Bauleistung - 531237-2019

08/11/2019    S216    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Spanien-Madrid: Gleisbauarbeiten

2019/S 216-531237

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: ADIF — Alta Velocidad
Nationale Identifikationsnummer: Q2802152E
Postanschrift: C/ Hiedra, 9, edificio 23
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300
Postleitzahl: 28036
Land: Spanien
E-Mail: contrataciondcc@adif.es
Telefon: +34 917744804
Fax: +34 917674490

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.adifaltavelocidad.es

Adresse des Beschafferprofils: http://www.adif.es/es_ES/empresas_servicios/licitaciones/licitaciones.shtml

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ejecución de las obras del proyecto constructivo de duplicación del tramo Cáceres-Mérida. Linea de alta velocidad Madrid-Extremadura-frontera portuguesa

Referenznummer der Bekanntmachung: 3.19/20830.0141 - ON 020/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234116
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ejecución de las obras del proyecto constructivo de duplicación del tramo Cáceres-Mérida. Linea de alta velocidad Madrid-Extremadura-frontera portuguesa.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 5 131 257.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES
Hauptort der Ausführung:

Cáceres y Badajoz.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ejecución de las obras del proyecto constructivo de duplicación del tramo Cáceres-Mérida. Linea de alta velocidad Madrid-Extremadura-frontera portuguesa.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Oferta técnica / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Este contrato podrá ser cofinanciado por el Fondo Europeo de Desarrollo Regional (FEDER) a través del P.O. Plurirregional de España 2014 – 2020

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Adicionalmente, se puede disponer de toda la documentación relativa al procedimiento en la siguiente dirección electrónica: <https://contrataciondelestado.es/wps/portal/plataforma&gt&gt;.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 108-263912
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3.19/20830.0141 - (ON 020/19)
Bezeichnung des Auftrags:

Ejecución de las obras del proyecto constructivo de duplicación del tramo Cáceres-Mérida. Linea de alta velocidad Madrid-Extremadura-frontera portuguesa

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/10/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 12
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Ferrovial Agroman, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A28019206
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES
Land: Spanien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 19 706 100.72 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 5 131 257.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo Central de Recursos Contractuales (TACRC)
Ort: Madrid
Land: Spanien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Órgano de Contratación de ADIF
Postanschrift: C/ Hiedra, 9, edificio 23
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28036
Land: Spanien
Fax: +34 917674490
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/11/2019