Lieferungen - 571031-2019

03/12/2019    S233    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Spanien-Malaga: Chirurgische Implantate

2019/S 233-571031

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Servicio Andaluz de Salud – Hospital Universitario Regional de Málaga
Postanschrift: Avenida Carlos Haya, s/n
Ort: Málaga
NUTS-Code: ES617
Postleitzahl: 29010
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Plataforma de Logística Sanitaria de Málaga
E-Mail: manuel.medina.lopez.sspa@juntadeandalucia.es
Telefon: +34 951291553
Fax: +34 951291448

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.juntadeandalucia.es/servicioandaluzdesalud

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.juntadeandalucia.es/contratacion
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Servicio Andaluz de Salud – Hospital Universitario Regional de Málaga
Postanschrift: Avenida Carlos Haya, s/n
Ort: Málaga
Postleitzahl: 29010
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Registro General del Hospital Universitario Regional de Málaga
E-Mail: diego.sanchez.gomez.sspa@juntadeandalucia.es
NUTS-Code: ES617

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.juntadeandalucia.es/servicioandaluzdesalud

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro (CCA. 69JC12M)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33184100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de prótesis cardiológicas: cardiodesfibriladores y electrodos compatibles, para el Hospital Universitario Virgen de la Victoria de Málaga.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 870 086.40 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES617
Hauptort der Ausführung:

Véase la documentación del expediente.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Suministro de prótesis cardiológicas: cardiodesfibriladores y electrodos compatibles, para el Hospital Universitario Virgen de la Victoria de Málaga, centro vinculado a la Plataforma de Logística Sanitaria de Málaga. (CCA. 69JC12M),

— Presupuesto total: 734 676,00 EUR (IVA incluido).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 870 086.40 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Se prorrogará por un periodo de 36 meses.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

División por lotes y número: sí, 2 lotes. (Véase el Pliego de Cláusulas Administrativas Particulares en la Plataforma de Contratación de la Junta de Andalucía, Perfil de Contratante del SAS).

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

La solvencia económica y financiera se acreditará conforme al artículo 87 de la LCSP, mediante una declaración sobre el volumen anual de negocios en el ámbito al que se refiere el contrato, referido al mejor ejercicio dentro de los 3 últimos disponibles, por importe igual o superior al 50 % del valor estimado del contrato en relación al lote/s a los que se licite. La acreditación se realizará mediante una declaración del empresario en que justifique lo señalado anteriormente.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

La solvencia técnica se acreditará conforme al artículo 89.1 a) de la LCSP, mediante una relación de los principales suministros efectuados en los tres últimos años de igual o similar naturaleza a los que constituyen el objeto del contrato, atendiendo a los 3 primeros dígitos de los códigos CPV. Los suministros se acreditarán mediante un certificado. Deberá acreditarse, por el licitador, que el importe ejecutado, en el año de mayor ejecución de los 3 últimos años, en suministros de igual o similar naturaleza es igual o superior al 50 % del valor estimado del/los lote/s a los que se oferte.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Véase cláusula 9.1.10 del PCAP.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/01/2020
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/01/2020
Ortszeit: 12:00
Ort:

Tendrá lugar en la Sala de Juntas del Hospital Universitario Regional de Málaga, en la fecha y hora indicada en este anuncio de licitación en este anuncio de licitación. Dicha fecha y hora podrá ser modificada, anunciándose en la Plataforma de Contratación de la Junta de Andalucía, Perfil de Contratante del SAS con una antelación mínima de 48 horas a la fecha prevista de su realización.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo de Recursos Contractuales de la Junta de Andalucía
Postanschrift: C/ Barcelona, 4-6
Ort: Sevilla
Postleitzahl: 41001
Land: Spanien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/11/2019