Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 76898-2020

17/02/2020    S33    Bauleistung - Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung - Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung 

Frankreich-Lannion: Kanalisationsarbeiten

2020/S 033-076898

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Lannion-Trégor Communauté
Postanschrift: 1 rue Monge
Ort: Lannion
NUTS-Code: FRH01
Postleitzahl: 22300
Land: Frankreich
E-Mail: commandepublique@lannion-tregor.com
Telefon: +33 296050900
Fax: +33 296050901

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.lannion-tregor.com

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marches.megalisbretagne.org

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: EPCI
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de restructuration de la station d'épuration de Trévou-Tréguignec et de son système d'assainissement

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232410
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— les travaux consistent essentiellement en: la création de bâche tampon sur les 3 postes de refoulement,

— la réhabilitation complète de la filière eau (prétraitement, clarificateur, traitement UV, pompage eau traitées etc.),

— la création de la filière de traitement des boues par déshydratation mécanique (centrifugeuse),

— la création d'un local d'exploitation,

— l'aménagement VRD et paysagers.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 480 430.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Process, génie civil, électricité et automatisme, voirie

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232410
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRH01
Hauptort der Ausführung:

22660 Trévou-Tréguignec.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— réhabilitation complète de la filière eau (prétraitement, clarificateur, traitement UV, pompage eau traitées etc.),

— création de la filière de traitement des boues par déshydratation mécanique (centrifugeuse),

— création d'un local d'exploitation.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Prestation supplémentaire éventuelle: fourniture et pose d'un réacteur UV supplémentaire.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aménagement paysager et clôture

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232410
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRH01
Hauptort der Ausführung:

22660 Trévou-Tréguignec.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Installation des clôtures, portails et portillons; aménagement paysager de la station.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bâche tampon sur les postes de refoulement

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232410
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRH01
Hauptort der Ausführung:

22660 Trévou-Tréguignec.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Création de bâche tampon sur les postes de relèvement de Trestel, Royau et Keriliz.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie
Erläuterung:

La valeur totale estimée de ce marché de travaux était inférieure au seuil fixé par la Directive 2014/24/UE (5 548 000 EUR HT). Ce marché ne relève, par conséquent, pas du champ d'application de cette directive, qui n'impose pas la publication d'un avis de marché au JOUE, concernant les marchés de travaux (mais que pour les marchés dont la valeur totale estimée est égale ou supérieure au seuil fixé par la directive). Le marché a fait l'objet de la publication d'un avis de marché au niveau national, sur le support proposé par Ouest-France 22.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 20034
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Process, génie civil, électricité et automatisme, voirie

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Sogea Ouest TP
Nationale Identifikationsnummer: 344 313 861 00413
Ort: Couëron
NUTS-Code: FRG01
Postleitzahl: 44220
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Eiffage construction Bretagne
Nationale Identifikationsnummer: 316 137 959 00193
Ort: Rennes
NUTS-Code: FRH03
Postleitzahl: 35000
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: ETC
Nationale Identifikationsnummer: 508 075 355 00026
Ort: Yffiniac
NUTS-Code: FRH01
Postleitzahl: 22120
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: André Bidault SAS
Nationale Identifikationsnummer: 315 188 524 00013
Ort: Ploufragan
NUTS-Code: FRH01
Postleitzahl: 22440
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Sade CGTH
Nationale Identifikationsnummer: 562 077 503 00638
Ort: Paris
NUTS-Code: FR101
Postleitzahl: 75000
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Etandex
Nationale Identifikationsnummer: 306 896 374 00320
Ort: Courtaboeuf
NUTS-Code: FR104
Postleitzahl: 91978
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 2 212 391.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Der Auftrag/Das Los/Die Konzession kann als Unterauftrag vergeben werden

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 20035
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Aménagement paysager et clôture

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Harmonie Paysages
Nationale Identifikationsnummer: 449 652 239 00012
Ort: Kermaria-Sulard
NUTS-Code: FRH01
Postleitzahl: 22450
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 40 603.75 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 20036
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Bâche tampon sur les postes de refoulement

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Le Du Industrie
Nationale Identifikationsnummer: 329 778 112 00014
Ort: Châtelaudren
NUTS-Code: FRH01
Postleitzahl: 22170
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 227 435.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif
Postanschrift: 3 contour de la Motte
Ort: Rennes
Postleitzahl: 35000
Land: Frankreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif
Postanschrift: 6 quai Ceineray
Ort: Nantes
Postleitzahl: 44000
Land: Frankreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Un référé précontractuel peut être exercé jusqu'à la signature du marché conformément aux dispositions des articles L. 551-1 et R. 551-1 à R. 551-6 du code de justice administrative (signature du marché qui ne peut intervenir qu'après un délai d'au moins 11 jours suivant l'avis d'intention de conclure). Un référé contractuel peut être exercé à compter de la signature du marché conformément aux articles L. 551-13 et R. 551-7 à R. 551-10 du code de justice administrative dans un délai de 31 jours en cas de publication d'un avis d'attribution ou de 6 mois en cas d'absence d'avis d'attribution. Un recours en contestation de validité du marché peut être exercé, conformément à l'arrêt du Conseil d'État du 16.7.2007 dans un délai de 2 mois, suivant l'accomplissement de mesures de publicité précisant notamment la date de conclusion du marché et ses modalités de consultation assortie, le cas échéant, d'un référé suspension en application de l'article L. 521-1 du code de justice administrative.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020