Die TED-Website arbeitet ab heute (2.11.2022) mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Lieferungen - 653470-2022

25/11/2022    S228

Polen-Bydgoszcz: Cochlear-Implantate

2022/S 228-653470

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Wojewódzki Szpital Dziecięcy im. J. Brudzińskiego w Bydgoszczy
Nationale Identifikationsnummer: 5542235340
Postanschrift: ul. Chodkiewicza 44
Ort: Bydgoszcz
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Postleitzahl: 85-667
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Katarzyna Kuczma-Podlaska
E-Mail: zamowienia-pub@wsd.org.pl
Telefon: +48 523262104
Fax: +48 523262101
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.wsd.org.pl
Adresse des Beschafferprofils: http://www.wsd.org.pl
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Zamawiający publiczny - jednostka sektora finansów publicznych - samodzielny publiczny zakład opieki zdrowotnej
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawy urządzeń do leczenia głębokiego niedosłuchu.

Referenznummer der Bekanntmachung: 21/2022/PN
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33185200 Cochlear-Implantate
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

1. Przedmiotem zamówienia jest dostawa urządzeń do leczenia głębokiego niedosłuchu.

2. Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia z podaniem ilości i parametrów został określony w Załączniku nr 2.1 oraz 2.2 do SWZ „Parametry techniczne” wraz z osprzętem chirurgicznym wymaganym do przeprowadzenia implantacji.Dostarczenie specjalistycznych narzędzi chirurgicznych wymaganych do przeprowadzenia implantacji, ogranicza się do dostarczenia do użytkowania na czas niezbędny do wykonania zabiegu wszczepienia urządzenia, nie jest przekazywany Zamawiającemu na własność.

3. Asortyment pogrupowany został na 2 pakiety:

Pakiet nr 1 - System implantu ślimakowego do leczenia głębokiego niedosłuchu – 30 kpl.,

Pakiet nr 2 - Procesor dźwięku systemu implantu ślimakowego Nucleus 7 lub Kanso 2

(do wyboru Zamawiającego) – 20 szt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 3 370 000.00 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1 - System implantu ślimakowego do leczenia głębokiego niedosłuchu – 30 kpl.,

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33185200 Cochlear-Implantate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzki Szpital Dziecięcy im. J. Brudzińskiego w Bydgoszczy, ul. Chodkiewicza 44 w Bydgoszczy

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

System implantu ślimakowego do leczenia głębokiego niedosłuchu – 30 kpl., opis przedmiotu zamówienia został szczegółowo określony w Załączniku nr 2.1 do SWZ „Parametry techniczne”.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: jakość / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2 - Procesor dźwięku systemu implantu ślimakowego Nucleus 7 lub Kanso 2 (do wyboru Zamawiającego) – 20 szt

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33185200 Cochlear-Implantate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzki Szpital Dziecięcy im. J. Brudzińskiego w Bydgoszczy, ul. Chodkiewicza 44 w Bydgoszczy

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Procesor dźwięku systemu implantu ślimakowego Nucleus 7 lub Kanso 2 (do wyboru zamawiającego) –20 szt. wg Załącznika nr 2.2 do SWZ „Parametry techniczne” .

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 157-449648
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 1 -System implantu ślimakowego do leczenia głębokiego niedosłuchu – 30 kpl.,

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/10/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Medicus Sp. z o.o.896-10-17-023
Postanschrift: Plac Strzelecki 24
Ort: Wrocław
NUTS-Code: PL514 Miasto Wrocław
Postleitzahl: 50-224
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 2 700 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 730 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Pakiet nr 2 - Procesor dźwięku systemu implantu ślimakowego Nucleus 7 lub Kanso 2(do wyboru Zamawiającego)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/10/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Miedicus Sp. z o.o.
Postanschrift: Plac Strzelecki 24
Ort: Wrocław
NUTS-Code: PL514 Miasto Wrocław
Postleitzahl: 50-224
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 640 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 640 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1. Wykonawcy oraz innemu podmiotowi przysługują środki ochrony prawnej opisane w dziale IX ustawy, jeżeli ma lub miał interes w uzyskaniu zamówienia oraz poniósł lub może ponieść szkodę w wyniku naruszenia przez Zamawiającego przepisów ustawy. 2. Odwołanie przysługuje na: 2.1. niezgodną z przepisami ustawy czynność Zamawiającego, podjętą w postępowaniu o udzielenie zamówienia, w tym na projektowane postanowienie umowy; 2.2. zaniechanie czynności w postępowaniu o udzielenie zamówienia, do której Zamawiający był obowiązany na podstawie ustawy.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/11/2022