Bauleistung - 555749-2020

20/11/2020    S227

Frankreich-Pau: Abdichtungsarbeiten gegen Wasser

2020/S 227-555749

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Département des Pyrénées-Atlantiques
Postanschrift: 64 avenue Jean Biray
Ort: Pau Cedex 9
NUTS-Code: FRI15 Pyrénées-Atlantiques
Postleitzahl: 64058
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Hôtel du département des Pyrénées-Atlantiques
E-Mail: missionmarches@le64.fr
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.le64.fr
Adresse des Beschafferprofils: www.eadministration.lafibre64.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Construction d'un nouveau collège à Arette — lot 04: étanchéité

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020085
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45261420 Abdichtungsarbeiten gegen Wasser
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Construction d'un nouveau collège à Arette — lot 04: étanchéité.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 86 569.31 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI15 Pyrénées-Atlantiques
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Construction d'un nouveau collège à Arette — lot 04: étanchéité.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique et environnementale / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie
Erläuterung:

Opération de travaux d’un montant inférieur aux seuils européens passée selon une procédure adaptée (article R. 2123-1 du code de la commande publique) et non soumise à la directive.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2020085
Bezeichnung des Auftrags:

Construction d'un nouveau collège à Arette — lot 04: étanchéité

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: SAE Sud Atlantique d'Étanchéité
Postanschrift: 49 avenue Lénine
Ort: Tarnos
NUTS-Code: FRI15 Pyrénées-Atlantiques
Postleitzahl: 40300
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 86 569.31 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les modalités de consultation du contrat: le contrat est consultable en application de la loi du 17.7.1978 à l’Hôtel du Département – DGADGS — direction juridique et de la commande publique – mission marchés – 64 avenue Jean Biray — 64058 Pau Cedex 9 (Horaires: 8h30-12h00/14h00-17h00) – tél. +33 559114347 — courriel: missionmarches@le64.fr

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Pau
Postanschrift: Villa Noulibos — 50 cours Lyautey – BP 543
Ort: Pau
Postleitzahl: 64010
Land: Frankreich
Internet-Adresse: http://www.pau.tribunal-administratif.fr
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif interrégional de règlement amiable des litiges relatifs aux marchés publics de Bordeaux
Postanschrift: 4 B esplanade Charles-de-Gaulle
Ort: Bordeaux Cedex
Postleitzahl: 33077
Land: Frankreich
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du tribunal administratif de Pau
Postanschrift: Villa Noulibos, 50 cours Lyautey, BP 543
Ort: Pau
Postleitzahl: 64010
Land: Frankreich
Telefon: +33 559849440
Fax: +33 559024993
Internet-Adresse: http://www.pau.tribunal-administratif.fr
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020