Lieferungen - 557687-2020

20/11/2020    S227

Spanien-Oviedo: Fahrscheinentwerter

2020/S 227-557687

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Consorcio de Transportes de Asturias
Nationale Identifikationsnummer: S3300053J
Postanschrift: Avenida Julián Clavería, 11
Ort: Oviedo
NUTS-Code: ES120 Asturias
Postleitzahl: 33006
Land: Spanien
E-Mail: rosaff@consorcioasturias.com
Telefon: +34 985203974
Fax: +34 985203624
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.asturias.es/perfilcontratante

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro y programación de sistemas monéticos y otras tecnologías auxiliares del Consorcio de Transportes de Asturias

Referenznummer der Bekanntmachung: CO-007/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30123100 Fahrscheinentwerter
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES120 Asturias
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Suministro y programación de sistemas monéticos y otras tecnologías auxiliares del Consorcio de Transportes de Asturias.

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 60
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 249-576475

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Suministro y programación de sistemas monéticos y otras tecnologías auxiliares del Consorcio de Transportes de Asturias

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
08/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Informática El Corte Inglés, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A28855260
Postanschrift: C/ Hermosilla, 112
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28009
Land: Spanien
E-Mail: javier_serranozuazua@iecisa.com
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 4 206 899.89 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo Central de Recursos Contractuales
Postanschrift: Avenida General Perón, 38
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28020
Land: Spanien
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Secretaría General del Consorcio de Transportes de Asturias
Postanschrift: Avenida Julián Clavería, 11
Ort: Oviedo
Postleitzahl: 33006
Land: Spanien
Telefon: +34 985203974
Fax: +34 985203624
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
30123100 Fahrscheinentwerter
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES120 Asturias
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Suministro y programación de sistemas monéticos y otras tecnologías auxiliares del Consorcio de Transportes de Asturias.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 60
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 4 206 899.89 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Informática El Corte Inglés, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A28855260
Postanschrift: C/ Hermosilla, 112
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES30 Comunidad de Madrid
Postleitzahl: 28009
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Concurren en el presente caso evidentes razones de interés público que aconsejan acomodar la ejecución del contrato a la evolución tecnológica, existiendo propuestas de la empresa contratista a fin de sustituir determinados bienes o alguno de sus componentes a suministrar por otros que ofrecen ventajas de gestión futura de los servicios a los que van ser dedicados, y también propuestas de la responsable del contrato a fin de adecuar la configuración de algunos bienes y determinados desarrollos software.

En el primero de los supuestos se encuentra la relativa a elementos que sustituyen, modifican o se añaden a los bienes a suministrar, de conformidad con lo previsto en el punto 4 de la cláusula Q del Cuadro de Características del contrato: sustitución de las antenas GPS y LTE por una única antena dual.

En el segundo de los supuestos se encuentran las modificaciones relativas a desarrollos software que mejoran las funcionalidades del proyecto y la usabilidad de la app y web que servirán para hacer más accesible el sistema de transporte público a la ciudadanía, de conformidad con lo previsto en el punto 1 de la cláusula Q del Cuadro de Características del contrato: nuevo software de recarga automática, nuevo software de Digital On Boarding, nuevo software de desarrollo de la app en lenguaje nativo; y también la modificación de la longitud de los postes de los paneles informativos.

El importe de las modificaciones propuestas no supera los máximos previstos en el contrato, en el caso del punto 1 de la cláusula Q el 2,5 % del precio del contrato, es decir 105 172,50 EUR, cuando la modificación propuesta es de 83 805,05 EUR, y en el caso del punto 4 de la cláusula Q el 2,5 % del precio del contrato, es decir 105 172,50 EUR, cuando la modificación propuesta es de 22 960,00 EUR.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Acomodar la ejecución del contrato a la evolución tecnológica y técnica, estando la modificación encuadrada dentro de las previstas en el contrato (artículo 204 de la LCSP y cláusula 30 del PCAP).

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 4 206 899.89 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 4 313 664.94 EUR