Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Lieferungen - 526070-2022

27/09/2022    S186

Deutschland-Bayreuth: Computeranlagen und Zubehör

2022/S 186-526070

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Handwerkskammer für Oberfranken
Postanschrift: Kerschensteinerstraße 8
Ort: Bayreuth
NUTS-Code: DE242 Bayreuth, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 95448
Land: Deutschland
E-Mail: dieter.alt@hwk-oberfranken.de
Telefon: +49 921910177
Fax: +49 92191045177
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.deutsche-evergabe.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2533B041-C375-4EC5-8210-02125346A2CC
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/2533B041-C375-4EC5-8210-02125346A2CC
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung: IT-Ausstattung

Referenznummer der Bekanntmachung: 412-874 025/36_HO_IT_SHK-KFZ-ELO-MAL
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30200000 Computeranlagen und Zubehör
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung: IT-Ausstattung für den

Ausstattungsbereich: SHK, KFZ, ELO, MAL

Lieferung an BTZ Hof

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 -

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30210000 Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30237000 Teile und Zubehör für Computer
30232100 Drucker und Plotter
30231000 Computerbildschirme und Konsolen
30230000 Computerbezogene Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE244 Hof, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung: Tower-PC inkl. Grafikkarte, Tower-PC, Flachbildschirme (Display/Monitore),

Soundleiste (kabellos), Tablets (baustellengeeignet) mit Schutzhülle und Ladestation

Ausstattungsbereich: SHK3 (B9/47, 48, 50, 53, 54), SHK-Theorie (B10/59, 60, 63),

SHK-Meisterkabine 2-3 (B12/71), SHK-Meisterkabine 2/4 (B4/16),

Maler-Werkstatt (B13/72, 73), KFZ1-Motoren (B1/1)

Pos. 1 - Lieferung Tower-PC inkl. Grafikkarte (dedizierte Grafikkarte)

Pos. 2 - Lieferung Tower-PC inkl. Grafikkarte (in CPU integriert – on chip)

Pos. 3 - Lieferung Flachbildschirme (Display/Monitore) – mind. 27 Zoll

Pos. 4 - Lieferung Flachbildschirme (Display/Monitore) – mind. 24 Zoll

Pos. 5 - Lieferung Tablets (baustellengeeignet) mit Schutzhülle und Ladestation

Pos. 5.1 - Lieferung Tablets (baustellengeeignet)

Pos. 5.2 - Lieferung Schutzhülle für Tablets

Pos. 5.3 - Lieferung USB-Ladestation - Aufbewahrungsbox mit 2 Rollen

für 24 Tablets (passend zu Pos. 5.1)mit integrierter Netzteillösung

Pos. 6 - Lieferung Soundleiste, kabellos

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Gewährleistung / Gewichtung: 15
Preis - Gewichtung: 85
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 6
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 -

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30210000 Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30237000 Teile und Zubehör für Computer
30232100 Drucker und Plotter
30231000 Computerbildschirme und Konsolen
30230000 Computerbezogene Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE244 Hof, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung: Laser-Beamer mit Halterung inkl. Präsentationsfernbedienung (Presenter)

und Digitale Dokumentkamera mit Fernbedienung Ausstattungsbereich: SHK3 (B9/45 ,46), SHK-Theorie (B10/58),

Pos. 1 - Lieferung Laser-Beamer mit Halterung, Presenter

Pos. 1.1 - Lieferung Laser-Beamer

Pos. 1.2 - Lieferung Laser-Beamer-Deckenhalterung

Pos. 2 - Lieferung Digitale Dokumentationskamera mit Fernbedienung

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Gewährleistung / Gewichtung: 15
Preis - Gewichtung: 85
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 6
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 -

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30210000 Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30237000 Teile und Zubehör für Computer
30232100 Drucker und Plotter
30231000 Computerbildschirme und Konsolen
30230000 Computerbezogene Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE244 Hof, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung, Installation (Montage), Inbetriebnahme/Unterweisung von einem

Schneidplotter inkl. Standfuß und Auffangkorb Ausstattungsbereich: Maler-Theorie (B14/79)

Pos. 1 - Lieferung Schneidplotter inkl. Standfuß und Auffangkorb

Pos. 2 - Lieferung Software inkl. einer Volllizenz

Pos. 3 - Dienst- und Serviceleistung zum Schneidplotter inkl. Standfuß mit

Auffangkorb

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Gewährleistung / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Technische Hilfe und Kundendienst / Gewichtung: 15
Preis - Gewichtung: 70
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 6
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 4 -

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30210000 Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30237000 Teile und Zubehör für Computer
30232100 Drucker und Plotter
30231000 Computerbildschirme und Konsolen
30230000 Computerbezogene Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE244 Hof, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

in den Vergabeunterlagen aufgeführt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung: Lieferung, Montage und Inbetriebnahme/Unterweisung von einem

Interaktiven Display, angebracht auf einem fahrbaren, elektrisch

höhenverstellbaren Schiebesystem inkl. Tafelflügel, MINI-/WINDOWS-PC,

Blue Ray/DVD Laufwerk, Presenter, Soundbar, sowie einer Garantieerweiterung

Ausstattungsbereiche: KFZ1-Motoren (B1/3), KFZ2-Fahrwerk (B2/7),

KFZ3-Elektronik (B3/14), ELO-Installationswerkstatt (B17/112)

 

Pos. 1 - Interaktives Display 86“ mit kapazitivem Touch

Pos. 2 - MINI-/WINDOWS-PC mit Blue Ray/DVD und geregelten Shut-Down Pos. 3 - Soundsystem (Soundbar) …

Pos. 4 - Fahrbares, elektrisch höhenverstellbares Schiebesystem

Pos. 5 - Tafelflügel

Pos. 6 - Presenter

Pos. 7 - Dienst- und Serviceleistungen

Pos. 8 - Einweisung und Unterweisung

Pos. 9 - Garantieerweiterung mit Vor-Ort-Service

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 6
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/11/2022
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/11/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 02/11/2022
Ortszeit: 14:05
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Rechnungslegung

 

Rechnungsstellung bei Lieferung bis zum 20.01.2023

 

Erfolgt die Lieferung nachdem 20.01.2023, hat die Rechnungsstellung durch eine

Vertragserfüllungsbürgschaft in der 4. Kalenderwoche 2023 zu erfolgen. Die

Kosten hierfür werden nicht erstattet und sind in den Angebotspreis einzukalkulieren.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981-53-1277
Fax: +49 981-53-1837
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen.

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/09/2022