Lieferungen - 537220-2018

06/12/2018    S235    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Polen-Danzig: Elektronenmikroskope

2018/S 235-537220

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Komenda Wojewódzka Policji w Gdańsku
ul. Okopowa 15
Gdańsk
80-819
Polen
Kontaktstelle(n): Sekcja Zamówień Publicznych KWP w Gdańsku, ul. Biskupia 23, 80-875 Gdańsk
Telefon: +48 583214817/946
E-Mail: zamowienia-kwp@pomorska.policja.gov.pl
Fax: +48 583214810
NUTS-Code: PL

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.pomorska.policja.gov.pl

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Przetarg nieograniczony z uwzględnieniem art. 43 ust. 2b pkt. 2 uPzp na dostawę sprzętu laboratoryjnego dla potrzeb Laboratorium Kryminalistycznego KWP w Gdańsku - realizowany elektronicznie

Referenznummer der Bekanntmachung: 104/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38511000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiotem zamówienia jest dostawa, instalacja i uruchomienie 1 zestawu skaningowego mikroskopu elektronowego z mikroanalizatorem rentgenowskim typu EDS wraz z wyposażeniem dla Laboratorium Kryminalistycznego KWP w Gdańsku zgodnie z załącznikiem nr 4 – szczegółowy opis przedmiotu zamówienia. Przetarg nieograniczony art. 39 u-Pzp z uwzględnieniem art. 43 ust.2b, pkt 2 u-Pzp. Szczegółowy opis znajduje się w SIWZ.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 856 910.57 PLN / höchstes Angebot: 856 910.57 PLN das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL
Hauptort der Ausführung:

Wydział Laboratorium Kryminalistycznego KWP w Gdańsku, ul. Biskupia 23, 80-875 Gdańsk

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Przedmiotem zamówienia jest dostawa, instalacja i uruchomienie 1 zestawu skaningowego mikroskopu elektronowego z mikroanalizatorem rentgenowskim typu EDS wraz z wyposażeniem dla Laboratorium Kryminalistycznego KWP w Gdańsku zgodnie z załącznikiem nr 4 – szczegółowy opis przedmiotu zamówienia. Przetarg nieograniczony art. 39 u-Pzp z uwzględnieniem art. 43 ust.2b, pkt 2 u-Pzp.

Wymagany termin realizacji zamówienia – 15.3.2019 r.- ostateczny, bez możliwości przesunięcia.

Szczegółowy opis znajduje się w SIWZ.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Cena / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Okres gwarancji / Gewichtung: 15
Kostenkriterium - Name: zapewnienie części zamiennych / Gewichtung: 15
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Pilność udzielenia zamówienia.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 216-493439
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 104/2018
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
30/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Uni - Export Instruments Polska Mirosław Fordon
Kickiego 4a/50
Warszawa
04-369
Polen
NUTS-Code: PL
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 859 464.81 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 856 910.57 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Krajowa Izba Odwoławcza
ul. Postępu 17A
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587840
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Znajdują się w SIWZ.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Krajowa Izba Odwoławcza
ul. Postępu 17A
Warszawa
02-676
Polen
Telefon: +48 224587840
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/12/2018