Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Lieferungen - 559934-2020

20/11/2020    S227

Frankreich-Issy-les-Moulineaux: Schienenfahrzeuge

2020/S 227-559934

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Transdev Rail
Nationale Identifikationsnummer: 383 607 116
Postanschrift: 3 allée de Grenelle
Ort: Issy-les-Moulineaux
NUTS-Code: FR1 ILE-DE-FRANCE
Postleitzahl: 92130
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Constance Monjot
E-Mail: constance.monjot@transdev.com
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.transdev.com/en/
Adresse des Beschafferprofils: https://eu.eu-supply.com/login.asp?timeout=1&target=%2Finsidemain%2Easp&B=SYNAPSE
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: https://www.transdev.com/en/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://eu.eu-supply.com/login.asp?timeout=1&target=%2Finsidemain%2Easp&B=SYNAPSE
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture de matériel roulant ferroviaire

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34620000 Schienenfahrzeuge
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dans le cadre de l’appel d’offres organisé par la Région Sud pour la concession de service public d’exploitation de trains urbains et interurbains inter-métropoles: Axe Marseille – Toulon – Nice, Transdev Rail lance un appel d’offres pour la fourniture de matériel roulant. Le matériel roulant est d’une longueur maximale de 110 m, d’une capacité minimale de 275 places assises fixes par train, exploitable en unités simples et multiples, électrique 25 kV et 1500 V, avec une vitesse commerciale maximale de 200 km/h, 1er train livré en février 2025 et dernier en juin 2025. Une option pour un contrat de maintenance associée au matériel roulant fourni sera demandée.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 260 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR FRANCE
NUTS-Code: FRL0 Provence-Alpes-Côte d’Azur
Hauptort der Ausführung:

Provence-Alpes-Côte d'Azur.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fourniture du matériel roulant, de la documentation technique, du stock de pièces de parc initial et de l’outillage de maintenance spécifique, avec une option pour un contrat de maintenance associé au matériel roulant fourni.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 260 000 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/11/2021
Ende: 30/06/2037
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 1
Höchstzahl: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Communiquées dans le cahier des charges fonctionnel du matériel roulant pour les candidats sélectionnés.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Liste et description succincte des pièces à fournir pour le dossier de candidature:

— lettre de candidature ou formulaire DC1 (téléchargeable à partir du lien www.economie.gouv.fr/daj/ formulaires-declaration-du-candidat) ou équivalent, dûment rempli, et daté;

— déclaration du candidat ou formulaire DC2 (téléchargeable à partir du lien www.economie.gouv.fr/daj/ formulaires-declaration-du-candidat), ou équivalent, dûment rempli et daté;

— extrait Kbis moins de trois mois;

— présentation synthétique de l’entreprise et actionnariat.

Attestation sur l’honneur qui indique:

— qu’il ne tombe pas sous le coup des interdictions suivantes:

—— liquidation judiciaire ou faillite personnelle;

—— condamnation pour fraude fiscale;

—— interdiction de participer à une procédure de passation de marchés publics;

—— condamnation à un quelconque délit affectant sa moralité professionnelle;

— qu’il n’est pas en situation de dépendance à l’égard du groupe Transdev;

— qu’il a satisfait à l’ensemble de ses obligations en matière de déclaration et de paiement des impôts et taxes ainsi qu‘en matière de cotisations sociales dues à son personnel et au titre de ses salariés;

— que le travail sera réalisé avec des salariés employés régulièrement au regard des articles L. 620-3, L. 143-3 et L. 143-5 du code du travail ou de règles d’effet équivalentes pour les salariés étrangers;

— qu’il s’engage à respecter le code de conduite de l’OIT (Organisation internationale du travail) relatif à l’interdiction de travail forcé (convention 29 et 105), la liberté d’association et droit de négociation (convention 97 et 98), l’interdiction du travail des enfants (convention 138) et la non-discrimination dans l’emploi (convention 111);

— qu’il n’a fait l’objet d’aucune condamnation pénale en tant que personne morale.

Il atteste sur l’honneur qu’il n’a fait l’objet au cours des cinq dernières années d’une condamnation pour infractions visées aux articles L. 324-9, L. 324-10, L. 125-1 et L. 125-3 du code de travail, relatives au travail dissimulé.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Démontrer dans le dossier de candidature la capacité du candidat à fournir ce type de train dans les délais impartis: commande passée en novembre 2021, 1er train livré en février 2025 et dernier en juin 2025. Fournir un planning associé des différentes étapes, ainsi qu’une ou plusieurs références détaillées de fourniture de matériel similaire mis en service lors des cinq dernières années.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/12/2020
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 08/12/2020
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 18 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal de commerce de Nanterre
Postanschrift: 179 -191 avenue Frédéric et Irène Joliot Curie
Ort: Nanterre
Postleitzahl: 92
Land: Frankreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Médiation inter-entreprise
Ort: Paris
Land: Frankreich
Internet-Adresse: http://www.economie.gouv.fr/mediateur-des-entreprises
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020