Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Dienstleistungen - 78279-2020

17/02/2020    S33    Dienstleistungen - Ergänzende Angaben - Entfällt 

Deutschland-Heidelberg: Dienstleistungen von Ingenieurbüros

2020/S 033-078279

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 220-539814)

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Amt für Neckarausbau Heidelberg
Postanschrift: Vangerowstraße 20
Ort: Heidelberg
NUTS-Code: DE125
Postleitzahl: 69115
Land: Deutschland
E-Mail: vergabestelle.anh@wsv.bund.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.anh.wsv.bund.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gesamtingenieurvertrag Lahnwehre

Referenznummer der Bekanntmachung: 234.04-LAHN.A.21.19F12
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71300000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Amt für Neckarausbau Heidelberg plant 6 Wehre an der Lahn, die als Ersatzneubauten die bestehenden Wehranlagen ersetzen. Alle 6 Wehrersatzneubauten sind als zweifeldriges, wassergefülltes Schlauchwehr umzusetzen. Für alle betreffenden Anlagen ist eine komplette Wehranlage mit Wehrsteg einschließlich Uferanbindung, Betriebsgebäude, elektrotechnischer Ausrüstung und neuen Pegeleinrichtungen zu planen. Neben den Wehrersatzneubauten ist auch die ökologische Durchgängigkeit in Form des Fischaufstieges sowie des Fischabstieges mit Fischschutz zu planen. Des Weiteren ist im Rahmen des Gesamtvertrages ein einheitliches Konzept für die erforderlichen Revisionsverschlüsse im Ober- und Unterwasser der Anlage auszuarbeiten und umzusetzen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 220-539814

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung
Anstatt:
Tag: 14/02/2020
muss es heißen:
Tag: 30/04/2020
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: