Lieferungen - 92173-2021

23/02/2021    S37

Deutschland-Hamburg: Drucker und Plotter

2021/S 037-092173

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Elbe-Werkstätten GmbH
Postanschrift: Nymphenweg 22
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 21077
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentraler Einkauf
E-Mail: Zentraler_Einkauf@elbe-werkstaetten.de
Telefon: +49 4042868-8731
Fax: +49 4042868-8735
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.elbe-werkstaetten.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Wekstatt für Menschen mit Behinderung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Integration und Rehabilitation von Menschen mit Behinderung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abschluss eines Vertrages über die Miete von Drucksystemen und Verwaltungssoftware inkl. Service, Wartung und Verbrauchsmaterial (ohne Papier)

Referenznummer der Bekanntmachung: EG-OV-20-0001 Auftragsbekanntmachung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30232100 Drucker und Plotter
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Abschluss eines Vertrages über die Miete von Drucksystemen und Verwaltungssoftware inkl. Service, Wartung und Verbrauchsmaterial (ohne Papier).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 247 962.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30232100 Drucker und Plotter
30232110 Laserdrucker
30121100 Fotokopierer
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Hauptort der Ausführung:

Elbe-Werkstätten GmbH Nymphenweg 22 21077 Hamburg Die Auslieferung erfolgt an 16 unterschiedlichen Standorten der Elbe-Werkstätten GmbH.

1. Elbe Nord Meiendorfer Mühlenweg 119,

2. Elbe ReTörn / Nord Angerburger Straße 25,

3. Elbe ReTörn Staatsarchiv Kattunbleiche 19,

4. Elbe ReTörn Museum der Arbeit Wiesendamm 3,

5. Elbe ReTörn Rieckhoff Rieckhoffstraße 12-14,

6. Elbe ReTörn Cuxhavener Straße 22,

7. Elbe ReTörn Behringstraße 16a/b,

8. Elbe Süd Nymphenweg 22,

9. Elbe Ost Försterkamp 11,

10. Elbe Süd Dubben 1,

11. Elbe Ost Rahel-Varnhagen-Weg 39,

12. Elbe Ost Weidestr. 122a (AlsterCity),

13. Elbe Ost Osterbekstraße 90a / Weidestraße,

14. Elbe West Friesenweg 5b-d/ 5.2/ 5.3,

15. Elbe Mitte Südring 38 und Lagerhalle,

16. Elbe Mitte Klotzenmoorstieg 2.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die zu erbringende Leistung umfasst folgendes:

Die Elbe-Werkstätten GmbH betreibt ca. 240 Drucksysteme an 16 Standorten. Diese sollen ab dem 1.4.2021 durch 206 neue Drucksysteme ersetzt werden. Während des Rollouts sind Störungen der Mitarbeiter auf ein Minimum zu reduzieren.

Der Auftraggeber stimmt davor das Rollout und die Vorkonfiguration mit dem Auftragnehmer ab. Der Auftragnehmer erstellt einen Rolloutterminplan und benennt eine verantwortliche Person aus seinem Unternehmen. Der Auftraggeber benennt einen Projektverantwortlichen aus dem Fachbereich IT.

Es wird eine Full-Service-Level vereinbart, der im folgenden Text beschrieben wird.

Der Auftragnehmer stellt die, unter 2.5. genannten Mengen und Leistungsklassen der Drucksysteme nebst Zubehör für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung. Die Vertragslaufzeit beträgt 60 Mona-te mit der Möglichkeit auf eine einmalige Verlängerung um ein weiteres Jahr. Die Überlassung der Geräte und der Verwaltungssoftware durch den Auftragnehmer erfolgt in Form eines Mietvertrages inklusive Service, Wartung und Verbrauchsmaterial (ohne Papier).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 40 %
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 220-539639
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: EG-OV-20-0001
Bezeichnung des Auftrags:

Abschluss eines Vertrages über die Miete von Drucksystemen und Verwaltungssoftware inkl. Service, Wartung und Verbrauchsmaterial (ohne Papier)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/01/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: TA Triumph-Adler Deutschland GmbH
Postanschrift: Südwestpark 23
Ort: Nürnberg
NUTS-Code: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 90449
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 247 962.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YDVDV2R

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer der Finanzbehörde
Postanschrift: Große Bleichen 27
Ort: Hamburg
Postleitzahl: 20354
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@fb.hamburg.de
Telefon: +49 4042823-1491
Fax: +45 4042823-2020
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/02/2021