Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Lieferungen - 76096-2020

14/02/2020    S32    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Spanien-Córdoba: Gasöle

2020/S 032-076096

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Empresa Provincial de Aguas de Córdoba, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A14076442
Postanschrift: Avenida del Mediterráneo, s/n
Ort: Córdoba
NUTS-Code: ES613
Postleitzahl: 14011
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Fernando López Rodríguez
E-Mail: contratacion@aguasdecordoba.es

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.aguasdecordoba.es

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://community.vortal.biz/PRODPublic/Tendering/ContractNoticeManagement/Index
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://next.vortal.biz/PRODPT1BusinessLine/Tendering/ContractNoticeView/Index?notice=PT1.NTC.1110192
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Servicios públicos generales

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de carburantes para los vehículos y maquinaria de Aguas de Córdoba (EMPROACSA)

Referenznummer der Bekanntmachung: CC 3/2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
09134000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La flota móvil de Aguas de Córdoba (EMPROACSA), está integrada por vehículos y maquinaria para el desarrollo de sus funciones por el personal a su servicio. Estos vehículos y maquinaria consumen distintos carburantes, que necesitan repostar con regularidad en estaciones gasolineras distribuidas por toda su área de actividad. Mediante su contratación se pretende alcanzar un triple objetivo: una eficiente utilización del presupuesto asignado al gasto en combustible, al promover la concurrencia en su contratación, mejorar la prestación del servicio de repostaje de los vehículos y maquinaria de Aguas de Córdoba (EMPROACSA), gestionar eficazmente la información, seguimiento y control del consumo en combustible.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 426 870.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES613
Hauptort der Ausführung:

Avenida del Mediterráneo, s/n, 14011 Córdoba.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La flota móvil de Aguas de Córdoba (EMPROACSA), está integrada por vehículos y maquinaria para el desarrollo de sus funciones por el personal a su servicio. Estos vehículos y maquinaria consumen distintos carburantes, que necesitan repostar con regularidad en estaciones gasolineras distribuidas por toda su área de actividad. Mediante su contratación se pretende alcanzar un triple objetivo: una eficiente utilización del presupuesto asignado al gasto en combustible, al promover la concurrencia en su contratación, mejorar la prestación del servicio de repostaje de los vehículos y maquinaria de Aguas de Córdoba (EMPROACSA), gestionar eficazmente la información, seguimiento y control del consumo en combustible.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 426 870.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Prorrogable por 1 año.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Posibilidad de prolongación del contrato hasta adjudicación de nueva licitación por un período máximo de 6 meses (artículo 29.4 LCSP). Modificación prevista en el anexo I del PCAP por importe máximo del 20 % del precio del contrato.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Mayor número de estaciones de servicio en municipios considerados principales en el PPTP. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 25 puntos;

2) Mayor número de estaciones de servicio en el resto de municipios de la provincia de Córdoba. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 10 puntos;

3) Tanto por ciento de descuento en precio/litro de gasóleo en cualquier estación de servicio. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 35 puntos;

4) Tanto por ciento de descuento en precio/litro de gasolina, lubricante o AdBlue en cualquier estación de servicio. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 15 puntos;

5) Tanto por ciento de descuento adicional en precio/litro de gasóleo en las estaciones de servicio de los municipios considerados principales en el PPTP. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 10 puntos;

6) Tanto por ciento de descuento adicional en precio/litro de gasolina, lubricante o Adblue en cualquier estación de servicio. Puntuación máxima correspondiente a este criterio: 5 puntos.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 18/03/2020
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/03/2020
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo de Recursos Contractuales de la Junta de Andalucía
Postanschrift: C/ Barcelona, 4-6
Ort: Andalucía
Postleitzahl: 41001
Land: Spanien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020