Dienstleistungen - 537876-2018

06/12/2018    S235    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Deutschland-Würzburg: Dienstleistungen von Ingenieurbüros

2018/S 235-537876

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Staatliches Bauamt Würzburg
Weißenburgstr. 6
Würzburg
97082
Deutschland
Telefon: +49 93139200
E-Mail: vergabe@stbawue.bayern.de
Fax: +49 9313922755
NUTS-Code: DE263

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.stbawue.bayern.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Hochbau

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Universität Würzburg, Zentralbau Chemie 1. BA Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2,3,7,8

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71300000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Universität Würzburg Zentralbau Chemie 1. BA

Technische Gebäudeausrüstung

Anlagengruppen 1, 2,3, 7, 8

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 960 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE263
Hauptort der Ausführung:

Würzburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Auftrages ist die Vergabe der Objektplanung gem. HOAI Teil 4 Abschnitt 2 für nachfolgendbeschriebene Baumaßnahme. Der Auftraggeber beabsichtigt zunächst die Leistungsstufe 1 (Lph 1-4 HOAI) zu vergeben. Der Auftraggeber beabsichtigt bei Fortsetzung der Planung und Ausführung der Planung weitere Leistungsstufen einzeln oder im Ganzen zu vergeben.

Vergeben wird die Planung eines Neubaus für Praktikumsflächen des Chemiezentrums Am Hubland (ca. 3 800 m2 NF). Als Bestandteil der zu vergebenden Ingenieurleistung sind im Zuge einer vorgezogenen Maßnahme diverse Versorgungsleitungen nach Abbruch des Gebäudes C4 am vorgesehenen Standort zu verlegen. Die Bauwerkskosten (KG 200 – 600) betragen ca. 25,15 Mio. EUR.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: siehe Veröffentlichung / Gewichtung: 100
Preis - Gewichtung: 0
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Stufenweise Beauftragung

Gegenstand des Auftrages ist zunächst die Bearbeitung der Leistungsstufe 1 (Leistungsphase 1 bis 4 HOAI).

Der Auftragnehmer behält sich vor die weitere Beauftragung auf Teilleistungen einzelner Leistungsstufen oder auf einzelne Abschnitte der Baumaßnahme zu beschränken und diese in Abhängigkeit von der Fortführung der Maßnahme stufenweise abzurufen.

Leistungsstufe 2: Leistungen der Leistungsphase 5 HOAI

Leistungsstufe 3: Leistungen der Leistungsphase 6 und 7 HOAI

Leistungsstufe 4: Leistungen der Leistungsphase 8 HOAI

Leistungsstufe 5: Leistungen der Leistungsphase 9 HOAI

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 122-277238
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 18D0303
Bezeichnung des Auftrags:

Universität Würzburg, Zentralbau Chemie 1. BA Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2,3,7,8

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
15/10/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
abi Technische Gebäudeausrüstung GmbH & Co. KG
Würzburg
Deutschland
NUTS-Code: DE263
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 960 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 968 032.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nordbayern, Regierung von Mittelfranken
Postfach 606
Ansbach
91511
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Staatliches Bauamt Würzburg
Weißenburgstraße 6
Würzburg
97082
Deutschland
Telefon: +49 93139200
E-Mail: vergabe@stbawue.bayern.de
Fax: +49 9313922755

Internet-Adresse: http://www.stbawue.bayern.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/12/2018