ans:

Gemäß § 21 Abs. 6 VgV liegt für die zu schließende Rahmenvereinbarung durch die Laufzeit des Projektes von 9 Jahren ein begründeter Sonderfall vor, so dass die Rahmenvereinbarung für die gesamte Laufzeit des Projektes geschlossen wird.

IV.1.5)Informations sur la négociation
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 11/11/2021
Heure locale: 10:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
Date: 03/12/2021
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 31/01/2022

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Die Bewerberauswahl findet unter Berücksichtigung der folgenden Kriterien statt, wobei die Angabe der zu erreichenden Punkte vermerkt ist:

Qualifikation: Mindestens ein Mitglied des Projektteams ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht (5 Punkte)

Referenzen 1: Referenzen als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt über die juristische Begleitung und Beratung eines mit Teilprojekt 3 vergleichbarem öffentlichen Neubau-Bauvorhabens in den letzten abgeschlossenen 5 Jahren (1 Bauvorhaben 2 Punkte/2 Bauvorhaben 4 Punkte/mehr als 2 Bauvorhaben 6 Punkte)

Referenzen 2: Referenzen als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt über die juristische Beratung juristischer Personen des öffentlichen Rechts oder einer von einer solchen beherrschten juristischen Person des Privatrechts in den letzten abgeschlossenen 5 Jahren (1 Tätigkeit 2 Punkte/2 Tätigkeiten 3 Punkte/mehr als 2 Tätigkeiten 4 Punkte)

Mitarbeiter: Durchschnittliche Anzahl der in der Kanzlei beschäf¬tig¬ten zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsan¬wälte in den letzten 3 abgeschlossenen Jahren (weniger als 2 Mitarbeiter 1 Punkt/mehr als 5 Mitarbeiter 5 Punkte; Zwischenwerte werden interpoliert)

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Rheinland
Adresse postale: Zeughausstraße 2-10
Ville: Köln
Code postal: 50667
Pays: Allemagne
Courriel: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw
Fax: +49 221-1472889
Adresse internet: www.bezreg-koeln.nrw
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Ein Nachprüfungsantrag ist nur zulässig, wenn a) der Antragssteller den von ihm erkannten Verstoß gegen die Vergabevorschriften im Vergabeverfahren gegenüber dem Auftraggeber innerhalb von 10 Kalendertagen nach Kenntnis gerügt hat, b) der Antragssteller Verstöße gegen die Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt hat, c) der Antragssteller Verstöße gegen die Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt hat und d) nicht mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Vergabekammer Rheinland
Adresse postale: Zeughausstraße 2 - 10
Ville: Köln
Code postal: 50667
Pays: Allemagne
Courriel: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw
Fax: +49 221-1472889
Adresse internet: www.bezreg-koeln.nrw
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
07/10/2021