Lieferungen - 91771-2021

23/02/2021    S37

Italien-Caprino Veronese: Inkontinenzsätze

2021/S 037-091771

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Istituto assistenza anziani Villa Spada
Postanschrift: via Aldo Moro 125
Ort: Caprino Veronese
NUTS-Code: ITH31 Verona
Postleitzahl: 37013
Land: Italien
E-Mail: villaspada@pec.it
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.villaspada.vr.it
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.villaspada.vr.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://gpa.appaltiamo.eu
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: IPAB
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: servizi di assistenza anziani non autosufficienti

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale, con collegato servizio di assistenza e consulenza infermieristica e reportistica post vendita.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33141621 Inkontinenzsätze
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Procedura aperta mediante piattaforma telematica GPA per la fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale, con collegato servizio di assistenza e consulenza infermieristica e reportistica post vendita, per l’IPAB «Villa Spada» di Caprino Veronese (lotto 1) e per l’IPAB «Germano Veronesi» di San Pietro in Cariano (lotto 2).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 877 500.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale per l’IPAB «Villa Spada» di Caprino Veronese.

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141621 Inkontinenzsätze
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale, con collegato servizio di assistenza e consulenza infermieristica e reportistica post vendita, per l’IPAB «Villa Spada» di Caprino Veronese (lotto 1).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: criterio di qualità / Gewichtung: 80
Preis - Gewichtung: 20
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 552 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ulteriori rinnovi 36 mesi.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

CIG: 8623672F3F

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale per l’IPAB Germano Veronesi di San Pietro in Cariano (VR).

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141621 Inkontinenzsätze
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fornitura di prodotti per l’incontinenza e prodotti per l’igiene personale, con collegato servizio di assistenza e consulenza infermieristica e reportistica post vendita, per l’IPAB Germano Veronesi di San Pietro in Cariano (VR) (lotto 2).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: criterio di qualità / Gewichtung: 80
Preis - Gewichtung: 20
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 325 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ulteriori rinnovi 36 mesi

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

CIG: 8623784BAD

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 26/03/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 30/03/2021
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

a) procedura di acquisto in forma aggregata tra l’IPAB «Villa Spada» e l’IPAB «Germano Veronesi» in forza della convenzione stipulata tra le parti in data 27.1.2021;

b) appalto indetto con determinazione n. 39 del 16.2.2021;

c) procedura gestita in modalità interamente telematica mediante la piattaforma GPA, ai sensi dell’art. 58 del codice;

d) gli operatori economici in raggruppamento temporaneo devono dichiarare l’impegno a costituirsi, il mandatario o capogruppo, i propri requisiti, le prestazioni o le quote di prestazioni che ciascuno intende assumere;

e) i consorzi stabili e i consorzi di cooperative, se non eseguono i servizi in proprio, devono indicare i consorziati esecutori e quelli che apportano i requisiti e, per tali consorziati, dichiarazioni di assenza dei motivi di esclusione di cui al punto III.1.1) e, se necessari, dei requisiti di cui al punto III.1.3);

f) ammesso avvalimento di cui all’art. 89 del D.Lgs. n. 50 del 2016, alle condizioni del disciplinare di gara;

g) raccomandato l’uso del DGUE predisposto dalla stazione appaltante;

h) ogni informazione, modalità di presentazione della documentazione, di ammissione e di svolgimento del procedimento, indicate nel disciplinare di gara, parte integrante e sostanziale del presente bando, disponibile all’indirizzo internet di cui al punto I.1), unitamente ai documenti posti a base di gara;

i) RUP della amministrazione aggiudicatrice: dott.ssa Roberta Tentonello, recapiti come al punto I.1);

j) l’operatore economico aggiudicatario è tenuto a rimborsare alla stazione appaltante le spese di pubblicazione, in ottemperanza all’art. 216, comma 11 del D.Lgs. n. 50/2016, e s.m.i., entro il termine di 60 (sessanta) giorni dall’aggiudicazione definitiva, il cui importo verrà comunicato dalla stazione appaltante;

k) all’esito della procedura ciascuna amministrazione stipulerà in via autonoma i contratti di appalto con gli operatori economici aggiudicatari dei due lotti.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR (Tribunale amministrativo regionale) per il Veneto — sede di Venezia
Ort: Venezia
Land: Italien
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Notifica alla stazione appaltante e ad almeno un controinteressato, entro 30 giorni dalla:

a) pubblicazione del presente bando per motivi che ostano alla partecipazione;

b) pubblicazione sul profilo di committente del provvedimento di ammissione ed esclusione per le ammissioni e le esclusioni;

c) conoscenza del provvedimento di aggiudicazione per ogni altro motivo.

Deposito presso l’organismo di cui al punto VI.4.1) entro 15 giorni dalla notifica.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/02/2021