Die TED-Website arbeitet ab heute (2.11.2022) mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Lieferungen - 658415-2022

25/11/2022    S228

Frankreich-Lyon: Sportgeräte und -ausrüstungen

2022/S 228-658415

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: minarm/ema/sca/pfaf-ce/bap
Postanschrift: quartier général Frère 22 avenue Leclerc BP 90226
Ort: Lyon Cédex 07
NUTS-Code: FRK26 Rhône
Postleitzahl: 69362
Land: Frankreich
E-Mail: Damien.barrois@intradef.gouv.fr
Telefon: +33 437273005
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.marches-publics.gouv.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

fourniture et livraison d'équipements et articles textiles à usage spécifique en environnement montagne au profit d'organismes du Ministère des Armées

Referenznummer der Bekanntmachung: DAF_2021_001697
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
37400000 Sportgeräte und -ausrüstungen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

fourniture et livraison d'équipements et articles textiles à usage spécifique en environnement montagne au profit d'organismes du Ministère des Armées

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
37400000 Sportgeräte und -ausrüstungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR France
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

equipement spécifique montagne

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technique / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Délai de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Garantie - SAV / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Pertinence du catalogue proposé / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

reconduction: L'Accord-Cadre était conclu pour une période initiale de 12 mois courant à compter de sa date de notification. Il pouvait ensuite être reconduit tacitement trois (3) fois par période de reconduction de douze (12 mois) sans que sa durée totale n'excède 48 mois. Clause de réexamen (art.5 du Ccap): Le pouvoir adjudicateur pouvait, en cours d'exécution, apporter des modifications à l'accord-cadre, conformément à l'article L2194-1 du code de la commande publique. Conformément à l'article R2194-1-1° du code de la commande publique, le pouvoir adjudicateur prévoyait une clause de réexamen dont les modalités sont explicitées aux articles 5.1 et 5.2 du Cahier des clause administratives particulières (Ccap)

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
37400000 Sportgeräte und -ausrüstungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR France
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

equipement en articles textiles spécifiques montagne

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technique / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Délai de livraison / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Garantie - SAV / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Pertinence du catalogue proposé / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Développement durable / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

reconduction: L'Accord-Cadre était conclu pour une période initiale de 12 mois courant à compter de sa date de notification. Il pouvait ensuite être reconduit tacitement trois (3) fois par période de reconduction de douze (12 mois) sans que sa durée totale n'excède 48 mois.Clause de réexamen (art.5 du Ccap): Le pouvoir adjudicateur pouvait, en cours d'exécution, apporter des modifications à l'accord-cadre, conformément à l'article L2194-1 du code de la commande publique. Conformément à l'article R2194-1-1° du code de la commande publique, le pouvoir adjudicateur prévoyait une clause de réexamen dont les modalités sont explicitées aux articles 5.1 et 5.2 du Cahier des clause administratives particulières (Ccap)

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 147-419959
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

equipement spécifique montagne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

equipement en articles textiles spécifiques montagne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

conformément à la décision no 2022-1024/arm/sca/pfc-se/dap/ba/s3/ct du 18/10/2022, la procédure no 2021_001697 est déclarée sans suite pour motif d'intérêt général : en raison de l'évolution des exigences techniques des bénéficiaires, le CCTP nécessite d'être révisé.Une nouvelle consultation sera prochainement relancée

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: tribunal administratif de lyon
Postanschrift: 184 rue duguesclin
Ort: Lyon Cedex 03
Postleitzahl: 69433
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-lyon@juradm.fr
Telefon: +33 478141010
Fax: +33 478111065
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

la juridiction compétente est le Tribunal Administratif de LYON - 184, rue Duguesclin - 69003 LYON. Recours pour excès de pouvoir prévu aux articles R.421-1 à R.421-7 du code de justice administrative (Cja) contre la décision de déclaration sans suite dans un délai de (2) deux mois à compter de la notification de cette décision au candidat.Pour plus d'informations, s'adresser au greffe du Tribunal Administratif de LYON

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: minarm/ema/sca/pfc-se/dap/ba
Postanschrift: 22 avenue leclerc - quartier Général Frère - bP 90226
Ort: Lyon Cedex 07
Postleitzahl: 69362
Land: Frankreich
E-Mail: Amelia.ventadour@intradef.gouv.fr
Telefon: +33 437273512
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/11/2022