Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Lieferungen - 77372-2020

17/02/2020    S33    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Meßstetten: Ausrüstung für Sicherheitszwecke, Brandbekämpfung, Polizei und Verteidigung

2020/S 033-077372

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadtverwaltung Meßstetten
Postanschrift: Hauptstraße 9
Ort: Meßstetten
NUTS-Code: DE143
Postleitzahl: 72469
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadtverwaltung Meßstetten – Rathaus – Hauptstraße 9, 72469 Meßstetten; z. H. Herr Tobias Böttner
E-Mail: tobias.boettner@messstetten.de
Telefon: +49 7431 / 6349-35
Fax: +49 7431 / 6349-994

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.messstetten.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) nach DIN 14530-25-2018/EN 1846-2-2018

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
35000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) nach DIN 14530-25-2018/EN 1846-2-2018 für die Freiwillige Feuerwehr Meßstetten, Abteilung Hossingen

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 246 117.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
75251000
75251120
75251100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE143
Hauptort der Ausführung:

Stadtverwaltung Meßstetten

Hauptstraße 9

72469 Meßstetten

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) nach DIN 14530-25-2018/EN 1846-2-2018 für die Freiwillige Feuerwehr Meßstetten, Abteilung Hossingen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Angebotspreis (Endpreis) / Gewichtung: 35
Kostenkriterium - Name: Umsetzung des Leistungsverzeichnisses incl. technischer und einsatztaktischer Wert- und Handhabung / Gewichtung: 25
Kostenkriterium - Name: Ersatzteillieferungs- und Versorgungssicherheit, Kundendienst und Wartung / Gewichtung: 15
Kostenkriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 20
Kostenkriterium - Name: Fachkompetenz, Leistungsfähigkeit und Technologie / Gewichtung: 5
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 214-525040
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) nach DIN 14530-25-2018/EN 1846-2-2018

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ZFT Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co.KG
Postanschrift: Neue Straße 1
Ort: Mühlau
NUTS-Code: DED43
Postleitzahl: 09421
Land: Deutschland
E-Mail: zft@ziegler.de
Telefon: +49 372260870
Fax: +49 3722608736

Internet-Adresse: www.ziegler.de

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 200 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 246 117.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landratsamt Zollernalbkreis
Postanschrift: Hirschbergstraße 29
Ort: Balingen
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
E-Mail: post@zollernalbkreis.de
Telefon: +49 7433-92-01
Fax: +49 7433-92-1666

Internet-Adresse: https://www.zollernalbkreis.de/startseite

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@rpk.bwl.de
Telefon: +49 721 / 926-8730
Fax: +49 721 / 926-3985

Internet-Adresse: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15/Seiten/default.aspx

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@rpk.bwl.de
Telefon: +49 721 / 926-8730
Fax: +49 721 / 926-3985

Internet-Adresse: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15/Seiten/default.aspx

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020