Bauleistung - 63901-2019

11/02/2019    S29    - - Bauleistung - Vorabinformation ohne Aufruf zum Wettbewerb - Entfällt 

Deutschland-Zwickau: Bau von Polizeirevieren

2019/S 029-063901

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
Zwickau
08056
Deutschland
Telefon: +49 375-28369-0
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
NUTS-Code: DED45

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.sib.sachsen.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.sachsen-vergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Polizeidirektion Zwickau, Umbau und Sanierung, Lessingstraße 17 (4. Vorinformation)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45216111
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Umbau, Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Gebäudes über alle Gewerke

Bruttogrundfläche: 13 551 m2

Brutto-Rauminhalt: 42 789 m3

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bodenbelagarbeiten

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45432130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bodenbelagarbeiten

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einbauten Tischer

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45420000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Einbauten Tischler

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

WC-Trennwände

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45421141
45420000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

WC-Trennwände

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

FLZ Tische

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45420000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

FLZ Tische

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beschilderung

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34928470
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschilderung

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mauersägearbeiten + Außenabdichtung 2. BA

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45320000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mauersägearbeiten + Außenabdichtung 2. BA

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erweiterter Rohbau 2. BA

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45262310
45262500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
Hauptort der Ausführung:

Siehe II.1.1

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Erweiterter Rohbau 2. BA

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201674, 563/201675

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
07/02/2019

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:
01/04/2019

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Braustraße 2
Leipzi
04107
Deutschland
Telefon: +49 341-977-0
E-Mail: vergabekammer@lds.sachsen.de
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/02/2019