Le site web TED est compatible avec les formulaires électroniques depuis le 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour.

Services - 652226-2022

24/11/2022    S227

Allemagne-Miesbach: Services de traitement de données

2022/S 227-652226

Avis d’attribution de marché

Résultats de la procédure de marché

Services

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Alpenregion Tegernsee Schliersee Kommunalunternehmen
Adresse postale: Rathausplatz 2
Ville: Miesbach
Code NUTS: DE21F Miesbach
Code postal: 83714
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Herr Gmeinder
Courriel: gmeiner@tegernsee-schliersee.de
Téléphone: +49 80259937252
Fax: +49 802599372-12
Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.tegernsee-schliersee.de
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autre type: Kommunalunternehmen
I.5)Activité principale
Autre activité: Touristische Dachverband für den Landkreis Miesbach

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Implementierung digitales Besucherlenkungssystem, hier: Datenerhebung (Sensorik) und Datenverarbeitung (Datenplattform)

II.1.2)Code CPV principal
72310000 Services de traitement de données
II.1.3)Type de marché
Services
II.1.4)Description succincte:

Ziel des Projektes „Smarte Tourismus Region“ (STR) ist, ein digitales Besucherlenkungssystem (BLS) in der Alpenregion Tegernsee Schliersee (Landkreis Miesbach) einzuführen. Kern dabei ist ein Prognosemodell inklusive Ausgabe von Informationen und Empfehlungen für die BesucherInnen.

Im Rahmen des Projektes verfolgen wir insbesondere folgende Ziele:

 Erhebung von neuen Daten in Echtzeit mit Schwerpunkt fließendem Verkehr und Parkraum

 Datenanreicherung der Echtzeit-Daten mit bereits bestehenden Daten aus verschiedenen Quellen

 Schaffung und zur Verfügung stellen einer Datenplattform inkl. KI-Funktionalitäten für alle Kommunen im Landkreis Miesbach

 Ausspielung der Informationen von der Datenplattform an die TouristInnen und BewohnerInnen des Landkreises zur aktiven Besucherlenkung

Ausgeschrieben werden hier zusammen:

 Paket 1: Sensorik zur Erhebung von Verkehrs- und Parkraumdaten

 Paket 2: Zentrale Datenplattform zur Sammlung, Aufbereitung und Weiterleitung von Daten

II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7)Valeur totale du marché (hors TVA)
Valeur hors TVA: 468 146.00 EUR
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
35125100 Capteurs
48614000 Système de saisie de données
72300000 Services de commutation de données
72319000 Services de fourniture de données
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE21F Miesbach
II.2.4)Description des prestations:

Ziel des Projektes „Smarte Tourismus Region“ (STR) ist, ein digitales Besucherlenkungssystem (BLS) in der Alpenregion Tegernsee Schliersee (Landkreis Miesbach) einzuführen. Kern dabei ist ein Prognosemodell inklusive Ausgabe von Informationen und Empfehlungen für die BesucherInnen.

Im Rahmen des Projektes verfolgen wir insbesondere folgende Ziele:

 Erhebung von neuen Daten in Echtzeit mit Schwerpunkt fließendem Verkehr und Parkraum

 Datenanreicherung der Echtzeit-Daten mit bereits bestehenden Daten aus verschiedenen Quellen

 Schaffung und zur Verfügung stellen einer Datenplattform inkl. KI-Funktionalitäten für alle Kommunen im Landkreis Miesbach

 Ausspielung der Informationen von der Datenplattform an die TouristInnen und BewohnerInnen des Landkreises zur aktiven Besucherlenkung

Ausgeschrieben werden hier zusammen:

 Paket 1: Sensorik zur Erhebung von Verkehrs- und Parkraumdaten

 Paket 2: Zentrale Datenplattform zur Sammlung, Aufbereitung und Weiterleitung von Daten

II.2.5)Critères d’attribution
Critère de qualité - Nom: Konzepte / Pondération: 70
Coût - Nom: Preis / Pondération: 30
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1)Publication antérieure relative à la présente procédure
Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 107-299113
IV.2.8)Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9)Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation

Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2)Attribution du marché
V.2.1)Date de conclusion du marché:
08/10/2022
V.2.2)Informations sur les offres
Nombre d'offres reçues: 3
Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3
Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 1
Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0
Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3)Nom et adresse du titulaire
Nom officiel: B2M Software GmbH
Adresse postale: Blütenstr.15
Ville: München
Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4)Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
Estimation initiale du montant total du marché/du lot: 395 000.00 EUR
Valeur totale du marché/du lot: 468 146.00 EUR
V.2.5)Information sur la sous-traitance

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.3)Informations complémentaires:

Zuschlagskriterien:

Der Bieter legt sein Konzept-Angebot und sein Preisangebot vor. Das Gesamtkonzept inklusive Kurzkonzept zur Kommunikation, die Preisbeschreibung und Anhänge dürfen maximal 43 Seiten in Din A4 mit Schriftgröße 11, Zeilenabstand mind. 1 und Seitenrändern von mind. 2 cm umfassen. Wird die Seitenzahl überschritten, werden diese Inhalte nicht gewertet. Schaubilder, Darstellungen, Tabellen, etc. können eingefügt werden, sie sind dann aber Bestandteil der maximal 43 Seiten. Das fertige schriftliche Konzept ist in ein PDF umzuwandeln und wie alle Unterlagen elektronisch einzureichen.

Der Auftraggeber behält sich jedoch gemäß § 17 Abs. 11 VgV auch vor, über den Zuschlag auf Grundlage der Erstangebote zu entscheiden, ohne in Verhandlungen einzutreten.

Für Konzept Arbeitspaket 1 (Sensorik) und 2 (Datenplattform) werden 60 Punkte vergeben, für das Kurzkonzept zur Kommunikation 10 Punkte und für den Preis 30 Punkte.

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern
Adresse postale: Maximilianstrasse 39
Ville: München
Code postal: 80538
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Téléphone: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Organe chargé des procédures de médiation
Nom officiel: Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern
Adresse postale: Maximilianstrasse 39
Ville: München
Code postal: 80538
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Téléphone: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Ein Nachprüfungsantrag zur Vergabekammer ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Erkennt ein Bewerber Verstöße gegen Vergabevorschriften, so hat er diese innerhalb von 10 Tagen nach Kenntniserlangung gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. §§ 134 und 160 Abs. 3 GWB bleiben unberührt.

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Vergabestelle beim Landratsamt Miesbach
Adresse postale: Rosenheimer Str. 1-3
Ville: Miesbach
Code postal: 83714
Pays: Allemagne
Courriel: vergabestelle@lra-mb.bayern.de
Téléphone: +49 80257041212
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
19/11/2022