Bauleistung - 582630-2019

10/12/2019    S238

Deutschland-Rosenheim: Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

2019/S 238-582630

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Rosenheim
Postanschrift: Königstraße 24
Ort: Rosenheim
NUTS-Code: DE213 Rosenheim, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 83022
Land: Deutschland
E-Mail: vvs@rosenheim.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://my.vergabe.bayern.de
Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.bayern.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://my.vergabe.bayern.de
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://my.vergabe.bayern.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Karolinen Gymnasium Erweiterung un Generalsanierung

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Karolinen Gymnasium Erweiterung und Generalsanierung

83022 Rosenheim.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45110000 Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten
45112000 Aushub- und Erdbewegungsarbeiten
45112500 Erdbewegungsarbeiten
45112710 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Grünanlagen
45214200 Bauarbeiten für Schulgebäude
45223000 Bau von Konstruktionen und baulichen Anlagen
45223100 Zusammenbau von Metallkonstruktionen
45231000 Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen
45231100 Bauarbeiten für Rohrleitungen
45260000 Dachdeckarbeiten und Spezialbauarbeiten
45261300 Klempnerarbeiten
45261410 Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
45262320 Estricharbeiten
45262670 Metallbauarbeiten
45310000 Installation von elektrischen Leitungen
45312000 Installation von Alarmanlagen und Antennen
45313000 Installation von Aufzügen und Rolltreppen
45315100 Elektrotechnikinstallation
45316000 Installation von Beleuchtungs- und Signalanlagen
45324000 Gipskartonarbeiten
45331000 Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
45331100 Installation von Zentralheizungen
45331200 Installation von Lüftungs- und Klimaanlagen
45332000 Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen
45332400 Installation von Sanitäreinrichtungen
45420000 Bautischlerei-Einbauarbeiten
45421100 Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
45421153 Installation von Einbaumöbeln
45431000 Boden- und Fliesenarbeiten
45441000 Verglasungsarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE213 Rosenheim, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

83022 Rosenheim

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sanierung Schulgebäude A sowie Errichtung des DG, Neubau Schulgebäude C mit Versammlungsstätte in der Pausenhalle inkl. Abbruch der best. 2-fach Turnhalle + Allwetterplatz, Neubau einer 3-fach Turnhalle B als Versammlungsstätte inkl. Abbruch des best. Schulgebäudes B + Pavillon und Neugestaltung der Freiflächen inkl. Errichtung Allwetterplatz (Karolinen Gymnasium).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
08/12/2019

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifikation oder Eigenerklärung anhand Formblatt.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifikation oder Eigenerklärung anhand Formblatt.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80539
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Ort: München
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/12/2019