Lieferungen - 537007-2018

06/12/2018    S235    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Polen-Olsztyn: Arzneimittel

2018/S 235-537007

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie
PL622
al. Wojska Polskiego 37
Olsztyn
10-228
Polen
Kontaktstelle(n): Małgorzata Mikulewicz
Telefon: +48 895398297
E-Mail: przetargi@poliklinika.net
Fax: +48 895398218
NUTS-Code: PL622

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://bip.poliklinika.olsztyn.pl/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Przetarg nieograniczony na dostawę produktów leczniczych

Referenznummer der Bekanntmachung: ZPZ-39/08/18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33600000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiot zamówienia stanowi dostawa produktów leczniczych.

Zamówienie jest podzielone na 27 części.

Dopuszcza się składanie ofert częściowych na każdą z części (pakietów).

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia zawierają załączniki do niniejszej Specyfikacji Istotnych Warunków Zamówienia: formularz cenowy oraz wzór umowy

Wykonawca może powierzyć wykonanie części zamówienia podwykonawcy. Zamawiający nie zastrzega obowiązku osobistego wykonania przez Wykonawcę kluczowych części zamówienia. Zamawiający żąda wskazania przez Wykonawcę w ofercie (w formularzu oferty) części zamówienia/zakresu zadań, których wykonanie Wykonawca powierza podwykonawcom oraz wskazania firm podwykonawców (nazw).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 4 206 980.52 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Vagothyl płyn 36 % x 50g op. 5

2 Atecortin zawiesina do oczu i uszu 5ml x 1 flakon op. 5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobulina ludzka 5 % 2,5g/50 ml Zawartość: IgG nie mniejsza niż 95 %, IgA nie większa niż 50 mcg/ml op. 10

2 Immunoglobulina ludzka 5 % 5g/100 ml Zawartość: IgG nie mniejsza niż 95 %, IgA nie większa niż 50 mcg/ml op. 20

3 Immunoglobulina ludzka 5 % 10g/200 ml Zawartość: IgG nie mniejsza niż 95 %, IgA nie większa niż 50 mcg/ml op. 20

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 3

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33651520
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobulina ludzka 10 % IgG≥98%, IgA≤0,025 mg/ml 5g Wymagana rejestracja w GBS i CIDP fiol 30

2 Immunoglobulina ludzka 10 % IgG≥98%, IgA≤0,025 mg/ml 10g Wymagana rejestracja w GBS i CIDP szt. 30

3 Immunoglobulina ludzka 10 % IgG≥98%, IgA≤0,025 mg/ml 20g Wymagana rejestracja w GBS i CIDP szt. 30

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 4

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33651520
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobulina ludzka o stężeniu 10 % (bez sodu i cukru) o zawartości IgG co najmniej 98 % oraz zawartości IgA max 140 mcg/ml.5g Wymagana rejestracja w GBS oraz MMN szt. 100

2 Immunoglobulina ludzka o stężeniu 10 % (bez sodu i cukru) o zawartości IgG co najmniej 98 % oraz zawartości IgA max 140 mcg/ml.10g Wymagana rejestracja w GBS oraz MMN szt. 70

3 Immunoglobulina ludzka o stężeniu 10 % (bez sodu i cukru) o zawartości IgG co najmniej 98 % oraz zawartości IgA max 140 mcg/ml.20g Wymagana rejestracja w GBS oraz MMN szt. 100

4 Immunoglobulina ludzka o stężeniu 10 % (bez sodu i cukru) o zawartości IgG co najmniej 98 % oraz zawartości IgA max 140 mcg/ml.30g Wymagana rejestracja w GBS oraz MMN szt. 150

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 5

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33651520
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobuliny do podania podskórnego w stężeniu 1,6g/10 ml (16 %), IgG≥95% g 1000

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 6

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33651520
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobuliny do podania podskórnego w stężeniu 200mg/ml (20 %) dostarczane a 1g/5ml IgG≥98% i IgA≤50mg/ml fiol. 200

2 Immunoglobuliny do podania podskórnego w stężeniu 200mg/ml (20 %) dostarczane a 2g/10ml IgG≥98% i IgA≤50mg/ml fiol. 50

3 Immunoglobuliny do podania podskórnego w stężeniu 200mg/ml (20 %) dostarczane a 4g/20ml IgG≥98% i IgA≤50mg/ml fiiol 250

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 7

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Asparaginase 5000 inj. 5000 j.m x 5 fiol op. 20

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 8

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Fludarabine koncentrat 50 mg/2ml fiol. 50

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 9

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Argentum nitricum subst 25g op. 10

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 10

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Parafinum liquidum 800 g op. 50

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 11

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Arsenic trioxide 10 mg/10ml *10 amp op. 5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 12

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33680000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Dwuwodny czysty siarczan wapnia do stosowania w infekcjach tkanek miękkich, kości i szpiku lub profilaktyce. Pasta lub granulki o różnej wielkości (3mm; 4,8mm; 6mm) (5cc) szt. 1

2 Dwuwodny czysty siarczan wapnia do stosowania w infekcjach tkanek miękkich, kości i szpiku lub profilaktyce. Pasta lub granulki o różnej wielkości (3mm; 4,8mm; 6mm) (10cc) szt. 2

3 Dwuwodny czysty siarczan wapnia do stosowania w infekcjach tkanek miękkich, kości i szpiku lub profilaktyce. Pasta lub granulki o różnej wielkości (3mm; 4,8mm; 6mm) (20cc) szt. 3

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 13

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33631400
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Hydrocortisonum 10 g op. 5

2 Chloramphenicolum 5g op. 4

3 Talcum 1000 g op. 1

4 Urea pura 100 g op. 1

5 Zinci oxydum 100 g op. 4

6 Carbo medicinalis 250 g op. 2

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 14

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33690000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Glicerolum 85- 86 % płyn 1 000 g op. 250

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 15

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33690000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Krople miętowe a 35g op. 5

2 Glucosum 75 g op. 100

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 16

Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Cytarabine zawiesina do wstrzykiwań 10mg/ml fiolka 5ml do podawania dokanałowego fiol. 20

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 17

Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Mitomycin 10mg fiolka op. 40

2 Mitomycin 20mg fiolka op. 35

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 18

Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33651520
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Immunoglobulina anty Rh D - amp. 50 μ amp. 5

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 19

Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Kryzantaspaza proszek do sporządzania roztworu do wstrzykiwań 10000j.m./fiol fiol. 15

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 20

Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Ascorbic acid 0, 5 g/ 5 ml x 10 amp./ op. 200

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 21

Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Neostigmine methilsulphate 0, 5 mg/ ml x 10 amp. op. 300

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 22

Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Theophylline / 300 mg x 250 ml flak 200

2 Thiamine 0, 025 g/ 1 ml x 10 amp./ op. 5

3 Thiopental sodium 0, 5 g fiol. 100

4 Thiopental sodium 1 g fiol. 50

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 23

Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33690000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Vaselinum album 1000 g op. 15

2 Vaselinum flavum 1000 g op. 8

3 Lanolinum anhydricum 1000 g op. 4

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 24

Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33690000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Kalium effervescens bez cukrowy granulat musujący 3g x 20 sasz. op. 150

2 Vitamin F/ 20 % krem 30 g tuba op. 50

3 Vitamin F/ 20 % maść 30 g tuba op. 200

4 Vitamin F płyn 70g op. 100

5 Perazine 0,025g x 20 tabl op. 2

6 Izoosmolarny środek spożywczy specjalnego przeznaczenia medycznego. Zawartość węglowodanów 12,6g/100 ml; energetyczność 0,5 kcal/ml; osmolarność 240mOsm/L Opakowanie o pojemności 200 ml. Równoważny farmaceutycznie i terapeutycznie z preparatem PreOp. szt 20

7 Promazine 0,025g x 60 tabl drażowanych op. 2

8 Promazine 0,05g x 60 tabl drażowanych op. 2

9 Aluminium sodium dihydroxycarbamide 0,34g/5ml zawiesina 250 ml op. 240

10 Chlorpromazine 4 % krople 10g op. 50

11 Milgamma N inj 2ml x 5 amp op. 50

12 Theophylline inj 0,2g/10 ml x 5 amp op. 100

13 Etamsylate 12,5 % inj 0,25g/2ml amp 10000

14 Sodium phosphate/ osmotyczny środek przeczyszczający płyn 150 ml op. 800

15 Ascorbic acid 0,2g x 50 tabl op. 40

16 Ferric oxide saccharted 0,1g/5ml x 5 amp op. 150

17 Ambroxol 15mg/2ml płyn 100 ml op. 30

18 Insulin Aspart inj 300 j.m./3 ml wkł. 500

19 Flutamide 0,25g x 30 tabl op. 10

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 25

Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692510
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Dieta normalizujaca glikemię, kompletna, normokaloryczna (nie mniej niź 1 kcal/1ml), bogatoresztkowa MF6 (6 rodzajów błonnika: 50 % rozpuszczalnego, 50 % nierozpuszczalnego) oparta wyłącznie na bialku sojowym, z glutaminą 0,88g, ze zwiekszoną iością vit. E, selenu, chrom, o osmolarności 300 mosmol/l, w opakowaniu miekkim typu pack pojemność 1000 ml (Równoważny farmaceutycznie i terapeutycznie z preparatem Nutrison Advanced Diason) szt 600

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 26

Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33692510
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Trastuzumab prosz do przyg roztw do infuzji 150 mg fiol 500

2 Trastuzumab prosz do przyg roztw do infuzji 420 mg fiol 100

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 27

Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33652100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL622
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej Ministerstwa Spraw Wewnętrznych i Administracji z Warmińsko-Mazurskim Centrum Onkologii w Olsztynie, al. Wojska Polskiego 37, 10-228 Olsztyn, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Nintedanib 150 mg x 60 kaps op. 50

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zamawiający zastrzega sobie prawo do zwiększenia wielkości zamówienia o 10 % w zakresie danego pakietu w stosunku do wielkości zamówienia podstawowego – prawo opcji.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 162-369934
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 3

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Centrala Farmaceutyczna Cefarm S.A.
ul. Jana Kazimierza 16
Warszawa
01-248
Polen
NUTS-Code: PL911
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 172 023.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 162 978.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 4

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 5

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 6

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Centrala Farmaceutyczna Cefarm S.A.
ul. Jana Kazimierza 16
Warszawa
01-248
Polen
NUTS-Code: PL911
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 272 155.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 256 555.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 7

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Asclepios Spółka Akcyjna
ul. Hubska 44
Wrocław
50-502
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 27 090.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 27 090.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 8

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 9

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 10
Los-Nr.: 10
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 10

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Salus International Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością
ul. Pułaskiego 9
Katowice
40-273
Polen
NUTS-Code: PL22A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 388.50 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 945.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 11
Los-Nr.: 11
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet n r11

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Asclepios Spółka Akcyjna
ul. Hubska 44
Wrocław
50-502
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 66 145.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 62 995.65 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 12
Los-Nr.: 12
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 12

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 13
Los-Nr.: 13
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 13

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 14
Los-Nr.: 14
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 14

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Urtica Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością
ul. Zbąszyńska 3
Wrocław
54-613
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 6 250.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 5 130.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 15
Los-Nr.: 15
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 15

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Salus International Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością
ul. Pułaskiego 9
Katowice
40-273
Polen
NUTS-Code: PL22A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 381.45 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 277.85 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 16
Los-Nr.: 16
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 16

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 17
Los-Nr.: 17
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 17

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 18
Los-Nr.: 18
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 18

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 19
Los-Nr.: 19
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 19

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Komtur Polska Sp. z o.o.
pl. Farmacji 9
Warszawa
02-699
Polen
NUTS-Code: PL911
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 45 930.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 42 525.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 20
Los-Nr.: 20
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 20

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Salus International Sp. z o.o.
ul. Pułaskiego 9
Katowice
40-273
Polen
NUTS-Code: PL22A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 6 500.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 778.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 21
Los-Nr.: 21
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 21

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Asclepios SA
ul. Hubska 44
Wrocław
50-502
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 4 128.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 3 450.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 22
Los-Nr.: 22
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 22

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 23
Los-Nr.: 23
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 23

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Salus International Sp. z o.o.
ul. Pułaskiego 9
Katowice
40-273
Polen
NUTS-Code: PL22A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 830.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 978.04 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 24
Los-Nr.: 24
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 24

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Salus International Sp. z o.o.
ul. Pułaskiego 9
Katowice
40-273
Polen
NUTS-Code: PL22A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 61 147.50 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 49 002.45 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 25
Los-Nr.: 25
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 25

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Urtica Sp. z o.o.
ul. Zbąszyńska
Wrocław
54-613
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 7 656.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 998.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 26
Los-Nr.: 26
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 26

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Amgen Sp. z o.o.
ul. Domaniewska 50
Warszawa
02-672
Polen
NUTS-Code: PL911
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 480 550.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 009 710.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 27
Los-Nr.: 27
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 27

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Urtica Sp. z o.o.
ul. Zbąszyńska 3
Wrocław
54-613
Polen
NUTS-Code: PL514
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 456 750.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 241 312.50 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
ul. Postępu 17A
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587777
Fax: +48 224587700

Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Informacje na temat środków ochrony prawnej znajdują się w ustawie Prawo zamówień publicznych w Dziale VI Środki ochrony prawnej

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Krajowa Izba Odwoławcza
ul. Postępu 17A
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587777
Fax: +48 224587700

Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
03/12/2018