Lieferungen - 536999-2018

06/12/2018    S235    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dortmund: Reinigungs- und Poliermittel

2018/S 235-536999

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
AOK Nordwest – Die Gesundheitskasse
Kopenhagener Str. 1
Dortmund
44269
Deutschland
E-Mail: vergabestelle@bv.aok.de
NUTS-Code: DE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.aok.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hygiene-/Reinigungsmittel für die AOK Nordwest

Referenznummer der Bekanntmachung: BüvA_2018-09-14-NW-DAH
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39800000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bestandteil der zu vergebenden Leistung ist die bestellbezogene Belieferung bzw. Ausstattung der AOK Nordwest in den Regionen Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe mit Ver-brauchsmaterial wie z. B. Reinigungs-/Pflegemitteln, Küchen- und Sanitärverbrauchsmaterial, Hygienepapier sowie Handtuchpapier-, Seifen-, Toilettenpapierspendern gemäß des in Anlage 3 aufgeführten Leistungsverzeichnisses.

Darüber hinaus kann es bei Bedarf zu weiteren Bestellungen von, nicht in dem Leistungsver-zeichnis aufgeführten, Produkten aus dem Basiskatalog des Auftragnehmers kommen. Diese Produkte werden im Rahmen der Ausschreibung nicht erfasst.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Reinigungs- und Pflegemittel, Küchen- und Reinigungsverbrauchsmaterial, Erste-Hilfe-Artikel

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39800000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA
NUTS-Code: DEF
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die bestellbezogene Belieferung der ca. 103 Standorte der Auftraggeberin mit Reinigungs- und Pflegemittel, Küchen- und Reinigungsverbrauchsmaterial und Erste-Hilfe-Artikel (ca. 113 Produkte).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Papierhandtuch- und Toilettenpapier, Spendersysteme inkl. passendem Verbrauchsmaterial

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39800000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA
NUTS-Code: DEF
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die bestellbezogene Belieferung der ca. 103 Standorte der Auftraggeberin mit Handtuch-, Toilettenpapier und Spendersysteme inkl. passendem Verbrauchsmaterial (ca. 22 Produkte).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 179-405025
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Reinigungs- und Pflegemittel, Küchen- und Reinigungsverbrauchsmaterial, Erste-Hilfe-Artikel

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Wilhelm Klein GmbH
Gießener Straße 7
Wilnsdorf
57234
Deutschland
NUTS-Code: DE
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Handtuch- und Toilettenpapier, Spendersysteme inkl. passendem Verbrauchsmaterial

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Wilhelm Klein GmbH
Gießener Straße 7
Wilnsdorf
57234
Deutschland
NUTS-Code: DE
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YDKYUSB

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Fax: +49 2289499163
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
03/12/2018