Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Dienstleistungen - 592018-2019

Submission deadline has been amended by:  34743-2020
13/12/2019    S241    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Belgien-Brüssel: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 241-592018

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Direction infrastructure de transport
Nationale Identifikationsnummer: 0308.357.852_16607
Postanschrift: Rue du Progrès 56
Ort: Bruxelles
NUTS-Code: BE100
Postleitzahl: 1210
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Direction infrastructure de transport
E-Mail: aanbestedingen.beliris@mobilit.fgov.be
Telefon: +32 22774665

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.beliris.be

Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=360270

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=360270
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Direction infrastructure de transport
Postanschrift: Rue du Progrès 56
Ort: Bruxelles
NUTS-Code: BE100
Postleitzahl: 1210
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Direction infrastructure de transport
E-Mail: aanbestedingen.beliris@mobilit.fgov.be
Telefon: +32 22774665

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.beliris.be

Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=360270

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

4.4.32.3) Mission complète d’auteur de projet – Rénovation lourde de 6 immeubles dans le quartier «Helmet» — Marché de services — Procédure concurrentielle avec négociation

Referenznummer der Bekanntmachung: Beliris-4.4.32.3.-F02_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente mission concerne les études pour la rénovation de logements sociaux, Rue du Tilleul nº 46/48/50/52/54/56 à 1030 Schaerbeek, y compris l’amélioration de leurs performances énergétiques.

Le projet comprend la rénovation et l’optimalisation de l’aménagement intérieur des logements, des espaces communs et la rénovation des équipements techniques (électricité, chauffage, ventilation, sanitaire…) en vue de la mise en conformité de ces bâtiments avec les normes actuelles.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE1
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La présente mission concerne les études pour la rénovation de logements sociaux, Rue du Tilleul nº 46/48/50/52/54/56 à 1030 Schaerbeek, y compris l’amélioration de leurs performances énergétiques.

Le projet comprend la rénovation et l’optimalisation de l’aménagement intérieur des logements, des espaces communs et la rénovation des équipements techniques (électricité, chauffage, ventilation, sanitaire…) en vue de la mise en conformité de ces bâtiments avec les normes actuelles.

Le présent marché porte sur:

— la réalisation d’une mission complète d’auteur de projet,

— l’étude de la restauration des éventuels éléments à valeur patrimoniale,

— les études de stabilité,

— les études des techniques spéciales,

— l’étude complète (proposition, étude de faisabilité socio-économique et dossier technique) et la déclaration relatives aux Performances énergétiques du bâtiment (PEB), y compris la PEB Chauffage,

— l’étude de durabilité du projet,

— la réalisation d’un inventaire amiante et l’étude du désamiantage,

— la vérification et l’affinage du relevé topographique mis à disposition par MO,

— la réalisation d’un plan de gestion,

— la coordination des études.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualité architecturale et urbaine / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Fonctionnalité et habitabilité / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Respect du budget et réalisme de l'estimation / Gewichtung: 20
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Voir point 2.1.2. sur page 37 des clauses administrative du cahier spécial des charges.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/02/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch, Niederländisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 10 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) Le cahier spécial des charges complet doit être téléchargé en ligne sur le site internet https://enot.publicprocurement.be en annexe à la présente publication. Le téléchargement est gratuit;

2) Pour ce marché, seules les demandes de participation et les offres introduites par des moyens électroniques via la plate-forme e-Tendering sont acceptées (à l’exception du panneau/poster demandé en point B. 4.1.4.2). Une offre introduite par un autre moyen (y compris sur papier) ne sera pas prise en considération. De plus, s’agissant d’une procédure en 2 phases, seuls les candidats sélectionnés sont invités à remettre offre;

3) Le cahier spécial des charges prévoit une disposition particulière en matière de conflits d'intérêts et ententes (cf. art. 51 de l'AR passation). Pour plus d'information, voyez le point 4.2 à la page 36 des clauses administratives;

4) Les candidats doivent joindre à leur candidature le formulaire DUME dûment complété (cf. art. 73 de la loi et art. 38 et s. de l’AR passation). Pour plus d'information, voyez le point 2.1 à la page 32 des clauses administratives.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Conseil d'État
Postanschrift: Rue de la Science 33
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
E-Mail: info@raadvanstate.be

Internet-Adresse: http://www.raadvst-consetat.be

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/12/2019