Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 553006-2019

22/11/2019    S226

Polen-Warschau: Ferngesteuerte Luftfahrzeugsysteme (Remotely Piloted Aircraft Systems - RPAS) für Langstreckeneinsätze in mittlerer Flughöhe zur Überwachung von Seegebieten aus der Luft

2019/S 226-553006

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 202-490010)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Frontex — Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache
Postanschrift: Plac Europejski 6
Ort: Warsaw
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 00-844
Land: Polen
E-Mail: procurement@frontex.europa.eu
Telefon: +48 222059500
Fax: +48 222059501
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.frontex.europa.eu

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ferngesteuerte Luftfahrzeugsysteme (Remotely Piloted Aircraft Systems - RPAS) für Langstreckeneinsätze in mittlerer Flughöhe zur Überwachung von Seegebieten aus der Luft

Referenznummer der Bekanntmachung: FRONTEX/OP/888/2019/JL/CG
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60440000 Dienstleistungen unter Einsatz von Luftfahrzeugen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Frontex beabsichtigt die Beschaffung von Überwachungsdiensten aus der Luft mit Hilfe eines ferngesteuerten Luftfahrzeugsystems für Langstreckeneinsätze in mittlerer Flughöhe (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System - MALE RPAS) für maritime Zwecke. Die Dienstleistung wird in Griechenland und/oder in Italien und/oder in Malta im Rahmen eines Rahmenvertrags zwischen Frontex und dem Auftragnehmer erbracht. Der Luftüberwachungsdienst muss zuverlässige Live-Datenstreaming- und Datenaustauschkapazitäten in nahezu Echtzeit in den geforderten Formaten umfassen. Frontex sucht eine vollständige Dienstleistung, die alle erforderlichen technischen und personellen Ressourcen einschließlich der Erlangung der gültigen Genehmigungen und Zertifikate bereitstellt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/11/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 202-490010

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: IV.2.2
Anstatt:
Tag: 29/11/2019
Ortszeit: 17:00
muss es heißen:
Tag: 13/12/2019
Ortszeit: 17:00
Abschnitt Nummer: IV.2.7
Anstatt:
Tag: 10/12/2019
Ortszeit: 11:00
muss es heißen:
Tag: 20/12/2019
Ortszeit: 11:00
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Die Einreichungsfrist für Fragen wird vom 21.11.2019, 23:59 Ortszeit Warschau, auf den 5.12.2019, 23:59 Ortszeit Warschau verschoben. Textänderungen, die sich auf Anhang I und Anlage 1 beziehen, werden auf der entsprechenden TED-Website unter der Bezeichnung des Dokuments „Korrektur der RPAS-Dokumentation vom 19.11.2019“ veröffentlicht.